Test Apple iPad (2021): Bereit für ein Umdenken?

Das iPad 10.2 (9. Generation) verfügt möglicherweise über das gleiche Display wie beim letzten Mal, aber dieses Mal ist es mit der True Tone-Bildschirmtechnologie von Apple ausgestattet. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Wenn Sie im Haus immer noch Stapel von Lightning-Kabeln haben, haben Sie Glück. Das iPad 10.2 (9. Generation) hält noch durch. Kein USB-C hier vielen Dank. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Die Rückseite besteht weiterhin aus Metall und wird lediglich von einer kleinen 8-Megapixel-Kamera oben links des iPad 10.2 (9. Generation) perforiert. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Das iPad 10.2 (9. Generation) ist eines der letzten Apple-Geräte, das die Kopfhörerbuchse behält, wird aber von Eltern begrüßt, die sich freuen, wenn ihre Kinder es anschließen (Bildnachweis: Pocket-lint)
Eine neue nach vorne gerichtete 12-Megapixel-Kamera kommt in das iPad 10.2 (9. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Der große Bildschirm wird vom gleichen Prozessor wie im iPhone 11 angetrieben und eignet sich hervorragend zum Ansehen von Streaming-Diensten oder zum Surfen im Internet. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Dies ist ein iPad für diejenigen, die nur ein iPad brauchen und was es ihnen ermöglicht; Surfen Sie im Internet, schauen Sie sich Streaming-Dienste an und erledigen Sie gelegentlich andere Dinge. (Bildnachweis: Pocket-lint)

Lesen Sie eine ausführlichere Version dieses Artikels