Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Freeview ist hier in Großbritannien eine Selbstverständlichkeit, aber es ist absolut fantastisch. Das Free-to-Air-System sorgt dafür, dass Sie über die meisten kompatiblen Fernsehgeräte kostenlos fernsehen können.

Richtig zum Leben erweckt wird das System jedoch, wenn Sie sich eine Freeview Play-Box zulegen, von denen es viele gibt. Mit diesen Set-Top-Boxen können Sie Sendungen aufzeichnen und alle Freeview-Kanäle auf einfachere Weise genießen. Einige bieten Ihnen sogar Zugang zu On-Demand-Apps und YouTube.

Wir haben für Sie die besten Optionen zusammengestellt, die es derzeit auf dem Markt gibt.


Welche ist die beste Freeview-Box? Unser derzeitiger Favorit ist der Manhattan T3-R. Wir empfehlen jedoch auch einen Blick auf den Humax FVP-5000T, Manhattan T1, Manhattan T3 und den Digi-Link Scart Freeview Receiver.


Unsere Top-Auswahl: Beste Freeview-Box

ManhattanBeste Freeview-Playbox für 2020: Nehmen Sie Free-TV-Foto 2 auf und schauen Sie es sich an

Manhattan T3-R

squirrel_widget_160698

Für

  • Speicheroptionen bis zu 1 TB
  • Flinke Quad-Core-CPU
  • YouTube-App

Gegen

  • Keine Aufnahmeanzeige auf der Box

Wie Sie sehen werden, je weiter wir diese Liste durchgehen, ist Manhattan so ziemlich der größte Name, wenn es um Freeview Play-Boxen geht.

Die T3-R ist die hochwertigste Box des Unternehmens und ist 4K HDR-fähig, auch wenn sie preislich nicht gerade luxuriös ist. Sie bietet Ihnen eine große Auswahl an Optionen, darunter die Möglichkeit, Sendungen auf einer 1-TB-Festplatte aufzuzeichnen (eine 500-GB-Version ist ebenfalls erhältlich). Catch-up ist leicht zugänglich und es gibt sogar eine YouTube-App (und YouTube Kids). Unserer Meinung nach ist dies die beste Freeview Play-Box, die es gibt.

Wir empfehlen auch Freeview-Boxen

Wir sind zwar der Meinung, dass der Manhattan T3-R für viele Menschen die perfekte Wahl ist, aber nicht jeder braucht eine Freeview-Box mit so vielen Funktionen und Fähigkeiten. Hier sind einige andere Top-Optionen, die wir empfehlen.

HumaxBeste Freeview-Playbox für 2020: Nehmen Sie Free-TV-Foto 3 auf und schauen Sie es sich an

Humax FVP-5000T

squirrel_widget_142377

Für

  • Erhältlich mit einer riesigen Speicherkapazität von 2 TB
  • UPnP-Kompatibilität
  • Aufnahme von bis zu 3 Kanälen gleichzeitig

Gegen

  • Lange Hochlaufzeiten

Humax macht Manhattan mit dieser Box, die viele der Funktionen des T3-R bietet, gute Konkurrenz.

Sie können auch auf die teure 2-TB-Version des FVP-5000T aufrüsten, was die beste Kapazität ist, die Sie auf dem Standardmarkt finden. Sie hat alle wichtigen Catch-up-Dienste an Bord und lässt sich einfach für Ihre Aufnahmen einrichten - mehr braucht man eigentlich nicht.

ManhattanBeste Freeview-Playbox für 2020: Nehmen Sie Free-TV-Foto 4 auf und schauen Sie es sich an

Manhattan T1

squirrel_widget_307711

Für

  • Sehr erschwinglich
  • HD-Bildqualität
  • Scart- und RCA-kompatibel

Gegen

  • Keine Aufnahme, Pause oder Rücklauf

Die nächste Option von Manhattan auf unserer Liste unterscheidet sich in Bezug auf den Preis drastisch von den beiden vorangegangenen Optionen und wäre eine wirklich gute Wahl für alle, die sich keine Gedanken über Aufnahmen oder Catch-up machen. Da sie kein Catch-up bietet, ist die T1 eine Freeview HD-Box und keine Freeview Play-Box.

Wenn Sie nur eine einfache und elegante Möglichkeit suchen, um auf Live-TV zuzugreifen und die verschiedenen Optionen für Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt zu überprüfen, dann ist die T1 die richtige Wahl für einen günstigen Preis.

ManhattanBeste Freeview-Playbox für 2020: Nehmen Sie Free-TV-Foto 5 auf und schauen Sie es sich an

Manhattan T3

squirrel_widget_307730

Für

  • Viele intelligente Apps
  • UHD- und HDR-Unterstützung (mit Apps)
  • Reaktionsschnelle Leistung

Gegen

  • Keine Aufnahme

Mit der dritten Box auf unserer Liste hat Manhattan den Hattrick geschafft. Im Vergleich zum T3-R und dem T1 ist diese Box ein Mittelding.

Zwar können Sie mit der T3 immer noch keine Fernsehsendungen aufzeichnen, aber Sie haben Zugang zu einer Reihe von Catch-up-Diensten, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, wenn Sie eine Sendung verpassen. Es ist eine großartige Box, die wahrscheinlich die Funktionen hat, die die meisten Leute wollen, mit Ausnahme der Aufnahme.

AmazonBeste Freeview-Playbox für 2020: Nehmen Sie Free-TV-Foto 6 auf und schauen Sie es sich an

Digi-Link Scart Freeview-Empfänger

squirrel_widget_307731

Für

  • Schön und günstig
  • Leicht zu verstecken aufgrund der geringen Größe
  • Kompatibel mit Scart und HDMI

Gegen

  • Die Navigation im Programm ist träge

Eine etwas andere Wahl, aber wenn Sie einen alten Fernseher an Freeview HD anschließen möchten, dann könnte dieser einfache Scart-Anschluss eine gute Wahl sein. Auch hier gibt es keine Catch-up-Funktionen, es handelt sich also nicht um einen Freeview Play-Empfänger.

Er ist alles andere als elegant, und die meisten Menschen mit neueren Fernsehern werden eine der bisher vorgestellten Boxen bevorzugen, aber dieses kleine Stück Technik könnte die Lebensdauer eines Fernsehers für einen älteren Verwandten oder in anderen Situationen verlängern, was ihn in unseren Augen hervorhebenswert macht.

Andere Freeview-Boxen, die wir in Betracht gezogen haben

Bei der Entscheidung, welche Freeview-Boxen wir für die besten halten, die derzeit erhältlich sind, haben wir stundenlang getestet und recherchiert. Unabhängig vom Themenbereich berücksichtigen wir immer eine Reihe von Faktoren, wenn es darum geht, Geräte zu empfehlen - und wenden das gleiche Verfahren an, bevor ein neues Gerät in unsere Top-Fünf-Auswahl aufgenommen wird. Dabei berücksichtigen wir nicht nur unsere eigenen Tests, sondern auch Kundenrezensionen, Markenqualität und Wert.

In all unseren Zusammenstellungen gibt es auch viele Produkte, die wir testen, die es aber nicht in die Endauswahl schaffen. Da sie jedoch für einige Leute genau das Richtige sein könnten, haben wir sie unten aufgeführt.

Wie man eine Freeview-Box auswhlt

Bei einer solchen Fülle von Möglichkeiten ist es oft schwer zu wissen, worauf man beim Kauf einer Freeview-Box achten muss. Deshalb haben wir hier ein paar Dinge zusammengestellt, die Sie beachten sollten, bevor Sie Ihre Entscheidung treffen.

Was ist Freeview Play?

Freeview Play ist die vernetzte TV-Plattform von Freeview. Zusätzlich zu den gewohnten Freeview-Kanälen erhalten Sie On-Demand- und Catch-up-Fernsehen direkt im Programmführer, ohne dass Sie zusätzliche Apps starten müssen.

Freeview Play nutzt für Live-Übertragungen einen normalen digitalen Fernsehsender und ist für Catch-up- und On-Demand-Dienste auf eine Internetverbindung angewiesen.

Es gibt einen konkurrierenden Dienst namens YouView, der im Wesentlichen die gleichen Funktionen bietet.

Werden Sie aufzeichnen müssen?

Wenn Sie Live-Fernsehen aufzeichnen, anhalten oder zurückspulen möchten, benötigen Sie eine Freeview-Box, die dazu in der Lage ist. Diese Boxen werden PVRs, DVRs oder manchmal auch nur Recorder genannt. Nicht jeder muss Fernsehen aufzeichnen, und wenn das der Fall ist, können Sie eine Menge Geld sparen, wenn Sie sich für einen Freeview-Receiver und nicht für einen Freeview-Recorder entscheiden.

Der einfachste Weg, um festzustellen, ob die Freeview-Box, die Sie in Betracht ziehen, Fernsehen aufzeichnen kann, ist die Überprüfung der angegebenen Festplattenkapazität.

Wie viel Speicherplatz werden Sie wahrscheinlich benötigen?

Wenn Sie sich für eine Freeview-Box mit Aufnahmefunktion entscheiden, müssen Sie im nächsten Schritt entscheiden, wie viel Speicherplatz Sie benötigen.

Das hängt ganz vom Benutzer ab: Wenn Sie zu den Menschen gehören, die gerne ganze Spielzeiten aufzeichnen, dann ist mehr Speicherplatz besser. Wenn Sie hingegen nur auf das Anhalten und Zurückspulen von Live-Fernsehsendungen Wert legen, können Sie mit fast keinem Speicherplatz auskommen.

Mehr zu dieser Geschichte

Jedes Produkt in dieser Liste wurde gründlich geprüft, um sicherzustellen, dass es genau so funktioniert, wie es empfohlen wird.

Wir haben an alles gedacht und berücksichtigt, wie jedes Modell bei der Wiedergabe, bei der Aufnahme und beim Anschluss an verschiedene Fernsehgeräte funktioniert. Das bedeutete, dass wir uns mit den wichtigsten technischen Daten und Funktionen wie Festplattenkapazität, Prozessorgeschwindigkeit, Anschlussmöglichkeiten und mehr befasst haben. Anschließend haben wir unsere Einschätzungen mit den einzelnen Preisschildern abgeglichen, um sicherzustellen, dass sie auch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

Wie bei jeder Zusammenstellung ist es nicht möglich, eine Liste zu erstellen, die für jeden Benutzertyp geeignet ist, aber wir stützen uns auf die Erfahrungen und Meinungen des gesamten Pocket-lint-Teams - sowie auf eine gründliche Bewertung der oben genannten Bereiche - um in dieser Hinsicht unser Bestes zu geben.

Was wir bei der Zusammenstellung dieser Auswahl immer vermeiden, sind unnötige Vergleiche der technischen Daten und Werbesprüche; wir möchten lediglich eine leicht verständliche Zusammenfassung liefern, die Ihnen eine Vorstellung davon vermittelt, wie die einzelnen Freeview-Boxen zu benutzen sind. Unsere Urteile sind kurz und bündig, aber das ist nur im Interesse der Kürze.

Schreiben von Max Freeman-Mills.
Abschnitte TV