Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - UltraViolet, der digitale Filmdienst , der von den meisten großen Filmstudios eingerichtet wurde, soll heruntergefahren werden. Sie werden Ihre digitale Filmbibliothek bald verlieren, wenn Sie sie nicht mit einem Einzelhändler in den USA oder Flixster in Großbritannien verknüpfen.

Das Unternehmen, das UltraViolet für die Studios betreibt, The Digital Entertainment Content Ecosystem (DECE), hat die Benutzer darüber informiert, dass es plant, den Dienst am 31. Juli 2019 vollständig zu schließen, und hat kürzlich endgültige Erinnerungen verschickt.

Benutzer wurden angewiesen, ihre Konten mit einem Einzelhändler zu verknüpfen, der UltraViolet-Filme unterstützt. Sie können von dort aus auf sie zugreifen.

Die DECE hat auf der myuv-Website eine Erklärung veröffentlicht, in der einige der Schritte erläutert werden, die Benutzer vor Ende Juli unternehmen müssen. Bis dahin können Sie digitale Codes noch einlösen - möglicherweise sogar danach, wenn Ihr verbundener Händler die Einlösung unterstützt.

UltraViolet gibt es seit 2011 und bietet ein Cloud-Schließfach für digitale Filme, die im Allgemeinen als Teil einer DVD, Blu-ray oder in jüngerer Zeit als 4K Ultra HD Blu-ray-Version verschenkt werden.

Codes, die in den verpackten Kopien enthalten sind, können über mehrere Websites eingelöst werden, einschließlich dedizierter Standorte für die Studios selbst. Nach dem Einlösen wurde die digitale Version den Benutzern über verschiedene Einzelhändler und Onlinedienste zur Verfügung gestellt.

Im letzten Jahr haben jedoch viele Einzelhändler die Unterstützung zurückgezogen. Zum Beispiel haben Rakuten und TalkTalk TV 2018 die Unterstützung von digitalen UltraViolet-Schließfächern eingestellt. Etwa zur gleichen Zeit wurde Flixster in den USA geschlossen.

Ironischerweise ist Flixster jetzt die einzige Möglichkeit, in Großbritannien auf UV-Filme zuzugreifen, und bietet Downloads über mobile und Desktop-Apps an. Sie sollten also Ihre Bibliothek damit verknüpfen und Ihre Inhalte auf einem Computer oder einem mobilen Gerät speichern, wenn Sie Filme behalten möchten nach dem 31. Juli.

Schreiben von Rik Henderson.