Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das Marvel Cinematic Universe dominiert seit einem Jahrzehnt die Abendkasse, und viele haben versucht, diesen Erfolg durch eigene Filmuniversen wiederherzustellen - und Warner Bros mit New Line Cinema ist keine Ausnahme.

2013 veröffentlichten sie einen übernatürlichen Horrorfilm namens The Conjuring, der an der Abendkasse weltweit über 300 Millionen US-Dollar einbrachte. Natürlich brachte es eine direkte Fortsetzung und dann fünf weitere Spin-off-Filme hervor. The Conjuring 3: Der Teufel hat mich dazu gebracht Es wird voraussichtlich im September sein Debüt geben und The Conjuring Universe an der Abendkasse über die 2-Milliarden-Dollar-Marke bringen.

Die Conjuring-Filme selbst erzählen die Geschichte von Ed und Lorraine Warren, einem echten Paar, das in den 1960er Jahren begann, paranormale Aktivitäten zu untersuchen. Die ersten beiden Conjuring-Filme basieren auf Akten einiger ihrer schrecklichsten Erfahrungen, während die anderen Filme im Universum, darunter Annabelle und The Nun, als Ursprungsgeschichten für die dämonischen Wesenheiten dienen, die die Warrens verfolgen.

Sie können alle Filme von The Conjuring Universe in der Reihenfolge ansehen, in der sie in den Kinos veröffentlicht wurden. Das macht immer Spaß. Ein interessanteres und vielleicht sogar schrecklicheres Seherlebnis ist es, sie in der Reihenfolge der Ereignisse (auch bekannt als chronologisch) zu betrachten. Lassen Sie uns erklären.

Das beschwörende Universum: Chronologische Ordnung

Um die Spoiler zu überspringen, lesen Sie unsere auf einen Blick verfügbare Version dieses Handbuchs unten.

HINWEIS: UNTEN SIND SPOILER.

Warner Bros. Pictures

Die Nonne (2018)

squirrel_widget_235656

Die Nonne spielt zuerst in The Conjuring Universe - 1952 in einem Kloster in Rumänien. Nachdem ein Einheimischer die Leiche einer Nonne auf den Spuren des Klosters gefunden hat, entsendet der Vatikan Pater Burke (Demian Bichir) und Irene (Taissa Farmiga), eine junge Nonne, die ihr Gelübde noch nicht abgelegt hat, um Nachforschungen anzustellen. Dort muss das Paar den jahrhundertealten Komplex und die Ursprünge eines Dämons namens Valak erkunden.

Nun, das ist nicht offiziell, aber das Internet scheint zu glauben, dass Irene Lorraine Warren sein könnte. Die Schauspieler, die beide Charaktere spielen, sind Schwestern und sehen sich ähnlich. Die Charaktere selbst wären gleich alt, beide religiös und erleben Visionen. Wie gesagt, dies wurde nicht bestätigt, aber es ist etwas, das Sie beachten sollten, wenn Sie sich The Conjuring Universe ansehen und Punkte verbinden.

Gary Dauberman schrieb The Nun und es wurde von Corin Hardy gerichtet. Dauberman ist auch dafür bekannt, die neue IT und IT zu ringen: Kapitel Zwei.

Warner Bros. Pictures

Annabelle: Schöpfung (2017)

squirrel_widget_235670

Annabelle: Creation aus dem Jahr 1955 ist eigentlich eine Fortsetzung von Annabelle aus dem Jahr 2014. Es erzählt die Geschichte eines Puppenmachers namens Samuel Mullins (Anthony LaPaglia) und seiner Frau (Miranda Otto). Nach der Schließung eines örtlichen Waisenhauses öffnen sie ihr Zuhause für sechs Waisenkinder und Schwester Charlotte (Stephanie Sigman). Da es sich jedoch um einen Horrorfilm handelt, werden die Waisenkinder gebeten, nicht in das Zimmer der verstorbenen Tochter der Mullins zu gehen. Fast sofort findet ein von Polio betroffenes Mädchen, Janice (Talitha Bateman), einen Weg hinein und setzt ein einst enthaltenes Übel frei.

Halten Sie Ausschau nach Hinweisen und Verbindungen zu anderen Filmen im Universum. Zum Beispiel haben wir Valak als Dämonennonne auf einem Foto gesehen.

Außerdem schrieb Gary Dauberman Anabelle: Creation and Annabelle, während David Sanberg, der auch Shazam und Lights Out drehte, diesen Film inszenierte.

Warner Bros. Pictures

Annabelle (2014)

squirrel_widget_235671

12 Jahre nach Anabelle: Creation spielt der erste Annabelle-Film unter der Regie von John Leonetti und beginnt mit einem jungen Arzt (Ward Horton), der seiner schwangeren Frau Mia (Annabelle Wallis) eine seltene Puppe - Annabelle - schenkt, die sie fertigstellen wollte ihre unglaublich gruselige Puppensammlung. Bald darauf erlebt das Paar eine schreckliche Tragödie, die es zwingt, die Puppe wegzuwerfen und in eine neue Wohnung zu fliehen. Aber Annabelle folgt ihnen.

Janice, das Mädchen mit Polio in Anabelle: Creation, tritt ebenfalls in diesem Film auf, obwohl sie nichts mit ihrem früheren Ich zu tun hat.

Warner Bros. Pictures

Die Heimsuchung (2013)

squirrel_widget_235696

Der erste Film in The Conjuring Universe ist chronologisch gesehen der vierte Film. Es ist auch das erste, das sich auf Ed (Patrick Wilson) und Lorraine Warren (Taissa Farmiga) konzentriert. Sie helfen der Familie Perron, die in ein altes Bauernhaus gezogen ist und gewalttätige paranormale Angriffe erlebt hat. Wir sehen auch ein bisschen Annabelle, die in Warrens Artefaktraum aufbewahrt wird.

James Wan, Mitschöpfer der Saw and Insidious-Franchise und Produzent der meisten Filme von The Conjuring Universe, führte Regie bei The Conjuring. Das Drehbuch des Films wurde jedoch von den Brüdern Chad und Carey Hayes geschrieben.

Warner Bros. Pictures

Annabelle kommt nach Hause (2019)

squirrel_widget_235697

Annabelle Comes Home zeigt die unmittelbaren Folgen der Warrens, die Annabelle von Krankenschwestern genommen haben, denen die Puppe geschenkt wurde, und die nun behaupten, sie sei die Quelle paranormaler Aktivitäten, die sie erlebt haben. Die Geschichte springt dann in die Zukunft, ungefähr ein Jahr nach den Ereignissen in The Conjuring, und wir sehen, wie die Warrens Mary Ellen (Madison Iseman) als Babysitterin für ihre Tochter Judy (Mckenna Grace) einstellen.

Weil Babysitter in Horrorfilmen niemals einen schönen, ruhigen Abend haben können, entkommen Annabelle und einige andere Geister und Dämonen, die im Artefaktraum eingesperrt sind, versehentlich während einer einzigen Nacht - und das alles, während die Warrens nicht zu Hause sind.

Gary Dauberman hat diese Annabelle-Folge noch einmal zusammen mit James Wan geschrieben und auch Regie geführt.

Warner Bros. Pictures

Der Fluch von La Llorona (2019)

squirrel_widget_235722

Der Fluch von La Llorona spielt 1977 und folgt der verwitweten Sozialarbeiterin Anna Garcia (Linda Cardellini). Nachdem Anna das Haus einer traumatisierten Familie untersucht hat, empfiehlt sie, zwei Jungen von ihrer Mutter Patricia (Patricia Velásquez) zu nehmen. Als die Jungen in dieser Nacht tot auftauchen, erfährt sie bald, dass ihre Mutter sie vor einem rachsüchtigen mexikanischen Geist beschützt, der jetzt hinter ihren Kindern Samantha (Jaynee-Lynne Kinchen) und Chris (Roman Christou) her ist.

In diesem Film gibt es einen Priester, der auch in Annabelle auftrat. Wir hören auch kurz über die Warrens in einer Szene. Abgesehen davon ist der Fluch von La Llorona eher eine eigenständige Produktion, die technisch Teil von The Conjuring Universe ist, sich aber nicht ganz so anfühlt.

Michael Chaves hat diesen Film geschrieben, während Mikki Daughtry und Tobias Iaconis Regie führten.

Warner Bros. Pictures

Die Beschwörung 2 (2016)

squirrel_widget_235723

The Conjuring 2 greift die Warrens nach einer Untersuchung der Amityville-Morde und einem darauf folgenden Feuersturm in den Medien auf. Es befindet sich hauptsächlich im Londoner Vorort Enfield und zeigt eine alleinerziehende Mutter, Peggy Hodgson (Frances OConnor), und ihre Familie. Sie beginnen paranormale Ereignisse zu erleben, nachdem Peggys Tochter Janet (Madison Wolfe) mit einem Ouija-Brett spielt. Zum Glück können die Warrens helfen.

The Conjuring 2 knüpft wirklich an The Nun an, aber wir möchten nicht zu viel verraten, also müssen Sie beide nur beobachten, um herauszufinden, wie.

Außerdem kehrte James Wan zurück, um The Conjuring 2 zu leiten. Es wurde von Chad und Carey Hayes, David Leslie Johnson-McGoldrick und Wan geschrieben.

Warner Bros. Pictures

Die Beschwörung: Der Teufel hat mich dazu gebracht (2020)

Die nächste Folge von The Conjuring Universe wird voraussichtlich am 11. September 2020 veröffentlicht. Patrick Wilson und Vera Farmiga werden als Warrens zurückkehren. Es basiert auf dem Prozess gegen Arne Cheyenne Johnson, der 1981 seine Unschuld gegen eine Mordanklage erklärte, indem er behauptete, er sei von einem Dämon besessen.

Michael Chaves, der den Fluch von La Llorona gemacht hat, ist Regisseur dieses Films, wobei David Leslie Johnson-McGoldrick als Autor fungiert.

Julian Terry

Bonus: Shorts beschwören

Im Rahmen der Veröffentlichung von Annabelle: Creation im Jahr 2017 kündigte Warner Bros Pictures einen Wettbewerb für Teilnehmer an, um ihre eigenen Kurzfilme zu erstellen, die innerhalb von The Conjuring Universe existieren könnten. Die Gewinner sind auf YouTube verfügbar.


Das beschwörende Universum auf einen Blick

Chronologische Reihenfolge

Hier ist die gleiche Liste wie oben, aber spoilerfrei.

  • Die Nonne (2018)
  • Annabelle: Schöpfung (2017)
  • Annabelle (2014)
  • Die Heimsuchung (2013)
  • Annabelle kommt nach Hause (2019)
  • Der Fluch von La Llorona (2019)
  • Die Beschwörung 2 (2016)
  • Die Beschwörung: Der Teufel hat mich dazu gebracht (2020)

Kinostart

Wenn Sie es vorziehen, The Conjuring Universe-Filme in der Reihenfolge anzusehen, in der sie in den Kinos erscheinen, folgen Sie dieser Liste:

  • Die Heimsuchung (2013)
  • Annabelle (2014)
  • Die Beschwörung 2 (2016)
  • Annabelle: Schöpfung (2017)
  • Die Nonne (2018)
  • Der Fluch von La Llorona (2019)
  • Annabelle kommt nach Hause (2019)
  • Die Beschwörung: Der Teufel hat mich dazu gebracht (2020)

Mochtest du das?

Dann werden Ihnen vielleicht unsere anderen Anleitungen zum Anzeigen von Filmen gefallen:

Wir haben auch diese Gerüchte über kommende Filme:

Schreiben von Maggie Tillman.
Abschnitte TV