Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Tablet-Industrie befindet sich seit einigen Jahren in einer Flaute. Abgesehen von Amazon mit den wirklich erschwinglichen Fire-Tablets oder Apple mit der iPad-Serie gab es nur sehr wenige Bewegungsmöglichkeiten - insbesondere solche, die auf Googles Android-Betriebssystem basieren.

Doch gerade als Sie dachten, der Android-Tablet-Markt könnte völlig tot sein, kündigte Huawei auf dem Mobile World Congress 2018 neue MediaPad- Modelle an . Es gibt ein kleines 8,4-Zoll-Modell, wie hier beschrieben, und ein größeres 10,8-Zoll-Pro-Modell mit einem Stift (keine Preise für das Erraten, mit welchen Apple-Produkten das Unternehmen hier direkt konkurriert).

Design

  • Ausführungen in Champagnergold und Titangrau erhältlich
  • Unibody-Design aus Metall, U-förmige Antennenbänder
  • Wi-Fi & LTE / 4G-Konnektivität
  • Harman Kardon Lautsprecher

Eines der großartigen Dinge am MediaPad M5 ist seine Größe. Dank eines 8,4-Zoll-Displays und einer relativ geringen Bildschirmblende auf der linken und rechten Seite ist es Huawei gelungen, das M5 so kompakt zu machen, dass es mit einer Hand gehalten werden kann, und es kann problemlos in eine Manteltasche oder -tasche gesteckt werden sind fertig

Pocket-lint

Die Rückseite des MediaPad M5 besteht vollständig aus einem dünnen eloxierten Aluminiumblech - in diesem Fall einem ziemlich knalligen Gold -, das sich zu den Kanten und Ecken hin krümmt. Da das Tablet standardmäßig 4G LTE-Unterstützung für das Surfen und die Konnektivität unterwegs bietet, bedeutet dies auch, dass Antennenbänder am unteren Rand des Metalls angezeigt werden, wie dies heutzutage bei den meisten Smartphones der Fall ist.

Wenn Sie das Tablet im Hochformat von vorne betrachten, sehen Sie eine Form, die einem riesigen Smartphone sehr ähnlich sieht. Auf der Unterseite befindet sich auch ein pillenförmiger Fingerabdruckscanner, der gleichzeitig als Navigationstaste dient (wenn Sie möchten). Dieser Sensor entsperrt das Gerät im Handumdrehen, sodass Sie wissen, dass es sich zwar um ein kleines Tablet handelt, obwohl es klein ist.

Ein ungewöhnliches visuelles Element ist die Reihe von bearbeiteten Löchern, die über die Oberkante des Tablets verlaufen und in denen die mit Hilfe von Harman Kardon abgestimmten Stereolautsprecher versteckt sind. Diese verbessern das Audioerlebnis für Medien wirklich. Wir fanden die Lautsprecher jedoch ein wenig dünn und dreifach schwer. Das bedeutet, dass der M5 gut für Dialoge in Filmen und TV-Shows geeignet ist, aber nicht so sehr, wenn es um beeindruckende Spezialeffekte oder großartige Soundtracks geht.

Anzeige

  • 8,4-Zoll-LCD-IPS-Panel
  • Auflösung 2560 x 1600 (359ppi)

Eines der erfreulichsten Elemente dieses Tablets ist das Display. Das Seitenverhältnis ist mit 16:10 ungewöhnlich, aber das stellt sicher, dass es nicht nur zum Ansehen von Fernsehsendungen und Filmen geeignet ist, sondern auch im Hochformat breit genug, um ein guter eBook-Reader zu sein.

Mit seiner Auflösung von 2560 x 1600 Pixel ist dieses 8,4-Zoll-Display super scharf, bietet schöne, saubere Weißtöne, lebendige Farben und - wenn man bedenkt, dass es sich um ein LCD-Panel handelt - einen hervorragenden Kontrast.

Pocket-lint

Das Display ist vielleicht standardmäßig etwas cool, aber mit Huawei ist das kein wirkliches Problem. Wie es für Android-Geräte von Huawei üblich ist, können Sie in den Anzeigeeinstellungen die Farbtemperatur des Displays an Ihre Bedürfnisse anpassen. Es gibt auch eine "Augenkomfort" -Option, die Sie ein- oder ausschalten können, um blaues Licht herauszufiltern und es für das nächtliche Lesen gelber / warmer zu machen.

Obwohl die technischen Daten so gut gelesen wurden, fanden wir einige Softwareprobleme, die den Bildschirm zurückhielten. Die Android Netflix-App - egal wie lange wir sie zum Streamen gelassen haben - würde auf dem Tablet keine ausreichend hohe Auflösung erzielen. Das bedeutete, dass viele unserer Lieblingssendungen, die wir an anderer Stelle in Full HD oder 4K gesehen haben, an den Rändern rau und ein wenig pixelig aussahen. Unser Testgerät ist ein Pre-Release-Modell, daher kann dies ein Grund dafür sein, warum.

Software

  • Google Android 8.0 Oreo-Betriebssystem mit Huawei EMUI 8.0
  • Das 4G / LTE Cellular-Modell verfügt über Telefonwähler / SMS

Obwohl Huawei das Android-Betriebssystem von Google als Rückgrat verwendet, wird es mit seiner eigenen "EMUI" -Software übertrieben. Dies hat in der Vergangenheit zu Meinungsverschiedenheiten geführt, aber mit jeder Wiederholung der EMUI denken wir, dass sie sich verbessert.

Die Software ist größtenteils identisch mit der Software, die Sie auf allen neuesten Huawei-Smartphones finden - wie dem Mate 10 Pro -, außer dass die Elemente erweitert wurden, um besser auf ein größeres Display zu passen. Wenn Sie an Huawei-Telefone gewöhnt sind, werden Sie einige subtile Unterschiede feststellen. Beispielsweise verfügt das Haupteinstellungsmenü jetzt permanent über eine Dual-Panel-Ansicht, egal ob im Quer- oder Hochformat, sodass Sie immer sehen können, in welcher Haupteinstellung Sie sich gerade befinden.

1/7Pocket-lint

Standardmäßig ist es meistens sauber und farbenfroh, was großartig ist, aber wie so viele Android-Tablets ist es sofort mit Tonnen von Bloatware geladen. Es gibt den Dialer, Kontakte, Nachrichten, Themen, Dateien, Notizblock und Kalender, die Sie vielleicht erwarten und haben möchten.

Aber das ist nur ein kleiner Ausschnitt der vorinstallierten Programme: In einem vorgefertigten Tools-Ordner finden Sie 14 weitere Apps - einige nützlich, andere nicht. Dinge wie HiCare, Telefonklon, Downloads, Spiegeln und Sichern können problemlos in die App Einstellungen, Dateien oder Kamera aufgenommen werden.

Und das ist noch nicht alles, es gibt auch einen Spieleordner mit fünf meist schrecklichen Titeln; einen Microsoft-Ordner mit drei Office-Apps und Outlook für E-Mails; ein Top Apps-Ordner mit eBay, Booking.com und Instagram; und einen Kids-Ordner mit zwei Kids-Apps / -Schnittstellen in.

Inklusive aller üblichen Google-Apps sind auf dem MediaPad 5 insgesamt 55 Apps (ja, fünfundfünfzig) vorinstalliert. Wir denken, das ist nur ein bisschen übertrieben. Es bedeutet auch, dass von den 64 GB nur 48 GB frei sind, bevor Sie überhaupt Ihre eigenen Apps heruntergeladen haben. Autsch.

Es gibt auch den Fall von für Android-Tablets optimierten Apps. Es ist nicht so, dass es im Play Store an Apps mangelt, aber es gibt immer noch einige, die der Meinung sind, dass sie besser für die Arbeit auf größeren Bildschirmen geeignet sind. Anstatt nur große, riesige Versionen der Telefon-Apps zu sein, könnte der Platz besser genutzt werden.

Performance

  • HiSilicon Kirin 960 Prozessor
  • 4 GB RAM, 32/64/128 GB Speicher

Wir sind es gewohnt, dass Android-Tablets stottern und ins Stocken geraten, aber in diesem Huawei-Tablet befindet sich ein Octa-Core-Kirin 960S, bei dem es sich im Wesentlichen um eine optimierte Version des Chips handelt, mit dem die meisten Flaggschiff-Telefone von Huawei im Jahr 2017 betrieben wurden .

Pocket-lint

Die Leistung ist daher genau so, wie es ein High-End-Tablet sein sollte. Jedes Spiel - ob Injustice 2, Hitman Sniper oder weniger intensive Spiele - wird ohne Beschwerden oder spürbare Verzögerung geladen.

Es ist jedoch nicht ohne Schwächen. Jedes Mal, wenn auf dem Startbildschirm von Querformat zu Hochformat gedreht wird, wird das untere Drittel des Hintergrundbilds des Bildschirms für den Bruchteil einer Sekunde schwarz, bevor der Rest des Hintergrunds geladen wird. Es gibt also noch einige Softwarefehler, die behoben werden müssen.

Batterie

  • 5.100mAh Batteriekapazität
  • USB-C zum Schnellladen

Auf dem Gebiet, das Apples iPad-Sortiment immer geliefert hat, liegt die Langlebigkeit des Standby-Akkus. Ihre Android-Kollegen nicht so sehr. Bis jetzt.

Das neueste MediaPad von Huawei verfügt über eine unglaubliche Standby-Zeit. Dies ist nützlich bei Geräten, die Sie nicht alle fünf Minuten abholen und die möglicherweise sogar tagelang zwischen den Anwendungen stehen bleiben. Wir ließen es drei Tage lang unbenutzt und es hatte in dieser Zeit nur 13 Prozent Batterielebensdauer verkürzt.

Pocket-lint

Bei intensiverer Nutzung verliert der Akku nach etwa einer Stunde Einschalten des Bildschirms, Spielen und Streamen von Videos etwas mehr als 15 Prozent seiner Kapazität. Während unserer Tests haben wir festgestellt, dass das Tablet zwischen sechseinhalb und acht Stunden halten kann - je nachdem, wofür es verwendet wird. Das sind ziemlich gute Innings.

Kamera

  • 13MP Rückfahrkamera, 8MP Frontkamera
  • 1080p Videoaufnahme

Die M5 verfügt über eine 13-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, die in Bezug auf die Qualität beispielsweise "bequem gut genug" ist. Im Vergleich zu High-End-Smartphones fehlen den Ergebnissen des Tablets jedoch Details, und es eignet sich auch nicht für den Umgang mit kontrastierenden Lichtverhältnissen.

1/4Pocket-lint

Unmittelbar nach der Aufnahme der meisten Bilder benötigt das Tablet ein oder zwei Sekunden, um das Bild zu schärfen, sodass Sie es ruhig halten müssen. Das bedeutet, dass die Endergebnisse ziemlich scharf sein können, obwohl das Bild die meiste Zeit schwammig ist, die Farben oft verwaschen sind und eine Überbelichtung nicht ungewöhnlich ist.

Ja, es ist ein Tablet, und wir machen keine Fotos mit Tablets, aber die Kamera des M5 unterstützt diese Videoanrufe und ermöglicht das ungerade Dokumentfoto. Und hier wird sich diese Funktion letztendlich als nützlich erweisen.

Erste Eindrücke

Es gibt nicht so viele großartige kleine Android-Tablets. Das 8,4-Zoll-Huawei MediaPad M5 ist daher ein Hauch frischer Luft in einem ansonsten stagnierenden Markt.

Abgesehen von ein paar merkwürdigen Macken hier und da - wir möchten mehr Zeit auf dem Bildschirm mit dem Akku und weniger vorinstallierter Bloatware sehen - ist das M5 ein brillantes kleines Tablet. Der Bildschirm ist scharf, farbenfroh und dominiert die Frontplatte, während das Design und die Verarbeitungsqualität die besten sind.

Dies ist in der Tat der Android-Wettbewerb, über den sich das iPad mini seit einiger Zeit keine Sorgen mehr machen muss.

Zu berücksichtigende Alternativen

Pocket-lint

Apple iPad mini 4

Ja, wir wissen, wir wissen, es ist ein Apple-Produkt mit iOS, im Kern kein Android-Betriebssystem. Aber das ist die Sache mit kleinen Tablets: Apple hat diesen Bereich wirklich dominiert. Das Huawei ist ein großartiger Konkurrent, wenn Sie ein begeisterter Android-Fan sind, mit einem ähnlichen Preis und einem schlankeren Lünettendesign.

Lesen Sie den vollständigen Artikel: iPad Mini Bewertung

Schreiben von Cam Bunton.