Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das Fast and Furious-Franchise gibt es seit fast 20 Jahren. Ja wirklich. Wir hatten fast zwei Jahrzehnte Straßenrennen, Überfälle und Spionage von Dominic Toretto, Brian OConner und ihrem Team - oder ihrer Familie, wie sie sie nennen würden.

Es ist eine der umsatzstärksten Filmreihen aller Zeiten mit einem Gesamtbrutto von über 5 Milliarden US-Dollar. Bislang wurden neun Filme veröffentlicht, darunter der Spin-off-Film Fast and Furious Presents: Hobbs and Shaw , zwei Kurzfilme, die an diese Filme anknüpfen. Ein weiterer Spin-off-Film ist in Vorbereitung, sowie eine Spin-off-TV-Show namens Spy Racers auf Netflix .

Fast and Furious 9 wurde fertiggestellt und sollte im Mai 2020 auf die Straße gehen. Aufgrund des Ausbruchs des Coronavirus wurde dies jedoch bis 2021 verschoben.

Wie bei den Marvel-Filmen und -Shows ist es jedoch nicht so einfach, die Fast and Furious-Filme in der Reihenfolge anzusehen, in der sie veröffentlicht wurden. Natürlich können Sie sie in chronologischer Reihenfolge ansehen, aber wenn Sie die Handlung so verfolgen möchten, wie sie letztendlich beabsichtigt war, müssen Sie ein wenig mischen.

Wir haben die beste Reihenfolge aufgelistet, um die Fast and Furious-Filme in anzusehen, aber seien Sie gewarnt, es gibt Spoiler in der unmittelbaren Liste unten. Wenn Sie die einfache Liste ohne Spoiler wünschen, gehen Sie nach unten.

Schnelle und wütende Filme: Beste Betrachtungsaufträge
Beste Filmbestellung (mit Spoilern) Beste Filmbestellung (spoilerfrei)
Chronologische Filmreihenfolge Kommende schnelle und wütende Filme

Jeder schnelle und wütende Film in der richtigen Reihenfolge

HINWEIS: In dieser Liste sind Spoiler aufgeführt.

Universal

Schnell und wütend (2001)

Der erste First and Furious-Film kam 2001 und konzentriert sich auf Brian OConner (Paul Walker) als Undercover-LAPD-Offizier, der die Bande von Dominic Toretto (Vin Diesel) infiltriert, um diejenigen aufzudecken, die hinter einer Überfall-Crew mit drei modifizierten Honda Civics stehen .

Brian verliebt sich in Doms Schwester Mia und der Film endet damit, dass Brian Dom hilft, von der Polizei wegzukommen, indem er ihm das 10-Sekunden-Auto gibt, das er ihm schuldet, nachdem er sein Auto bei einem Straßenrennen zu Beginn des Films an Dom verloren hat.

squirrel_widget_148891

Universal

Das turbogeladene Präludium für 2 Fast 2 Furious (2003)

Das turbogeladene Präludium für 2 Fast 2 Furious ist ein sechsminütiger Kurzfilm, der im DVD-Set der Sonderausgabe des zweiten Films - 2 Fast 2 Furious - enthalten war. Es ist nicht unbedingt notwendig, es anzuschauen, aber es verbindet den ersten und den zweiten Film miteinander und zeigt Brian OConner als Flüchtling, der vom FBI gesucht wird, damit Dominic Toretto der Gefangennahme durch die Polizei entkommen kann.

In dem sechsminütigen Film packt Brian ein und verlässt LA, bevor er verhaftet wird. Er reist durch die USA und gewinnt mehrere Straßenrennen, während das FBI eine nationale Fahndung nach ihm startet. Der Auftakt endet damit, dass Brian nach Miami fährt.

Universal

2 Fast 2 Furious (2003)

2 Fast 2 Furious konzentriert sich auf Brian OConner als Hauptdarsteller. Nachdem Brian nach Miami gezogen ist, nimmt er an Straßenrennen teil, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen, mit ein wenig Hilfe von Mechaniker Tej Parker, der das Auto modifiziert - eine Figur, die in späteren Filmen der Fast and Furious-Reihe eine große Rolle spielt.

Am Ende schließt Brian einen Vertrag mit seinem ehemaligen Chef - FBI-Agent Bilkins - ab, um zur Undercover-Arbeit zurückzukehren und den Drogenlord Carter Verone als Gegenleistung für eine saubere Bilanz zu besiegen.

Er wählt Roman Pierce, einen Freund aus Kindertagen, als seinen Partner - eine weitere Figur, die weiterhin ein wichtiger Bestandteil des Fast and Furious-Franchise ist - und zusammen bringen sie Verone zu Fall, was für beide zu sauberen Aufzeichnungen führt. Außerdem bekamen sie zusätzliches Geld, das sie durch Verones Abschaltung für sich behalten hatten.

squirrel_widget_148890

Universal

Los Bandoleros (2009)

Los Bandoleros ist der zweite der 20 Minuten dauernden Kurzfilme im Fast and Furious-Franchise. Ziel ist es, die Ereignisse im Vorfeld des vierten Fast and Furious-Films, der 2009 veröffentlicht wurde, detailliert darzustellen. Beachten Sie, dass wir den dritten Film im Franchise übersprungen haben - Fast and Furious: Tokyo Drift - der später erscheint.

Los Bandoleros sieht die Rückkehr von Dominic Toretto, einem Flüchtling, der sich in der Dominikanischen Republik versteckt. Dom plant, Öl zu stehlen und seinen Freund Leo Tego - ein weiteres wichtiges Mitglied der Fast and Furious-Besetzung - aus dem Gefängnis zu entlassen. In dem Kurzfilm sehen Dom und Letty auch ihre Beziehung wieder aufleben - eine Beziehung, die in späteren Filmen sehr wichtig ist.

Universal

Fast and Furious 4 (2009)

In Fast and Furious 4 treffen sich Domonic Toretto und Brian OConner nach fünf Jahren auf der Flucht wieder. Doms Crew, bestehend aus Letty, Tego Leo, Rico Santos, Cara und Han Lue - von denen einige die Hauptfiguren der Zukunft sind - entführt Kraftstofftanker in der Dominikanischen Republik, bevor sie getrennte Wege gehen.

Einige Monate später findet Dom heraus, dass Letty getötet wurde, und Dom kehrt zu ihrer Beerdigung in die USA zurück, um herauszufinden, was passiert ist. Währenddessen versucht Brian, jetzt ein FBI-Agent, einen Drogenbaron namens Arturo Braga aufzuspüren, für den Letty verdeckt gearbeitet hat, während er versucht hat, Doms Akte zu löschen, als sie starb (oder der Film lässt Sie glauben).

Dom und Brian arbeiten zusammen, um Bruga und seinen Handlanger Fenix zu Fall zu bringen, was ihnen dank Gisele (Brugas Verbindungsmann) gelingt - einem weiteren Charakter, der in der künftigen Serie eine herausragende Rolle spielt -, aber das Ergebnis ist, dass Dom vom FBI erwischt wird und zu 25 Jahren Gefängnis verurteilt. Der Film endet damit, dass Brian, Mia, Leo und Santos in ihren Autos ankommen, um den Bus abzufangen, der Dom ins Gefängnis bringt.

squirrel_widget_148892

Universal

Fast Five (2011)

Fast Five beginnt mit Dom, Brian und Mia in Rio de Janerio, Brasilien, wo sie auf der Flucht sind, nachdem sie Dom im vorherigen Film aus dem Gefängnisbus ausgebrochen haben. Agent Luke Hobbs (Wayne Johnson) kommt in Rio an, um Dom und Brian mit Hilfe der örtlichen Beamtin Elena Neves zu verhaften. Dom und Brian beschließen, dem Kriminellen Hernan Reyes Geld zu stehlen, um ein neues Leben auf der Flucht zu beginnen. Sie stellen ein Team zusammen, dem Han, Roman, Tej, Gisele, Leo und Santos sowie die Hilfe von Hobbs und Elena angehören, und schaffen es, Hunderte Millionen Dollar zu stehlen.

Hobbs und Elena helfen als Dankeschön an Dom, Brian, Mia und Vince (eine Figur aus dem ersten Film), die zuvor im Film ihr Leben gerettet haben, aber Hobbs ist nicht bereit, sie frei zu lassen. Stattdessen gibt er ihnen einen 24-Stunden-Vorsprung. Das Ende des Films zeigt eine sehr schwangere Mia an einem Strand mit Brian und Dom und Elena zusammen. Hobbs erscheint dann mitten im Abspann mit einer Datei, die ein aktuelles Foto von Letty zeigt - den Dom für tot hält.

squirrel_widget_148893

Universal

Fast & Furious 6 (2013)

Fast and Furious 6 beginnt damit, dass alle Mitglieder des Überfalls in Brasilien glücklich und friedlich leben. Brian und Mia haben einen Sohn namens Jack, Dom und Elena sind zusammen, Hans und Gisele sind auch zusammen und Roman und Tej leben ein Leben in Luxus. Agent Luke Hobbs überredet Dom dann, einen ehemaligen Special-Ops-Soldaten namens Owen Shaw und seine Crew zu fangen, zu denen auch Letty - Doms Frau - gehört. Dom und seine Crew vereinbaren, im Austausch für saubere Unterlagen zu helfen, damit sie in die USA zurückkehren können.

Dom und sein Team beenden die Mission schließlich erfolgreich, aber nicht ohne Verlust. Gisele - Hans Freundin - opfert sich, um Han zu retten, was zu ihrem Tod führt. Die Mid-Credits zeigen dann Han in Tokio - die Stadt, die er und Gisele nach der Gefangennahme von Shaw planen - bei einer Verfolgungsjagd. Hans Auto stürzt plötzlich zusammen, bevor es explodiert und Dom erhält einen Anruf vom Fahrer - Deckard Shaw (Jason Statham) - mit der Aufschrift "Du kennst mich nicht, aber du bist dabei". Dies knüpft an den dritten Fast and Furious-Film - Tokyo Drift - aus dem Jahr 2006 an, während die Geschichte für Furious 7 vorbereitet wird.

squirrel_widget_148894

Universal

Das Schnelle und das Wütende: Tokyo Drift (2006)

Das Schnelle und das Wütende: Tokyo Drift konzentriert sich auf den Schüler Sean Boswell, der nach Tokio zieht, um das Gefängnis für Straßenrennen zu vermeiden. Während er in Tokio ist, wird Sean in Japan in das Drift-Rennen eingeführt, wo er Han trifft, für den Sean schließlich arbeitet und mit dem er lebt.

Han trainiert Sean im Drift-Rennen und Sean fragt Takeshis - bekannt als Drift King - Freundin nach einem Date. Nachdem Han, Sean und Neela Takeshi gestohlen haben, geraten sie in eine Verfolgungsjagd. Han entkommt, um einen Moment später in einen separaten Absturz verwickelt zu werden. Sein Auto explodiert und Han stirbt - derselbe Unfall, auf den am Ende von Fast and Furious 6 angespielt wurde. Dominic Toretto taucht dann am Ende des Films auf und bittet darum, gegen Sean anzutreten - der neue Drift King, nachdem er Takeshi besiegt hat in einem Bergrennen.

squirrel_widget_148895

Universal

Furious 7 (2015)

In Furious 7 dreht sich alles um den Schurken Deckard Shaw (Jason Statham), der sich an Dominic Torettos Team rächt, weil er seinen Bruder Owen Shaw von Fast and Furious 6 ins Koma gebracht hat. Unterstützt von einem verdeckten Einsatzteam unter der Leitung von Mr. Nobody, Dom und seinem Team Versuchen Sie, Shaw aufzuspüren, während Sie gleichzeitig versuchen, ein Computerprogramm namens Gods Eye zu erhalten und seinen Schöpfer - Ramsay - zu retten.

Nach ein paar knappen Anrufen und einem Einzelkampf zwischen Dom und Shaw oben in einem Parkhaus kehrt Hobbs zurück, um den Tag zu retten. Shaw landet im Gefängnis und Dom und sein Team sind wieder am Strand. In einem bittersüßen Ende zieht sich Brian aus dem Team zurück, um mit der schwangeren Mia und ihrem Sohn zusammen zu sein, und verabschiedet sich an einer Kreuzung von Dom. Leider ist Furious 7 das letzte Mal, dass wir Brian OConnor sehen, als Paul Walker auf halbem Weg durch die Dreharbeiten bei einem echten Autounfall auf tragische Weise starb, was zur Pensionierung seines Charakters führte.

squirrel_widget_148896

Universal

Das Schicksal der Wütenden (2017)

Im achten Fast and Furious-Film wird Dominic Toretto gezwungen, für den Cyberterroristen Cipher zu arbeiten, der ihn auf einer von Hobbs geleiteten Mission gegen sein Team - Letty, Roman, Tej und Ramsay - schurkisch macht. Hobbs wird dann verhaftet und landet im selben Gefängnis wie Deckard Shaw von Furious 7. Hobbs und Shaw werden dann von Mr. Nobody zusammen rekrutiert, um Dom zu finden und Cipher zu fangen.

In einer Reihe von Ereignissen erfahren wir, dass Cipher etwas mit Owen Shaw zu tun hat, sie hat Elena und Doms Sohn gefangen genommen (von dem er nichts wusste) und während Elena von Cipher getötet wird, retten Deckard und Owen Shaw Doms Sohn Nach einem Plan gelang es Dom, sich ohne Wissen von Cipher heimlich zusammenzuschließen. Das Team beschützt Dom, während Deckard es versucht, aber Cipher nicht tötet, der davonkommt. Am Ende liefert Deckard Doms Sohn an Dom und zeigt damit ein Ende der Kluft zwischen Dom, Shaw und Hobbs - ein wichtiges Detail für die bevorstehende Abspaltung.

squirrel_widget_148897

Schnelle und wütende Geschenke: Hobbs und Shaw (2019)

Schnelle und wütende Geschenke: Hobbs and Shaw ist das erste Spin-off in der Fast and Furious-Reihe. Es wurde am 2. August 2019 veröffentlicht.

Schnell und wütend: Hobbs und Shaw sehen, wie sich Agent Luke Hobbs und Deckard Shaw zusammenschließen, um Brixton Lore (Idris Elba) zu stoppen, einen Cyber-genetisch verbesserten Terroristen, der im Besitz eines tödlichen Virus ist, das er geschaffen hat.

Es enthält keinen der anderen Fast and Furious-Charaktere.

Die komplette Fast and Furious-Serie in der richtigen Reihenfolge auf einen Blick

  • Schnell und wütend (2001)
  • Das Turbo Charged Prelude für 2 Fast 2 Furious (2003)
  • 2 Fast 2 Furious (2003)
  • Los Bandoleros (2009)
  • Fast and Furious 4 (2009)
  • Fast Five (2011)
  • Fast and Furious 6 (2013)
  • Das Schnelle und das Wütende: Tokyo Drift (2006)
  • Furious 7 (2015)
  • Das Schicksal der Wütenden 8 (2017)
  • Schnelle und wütende Geschenke: Hobbs und Shaw (2019)

squirrel_widget_148889

Die kompletten Fast and Furious-Filme in der Reihenfolge, in der sie veröffentlicht wurden

  • Schnell und wütend (2001)
  • Das Turbo Charged Prelude für 2 Fast 2 Furious (2003)
  • 2 Fast 2 Furious (2003)
  • Das Schnelle und das Wütende: Tokyo Drift (2006)
  • Los Bandoleros (2009)
  • Fast and Furious 4 (2009)
  • Fast Five (2011)
  • Fast and Furious 6 (2013)
  • Furious 7 (2015)
  • Das Schicksal der Wütenden 8 (2017)
  • Schnelle und wütende Geschenke: Hobbs und Shaw (2019)

Wann kommt der nächste Fast and Furious Film heraus?

Fast and Furious 9 soll nun 2021 erscheinen. Hier ist der Trailer!

Wie viele Fast and Furious-Filme müssen noch veröffentlicht werden?

Es soll einen zweiten Spin-off-Film in der Entwicklung geben, der sich auf die weiblichen Charaktere der Fast and Furious-Serie konzentriert. Es gibt auch eine kürzlich auf Netflix gestartete TV-Serie namens Spy Racers mit acht Folgen.

In Bezug auf die Fast and Furious-Filme selbst kommt der neunte Fast and Furious-Film im Jahr 2021, wie oben erwähnt. John Cena wird voraussichtlich im neunten Film mitspielen, aber Dwayne Johnson ist nicht so kein Luke Hobbs. Der zehnte Film sollte im April 2021 folgen, aber das wird jetzt später sein.

Schreiben von Britta O'Boyle.
Abschnitte TV