Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wir werden bald sehen, wie Richter Dredd durch eine neue TV-Serie zu unseren Bildschirmen zurückkehrt.

Nach jahrelangen Gerüchten und Spekulationen wurde bestätigt, dass sich Richter Dredd: Mega-City One in der Entwicklung befindet.

Es ist etwas, dem wir schon eine Weile folgen. Rebellion, Inhaber und Herausgeber von 2000 n. Chr., Sprach mit uns über die Möglichkeit, dass die Lizenzen des Comics im letzten Jahr regelmäßig ins Fernsehen gelangen könnten, und teilte Pocket-lint mit, dass sich das Unternehmen "stark in diese Richtung bewegt".

Basierend auf Gesprächen mit Rebellion und gemunkelten Details von anderswo wissen wir Folgendes über die TV-Show von Judge Dredd und andere mögliche Charaktere aus dem Jahr 2000, die ihren Weg auf die große oder kleine Leinwand finden.

Richter Dredd: Mega-City One: Was ist das?

Seit Dredd 3D 2012 auf unseren Kinoleinwänden zu sehen war, wurde nach einer Fortsetzung gefragt. Bis 2000 n. Chr. Und Rebellion wurde sogar eine Petition erstellt, um die neu gestartete Filmversion von Judge Dredd für einen weiteren Ausflug zurückzubringen.

Letztes Jahr wurde dann vorgeschlagen, dass, während ein neuer Film noch erforscht wird, auch eine Dredd-TV-Serie diskutiert wird, wobei Gerüchte auf Interesse von Netflix , Amazon und HBO hinweisen. Originalstar Karl Urban sagte sogar, dass er den Helm gerne noch einmal im Fernsehen oder im Film aufsetzen würde.

Diese Gerüchte wurden während der Denver Comic Con im Sommer 2016 weiter geschürt, als Urban andeutete, dass sich Dredd 2 in der Entwicklung befindet. Aber der Star Trek-Schauspieler erklärte später auf Twitter, dass dies nicht ganz der Fall sei: "Leider ist eine Fortsetzung nicht näher am Geschehen", schrieb er am 22. Juni. "Optionen wurden diskutiert, aber es gibt keine Fortsetzung in der Entwicklung."

Zur gleichen Zeit erfuhr Pocket-lint, dass Gespräche über eine Dredd-Fortsetzung und / oder eine vollständige Dredd-TV-Serie im Gange waren. Dies teilte der Mitbegründer und CEO von Rebellion, Jason Kingsley, während der E3 2016 mit. Dies wiederholte er im Februar 2017, als wir erneut mit ihm sprachen.

Am 10. Mai veröffentlichte Rebellion eine Erklärung, in der Richter Dredd: Mega-City One bestätigt wurde, eine TV-Serie, die in den frühen Entwicklungsstadien begonnen hat.

Es wurden noch keine Schauspieler, einschließlich Urban, an das Projekt angehängt - sie werden "zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben". Es wurden jedoch Produzenten und ausführende Produzenten angekündigt, darunter Jason und Chris Kingsley von Rebellion sowie Mark Stern und Stuart Ford von IM Global Television. Ersterer war für die Entwicklung der neu gestarteten Battlestar Galactica, Helix und Defiance verantwortlich.

Ein Netzwerk- oder Streaming-Dienst wie Netflix oder Amazon Video wird voraussichtlich in der ersten Staffel ausgeführt, muss jedoch noch bekannt gegeben werden.

Richter Dredd: Mega-City One: Andere Shows im Jahr 2000?

Jason Kingsley leitete nicht nur die Entwicklung von Spielen wie Sniper Elite 4 und Battlezone , sondern war auch für viele der Requisiten und Details während der Dreharbeiten zu Dredd 3D zuständig. Er war somit eine Schlüsselfigur in der Entstehung und Entwicklung des Films. Er gehört auch zu denjenigen, die die endgültige Genehmigung für eine künftige Verwendung von 2000 AD-Lizenzen haben.

Pocket-lint

Als wir uns im Februar 2017, am Vorabend des Starts von Sniper Elite 4 für Xbox One, PS4 und PC , mit ihm unterhielten , sprach er nicht nur über Pläne für eine Dredd-TV-Show, sondern auch über andere Eigenschaften von 2000 AD und die Potenzial, ihre Reichweite über den Comic hinaus zu erweitern.

"Es wurde noch nichts angekündigt, aber wir sind sehr, sehr daran interessiert, mit der enormen Tiefe von 2000 AD-Lizenzen, die wir haben, mehr zu tun", sagte er uns.

"Wir müssen herausfinden, wie wir mehr coole 2000-AD-Produkte auf den Markt bringen können. Und hoffentlich werden wir später in diesem Jahr etwas ausführlicher darüber sprechen."

Es war teilweise verlockend, während der Feierlichkeiten zum 40-jährigen Jubiläum 2000 im Februar eine Ankündigung zu machen, wurde uns gesagt, aber es war unwahrscheinlich, dass dies passieren würde.

"Praktisch gesehen sind diese Dinge sehr schwer zu messen. Im Hintergrund sprudeln immer Dinge herum, und wenn die Dinge zum richtigen Zeitpunkt auf natürliche Weise passiert wären, hätten wir eine Ankündigung zum 40-jährigen Jubiläum zurückgehalten." sagte Kingsley.

"Es war aber nicht so und wir wollten das nicht erzwingen."

Richter Dredd: Mega-City One: Erscheinungsdatum

Obwohl die TV-Serie jetzt bestätigt wurde, befindet sie sich noch in einem frühen Entwicklungsstadium - Schauspieler und ein Sendepartner sind noch nicht einmal an das Projekt gebunden. Wir wissen jedoch, warum Rebellion seine süße Zeit in Anspruch nimmt. Das ist ein sehr guter Grund.

Das Unternehmen besteht zu Recht darauf, dass jeder, der Richter Dredd oder eine andere 2000 AD-Lizenz übernimmt, Respekt entgegenbringt und es richtig macht.

"Als Leser von 2000 n. Chr. Möchte ich, dass es mehr Spiele, Filme und Fernsehsendungen gibt. Aber diese Dinge sind ziemlich schwer richtig zu machen", sagte Kingsley.

"Viele Leute wollen mit uns an unseren Marken arbeiten, aber wenn Sie es nicht kontrollieren, werden Sie Müll bekommen. Ich möchte nicht, dass eine schlechte Fernsehserie herauskommt. Ich möchte keine schlechte Ich möchte kein schlechtes Spiel. Wir sind also etwas vorsichtig, mit wem wir zusammenarbeiten und wie wir die Dinge auf den Markt bringen.

"Ich werde oft gefragt und es werden 2000 AD-Fans nach mehr fragen, aber die einfache Antwort ist, dass wir vorsichtig sein wollen. Wir müssen der Marke gerecht werden. Genau wie beim Dredd-Film mit DNA. Diese Jungs haben einen fantastischen Job gemacht und es war ein von der Kritik gefeierter Film.

"Wenn Sie lizenzierte Arbeiten ausführen, brauchen Sie Kreativität, die jedoch fest in den Grenzen der Marke verankert sein muss. Bei Judge Dredd dürfen wir beispielsweise niemals sein oberes Gesicht sehen. Das ist Teil der Marke. Wenn Wir wollten etwas mit Rogue Trooper machen, er muss blau sein, denn das ist er. "

Hört hört! Wir wollen keinen weiteren Stallone Judge Dredd, das ist sicher.

Richter Dredd: Mega-City One: Handlungsstränge

Es ist zu früh, um zu diskutieren, was in der TV-Serie passieren wird. Kingsley erzählte uns jedoch zuvor während der E3 2016, warum er dachte, ein TV-Lauf wäre vielleicht besser als eine Fortsetzung des Dredd 2-Films.

"Dredds Welt verdient eine TV-Show. Wahrscheinlich mehrere. Eigentlich mehrere Boxensets. Zumindest sechs", scherzte er teilweise.

"Sie könnten so viele Geschichten erzählen. Es gibt so viele brillante Epen. Sie könnten sich vorstellen, dass eine Serie von Dredd einen weiteren Lauf über verfluchte Erde macht."

Eines ist sicher, Rebellion selbst ist direkt an der Produktion und den ausgewählten Handlungssträngen beteiligt, sodass sie dem Jahr 2000 n. Chr. Treu bleiben. Der Produzent Brian Jenkins arbeitet sogar ganztägig in den Büros von 2000 n. Chr.

DNA Films

Richter Dredd: Mega-City One: Besetzung

Der TV-Show wurden noch keine Schauspieler zugeordnet, aber Kingsley teilte uns im Juni letzten Jahres mit, dass Urban immer noch seine erste Wahl ist, wenn Richter Dredd auf unsere großen oder kleinen Bildschirme zurückkehrt.

"Karl ist ein toller Kerl, wir kennen ihn gut", sagte er.

"Er ist ein großer Fan von 2000 n. Chr. - ein echter Fan von 2000 n. Chr. Die Leute sagen, sie sind ein Fan von 2000 n. Chr., Aber man fragt sie nach Details und sie fangen an, nervös zu werden. Karl ist allerdings echt. Ich denke, er hat das dem Charakter gebracht , seine Kindheit Interpretation davon. "

Jeder, der Dredd 3D gesehen hat, wird zustimmen. Was den Rest der Besetzung betrifft, werden wir Ihnen mehr bringen, sobald Details veröffentlicht werden.

Hoffentlich wird das jetzt nicht zu lange dauern.

Schreiben von Rik Henderson.
Abschnitte TV