Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Rocky Balboa ist eine der bekanntesten Figuren in der Filmgeschichte. Seine Underdog-Geschichte von einem Boxergesellen, der einen unwahrscheinlichen Schuss auf den Titel bekommt, hat Filme im Wert von über 40 Jahren und sogar eine Statue in Philadelphia inspiriert.

Pocket-Lint entschied, dass es an der Zeit war, der Legende seine Schuld zu geben, indem er jeden Film im Rocky Universe (auch Creed-Filme) zu einer praktischen Liste aller italienischen Hengste zusammenstellte. Ehrlich gesagt ist es nie eine schlechte Zeit, um Rocky erneut zu sehen. Wir empfehlen, alle acht Filme anzusehen, um Ihre Argumentation zu perfektionieren. Oder Sie können sich einfach auf Creed III vorbereiten .

Hier ist das Rocky Universe in der Reihenfolge des Veröffentlichungsdatums, die auch chronologisch ist. Für eine spoilerfreie Version gehen Sie nach unten.

Rocky and Creed-Filme: Beste Betrachtungsreihenfolge
Rocky and Creed Filme in der Reihenfolge ihrer Veröffentlichung (Spoiler) Rocky and Creed-Filme in der Reihenfolge ihrer Veröffentlichung (spoilerfrei)
Rocky Storyline bestellen (spoilerfrei) Creed Storyline bestellen (spoilerfrei)

Rocky and Creed-Filme in chronologischer Reihenfolge

HINWEIS: UNTEN SIND SPOILER.

United Artists

Rocky (1976)

In dieser ultimativen Underdog-Geschichte ist Rocky Balboa (gespielt von Sylvester Stallone) ein kleiner Preiskämpfer, der gegen den ungeschlagenen Weltmeister im Schwergewicht, Apollo Creed (gespielt von Carl Weather), einen Schuss abgegeben hat. Diese erste Folge der Rocky-Reihe wurde von Stallone geschrieben und gewann schließlich drei Oscar-Preise, darunter "Bester Film".

United Artists

Rocky II (1979)

Rocky II Filme, Stars und wurde von Stallone geschrieben. Es beginnt genau dort, wo der erste Film endete, nach Creeds Sieg durch getrennte Entscheidung. Rocky zieht sich aufgrund von Verletzungen vom Boxen zurück, aber Creed (Weathers) möchte einen Rückkampf, um zu beweisen, dass Rockys Erfolg ein Zufall ist.

United Artist MGM

Rocky III (1982)

Nach seinem Sieg in Rocky II hat Rocky (Stallone) eine Reihe von Titelverteidigungen, aber er weiß nicht, dass sein Manager Micky (gespielt von Burgess Meredith) ihn von einem aufstrebenden Kämpfer, Clubber Lang (gespielt), abgehalten hat von Mr T), der für Rocky möglicherweise zu viel ist. Stallone führte erneut Regie, spielte die Hauptrolle und schrieb diese Rocky-Folge.

United Artist MGM

Rocky IV (1985)

Rocky (Stallone) will sich an dem Top-Boxer aus der Sowjetunion, Ivan Drago (gespielt von Dolph Lundgren), rächen, der seinen Freund Apollo Creed in einem Ausstellungskampf getötet hat. Rocky reist nach Russland, um an Weihnachten auf seinem eigenen Rasen gegen den gefährlichen Drago zu kämpfen. Wie die beiden Filme vor dieser Folge hat Stallone nicht nur Regie geführt, sondern auch in Rocky IV geschrieben und die Hauptrolle gespielt.

MGM UA Communications Company

Rocky V (1990)

Nach seinem Kampf mit Drago muss sich Rocky (Stallone) wieder vom Boxen zurückziehen. Dieses Mal gerät er aufgrund schlechter Geschäftsentscheidungen seines Schwagers Paulie (gespielt von Burt Young) schnell in den finanziellen Ruin. Rocky findet und trainiert schließlich einen jungen Kämpfer namens Tommy Gunn (gespielt von Tommy Morrison). Denken Sie daran, Rocky V war ein kritischer und Kassenfehler und gilt als der schlechteste Rocky-Film.

Interessanterweise hat Stallone diesen Film nicht geschrieben, obwohl er ihn geschrieben hat. John G Avildsen tat es, derselbe Typ, der den ersten Rocky inszenierte.

Metro Goldwyn Meyer/Columbia Pictures

Rocky Balboa (2006)

Sylvester Stallone wurde 16 Jahre nach dem Scheitern von Rocky V in seine kultigste Rolle zurückgelockt. In dem Film kehrt Rocky - jetzt in den 60ern und nach dem Tod seiner Frau in einem kleinen Restaurant - zum Boxen zurück. Als der aktuelle Schwergewichts-Champion Mason "The Line" Dixon (gespielt von Antonio Tarver) von Rockys Rückkehr in den Ring hört, versucht er einen Kampf zwischen sich und dem legendären Rocky Balboa.

Stallone führte Regie, schrieb und spielte in Balboa.

New Line Cinema/Metro Goldwyn Meyer

Glaubensbekenntnis (2015)

Creed sieht das Debüt von Michael B. Jordan als Adonis Johnson. Er ist der Sohn von Apollo Creed aus einer außerehelichen Affäre. Adonis beschließt, ein Boxer wie sein Vater zu werden, hat aber Probleme, jemanden zu finden, der ihn trainieren wird. Deshalb geht er nach Philadelphia, um zu sehen, ob Rocky (Stallone) ihm helfen wird.

Es ist erwähnenswert, dass Rocky nicht die Hauptfigur in der Creed-Serie ist. Und obwohl Stallone seine Rolle wiederholt, hat er Creed weder geschrieben noch Regie geführt.

New Line Cinema/Metro Goldwyn Meyer

Glaubensbekenntnis II (2018)

Drei Jahre nach den Ereignissen in Creed ist Adonis (Jordanien), der jetzt den Nachnamen seines Vaters trägt, zum Weltmeister im Schwergewicht geworden. Dies führt dazu, dass Ivan Drago (Lundgren), der Mann, der seinen Vater im Ring getötet hat, die Gelegenheit sieht, einen Kampf zwischen Creed und seinem eigenen Sohn Viktor Drago (gespielt von Florian Munteanu) zu fördern. Wieder einmal ist Rocky nicht die Hauptrolle und Stallone hat weder geschrieben noch Regie geführt.


Rocky and Creed Filmbestellungen auf einen Blick

Rocky and Creed-Filme in der Reihenfolge des Veröffentlichungsdatums

Dies ist die gleiche Liste wie oben, nur spoilerfrei und viel schneller zu lesen.

  • Rocky (1976)
  • Rocky II (1979)
  • Rocky III (1982)
  • Rocky IV (1985)
  • Rocky V (1990)
  • Rocky Balboa (2006)
  • Glaubensbekenntnis (2015)
  • Glaubensbekenntnis II (2018)

Rocky Storyline Reihenfolge

Hier sind alle Rocky-Filme mit Stallone (keine Creed-Filme enthalten). Stallone schrieb und inszenierte sie alle, außer dass er weder Rocky noch Rocky V inszenierte.

  • Rocky (1976)
  • Rocky II (1979)
  • Rocky III (1982)
  • Rocky IV (1985)
  • Rocky V (1990)
  • Rocky Balboa (2006)

Creed Storyline Reihenfolge

Hier sind alle Filme rund um Apollo Creed und seinen Sohn. Grundsätzlich werden die Filme Rocky V und Rocky Balboa außer Kraft gesetzt.

  • Rocky (1976)
  • Rocky II (1979)
  • Rocky III (1982)
  • Rocky IV (1985)
  • Glaubensbekenntnis (2015)
  • Glaubensbekenntnis II (2018)

Mochtest du das?

Dann werden Ihnen vielleicht unsere anderen Anleitungen zum Anzeigen von Filmen gefallen:

Wir haben auch diese Gerüchte über kommende Filme:

Schreiben von Maggie Tillman.
Abschnitte TV