Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Philips aktualisiert sein TV-Sortiment regelmäßig mit neuen Designs und Updates, und 2021 ist nicht anders.

Eine neue Reihe von Philips OLED-Fernsehern ist gerade rechtzeitig zur Euro 2020 in den Handel gekommen. Und neben einer feinen Auswahl an OLED-Fernsehern wurden erstmals auch eigene Mini-LED-Modelle vorgestellt.

Hier also die Top-Fernseher von Philips, von den neuen 2021er-Modellen bis hin zu 2020er-Sets können Sie jetzt noch kaufen – teilweise mit Rabatt.

Wir decken nicht alle ab, sondern nur diejenigen, die sich aufgrund ihrer Funktionen und Positionierung abheben.

Philips OLED-Fernseher

TP Visionphilips bleifoto 13

Philips OLED 806/856

  • Verfügbar: TBC
  • Bildschirmgrößen: 48 Zoll, 55 Zoll, 65 Zoll, 77 Zoll
  • OLED, 3840 x 2160 Pixel, HDR10+ Adaptiv, Dolby Vision, HLG, Filmmaker Mode, Dolby Atmos, DTS Play-Fi, Android TV

Philips wird auf absehbare Zeit bei seinem OLED+ 935 als Flaggschiff-Modell bleiben, aber die 805 und 855 von 2020 werden durch OLED-Fernseher mit einigen neuen Funktionen und verbesserter Bildverarbeitung ersetzt.

Der Unterschied zwischen 806 und 856 ist hauptsächlich ästhetisch - im Grunde werden sie mit unterschiedlichen Ständern geliefert. Zudem wird es den 856 nur in 55 und 65 Zoll geben. Der 806 hingegen kommt mit 48- und 77-Zoll-Varianten hinzu – letzterer ist der bisher größte OLED-Fernseher der Marke Philips.

Eine der wichtigsten Neuerungen ist die P5 AI Intelligent Picture Engine – ein Prozessor, der Bilder analysiert und verschiedene Bildsituationen querverweiset, um die besten Einstellungen anzuwenden. Es verfügt auch über eine hervorragende Anti-Screen-Burn-Technologie, die statische Logos auf dem Bildschirm erkennt und abdunkelt.

Darüber hinaus kommt jede der neuen OLEDs mit 4K 120Hz und variabler Bildwiederholfrequenz (VRR)-Technologie für Spiele. In Kombination mit ALLM (Auto Low Latency Mode) stellen diejenigen mit Konsolen der nächsten Generation sicher, dass sie das Beste aus ihren Computern herausholen. HDMI eARC und Dolby Atmos sind für die Audiounterstützung ebenfalls an Bord.

Die letzte Saite für den Bogen jedes Sets ist ein vierseitiges Ambilight.

TP Visionphilips bleifoto 18

Philips OLED 705

squirrel_widget_4445833

  • Jetzt verfügbar
  • Bildschirmgrößen: 55 Zoll, 65 Zoll
  • OLED, 3840 x 2160 Pixel, HDR10+, Dolby Vision, HLG, Dolby Atmos, DTS Play-Fi, Android TV

Das Einstiegs-OLED von Philips 2021 ist das 705 – wobei das 55-Zoll-Modell unter 1.000 Pfund kostet.

Es überspringt natürlich einige der Funktionen teurerer Modelle von Philips, hat aber immer noch die P5 Picture Engine und viele eigene Schnickschnack. Unterstützt werden beispielsweise Dolby Vision und HDR10+ sowie Dolby Atmos für den Ton.

Und im Gegensatz zum vorherigen Einstiegsmodell – dem 754 – läuft Android TV für seine Smarts, daher ist eine ganze Reihe von Apps vorinstalliert, darunter Netflix, Amazon Prime Video und Disney+.

Es gibt dreiseitiges Ambilight sowie Google Assistant an Bord, die Sie über das Mikrofon auf der mitgelieferten Fernbedienung aktivieren können. Es ist auch mit der DTS Play-Fi-Technologie kompatibel und kann daher mit anderen unterstützten Kits für die Audiowiedergabe in mehreren Räumen verbunden werden.

Auch ein OLED 706-Modell ist für den „Sommer“ unterwegs. Es wird erwartet, dass es ein kleiner Fortschritt gegenüber dem 705 ist. Wir werden es hinzufügen, wenn wir mehr Details haben.

TP Visionphilips bleifoto 12

Philips OLED+ 935

squirrel_widget_3642896

  • Jetzt verfügbar
  • Bildschirmgrößen: 48 Zoll, 55 Zoll, 65 Zoll
  • OLED, 3840 x 2160 Pixel, HDR10+, Dolby Vision, HLG, Filmmaker Mode, Dolby Atmos, Bowers & Wilkins Sound, DTS Play-Fi, Android TV

Das aktuelle Flaggschiff ist zwar schon eine Weile im Umlauf, verfügt jedoch über einen Großteil der technischen Funktionen der neueren Modelle. Dazu gehört die Anti-Screen-Burn-Technologie, die erheblich dazu beitragen kann, die Bildschirmeinlagerung zu reduzieren .

Dieser Fernseher ist außerdem mit einem erstklassigen Bowers & Wilkins-Soundsystem ausgestattet, das einen 3.1.2-Surround-Effekt bietet, einschließlich zweier Dolby Atmos-Elevationslautsprecher, die den Ton verstärken.

Wie der 806/856 verfügt auch der 935 über den Filmmaker-Modus. Es ist auch DTS Play-Fi-fähig, was bedeutet, dass es mit anderen Philips Wireless Home System-Lautsprechern verbunden werden kann, um entweder ein breiteres Heimkino (mit hinteren Kanälen) zu schaffen oder Musik im ganzen Haus zu synchronisieren.

Philips Mini-LED-Fernseher

TP Visionphilips bleifoto 15

Philips MiniLED 9506

  • Verfügbar: TBC
  • Bildschirmgrößen: 65 Zoll, 75 Zoll
  • Mini-LED, 3840 x 2160 Pixel, HDR10+ Adaptive, Dolby Vision, HLG, Filmmaker Mode, Dolby Atmos, DTS Play-Fi, Android TV

Philips hat dieses Jahr die Mini-LED-Technologie für seine hochwertigen LCD/LED-Fernseher eingeführt. Das bedeutet, dass die Hintergrundbeleuchtung Tausende von winzigen LEDs in ihrer Hintergrundbeleuchtung verwendet, die in 1.000 Zonen gruppiert sind. Diese Zonen können unabhängig voneinander ausgeschaltet, aufgehellt oder gedimmt werden, was zu genaueren Farben und einem besseren Kontrast als bei früheren LED-Panels führt.

Außerdem gibt es dank der Größe der LEDs weniger Lichtaustritt, sodass die Schwarzwerte viel tiefer und dunkler sein können als je zuvor. Es kommt OLED am nächsten, bleibt aber erschwinglicher.

Die MiniLED 9506 kommt mit vierseitigem Ambilight und der gleichen P5 AI Intelligent Picture Engine wie die 2021er Top-End-OLEDs. Es ist auch 4K 120Hz und kann so PS5- und Xbox Series X-Spiele in Bestform spielen. Auch VRR und ALLM sind mit an Bord.

HDR10+ Adaptive wird der HDR-Standardsuite hinzugefügt, die das Bild je nach Lichtverhältnissen anpasst.

TP Visionphilips bleifoto 14

Philips MiniLED 9636

  • Verfügbar: TBC
  • Bildschirmgrößen: 65 Zoll, 75 Zoll
  • Mini-LED, 3840 x 2160 Pixel, HDR10+ Adaptive, Dolby Vision, HLG, Filmmaker Mode, Dolby Atmos, DTS Play-Fi, Android TV

Der MiniLED 9636 ist fast identisch mit dem oben genannten 9506, abgesehen davon, dass er auch mit einem Bowers & Wilkins-Soundsystem im Ständer ausgestattet ist.

Dieses 3.1.2-System bietet 70 W Leistung über alle Kanäle, während zwei nach oben gerichtete Einheiten zusätzliche Höhe für Dolby Atmos-Tracks bieten.

Wie alle Philips Premium-Modelle im Jahr 2021 ist es mit DTS Play-Fi ausgestattet, sodass Sie andere drahtlose Lautsprecher im ganzen Haus anschließen und Teil eines Multiroom-Audio-Setups werden können.

Schreiben von Rik Henderson und Chris Hall. Ursprünglich veröffentlicht am 28 February 2018.