Apple iPad mini (2021) im Test: Stolz, ein Tablet zu sein

Wir haben das neue iPad mini (6. Generation) verwendet, um herauszufinden, ob dies das kleinere iPad ist. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Das iPad mini 2021 ist ein komplett neu gestalteter Formfaktor und verfügt über einen TouchID-Sensor im Netzschalter und einen viel kleineren Rahmen um den Bildschirm. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Konnektivität steht beim iPad mini ganz oben auf der Agenda. Es hat 5G, Wi-Fi 6 und (neu für die Serie) einen USB-C-Lade- und Verbindungsanschluss. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Die Rückseite verfügt über eine ziemlich standardmäßige 12-Megapixel-Kamera, aber die neue Frontkamera fügt Center Stage-Unterstützung hinzu – die Ihnen bei Videoanrufen „folgt“. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Das neue iPad mini unterstützt den Apple Pencil der 2. Generation. Zum Aufladen rastet es an der Seite des Tisches ein. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Das neue Design macht das iPad mini kleiner als ein beliebtes Notizbuch aus Papier und ist somit ideal für alle, die etwas Handliches als die größeren iPads suchen. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Schließen Sie einen Xbox-Controller an und das Gerät wird zu einem großartigen kleinen Gaming-Begleiter für unterwegs. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Dieses kleine Tablet - sicherlich kein Laptop-Ersatz - ist ideal für alle, die etwas wollen, das leicht in eine Tasche passt. Es ist ein tolles Serien-Update. (Bildnachweis: Pocket-lint)

Lesen Sie eine ausführlichere Version dieses Artikels