Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wie aus der Zahl 10.5 hervorgeht, ist dieses iPad Pro 10.5 kleiner als das 12,9-Zoll-Modell , jedoch geringfügig größer als das normale 9,7-Zoll-iPad , das ohne Unterstützung für Bleistift oder Tastatur geliefert wird.

Mit viel Leistung unter der Haube - der Bildschirm ist größer und heller als zuvor - ist das neue Pro ein Gerät, das dank der Erweiterung der Pro-Funktionen, die diejenigen ansprechen, die produktiv arbeiten möchten, weiterhin die Grenzen zwischen Tablet und Laptop verwischt die Bewegung.

Nachdem das iPad Pro seit dem Start im Juni 2017 mit dem iPad Pro 10.5 gelebt hat, ist klar, dass es für viele der perfekte Laptop-Ersatz sein wird, obwohl es einige Einschränkungen aufweist.

Ein iPad Pro mit einer dünneren Lünette

  • 250,6 x 174,1 x 6,1 mm; 469 g
  • Dünnere Lünette
  • Ersetzt das Modell 9.7
  • Siehe iPad Pro 10.5 bei Amazon US - Amazon UK

Das 10.5-Modell verfügt über eine viel dünnere Lünette als das Standard-iPad. Das bedeutet, dass es nur wenige Millimeter größer und 10 mm breiter ist, obwohl Sie einen viel größeren Bildschirm erhalten.

Pocket-lint

Als wir die Zierblende des 10.5 zum ersten Mal sahen, hatten wir Bedenken, dass versehentliche Finger die Ränder des Displays berühren und die Leistung beeinträchtigen könnten, aber zum Glück ist dies nicht der Fall. Apple hat eine Kantenerkennung bis hin zu einem Abschlag, sodass es anscheinend egal ist, wie Sie es halten.

Die leichte Aufwertung bedeutet, dass der neue Pro etwas schwerer ist als das abgehende 9,7-Zoll-Pro-Modell , wie Sie es erwarten würden, aber in der Hand ist dieser Gewichtsunterschied kaum spürbar. Es ist immer noch ein dünnes und leichtes Gerät, das sich gut ausbalanciert anfühlt - obwohl das Kameraobjektiv immer noch aus dem Körper herausragt, genau wie beim Vorgängermodell.

Obwohl der 10.5 physisch größer ist, lässt er sich wie unser 9,7-Zoll-Modell gerne in eine Tasche stecken, während sich dank des größeren Bildschirms alles etwas zeitgemäßer anfühlt.

Pocket-lint

Insgesamt ist das Pro 10.5 fast das gleiche Design wie die Pro-Modelle zuvor und bietet den bekannten Metallrücken und die Farbpalette, die Sie erwarten würden (Space Grey, Silver und Rose Gold; das letzte davon ist nicht erhältlich) das 12,9-Zoll-Modell ).

ProMotion-Anzeige

  • 10,5-Zoll-Display, 2224 x 1668 Pixel (264 ppi)
  • ProMotion 120Hz anpassbare Bildwiederholfrequenz
  • Siehe iPad Pro 10.5 bei Amazon US - Amazon UK

Das Display ist nicht nur größer, sondern auch technisch viel leistungsfähiger. Dies ist immer noch ein Retina-Display mit einer hohen Auflösung - hier sind es 2224 x 1668 Pixel, sodass die Pixeldichte bei den 12,9-Zoll- und 9,7-Zoll-Modellen gleich bleibt - und es ist auf jeden Fall hell, klar und klar.

Es handelt sich um ein vollständig laminiertes Display, das die True Tone-Technologie von Apple bietet, jedoch etwas vorstellt, das Apple als ProMotion bezeichnet. Auf diese Weise kann das Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz betrieben werden. Wenn Sie also sich schnell bewegende Bewegungen anzeigen, erhalten Sie die verbesserte Bildwiederholfrequenz des Bildschirms, damit die Dinge butterweich aussehen. Egal, ob es sich um High-End-Augmented Reality, Spiele oder einfach nur alltägliche Aufgaben handelt, alles sieht wirklich reibungsloser aus. Das Scrollen von Webseiten oder das Lesen von E-Mails ist für die Augen nur frischer, und obwohl es eine dieser Technologien ist, die Sie auf dem Papier nicht unbedingt erkennen können, ist es das, wenn Sie zu einem Gerät zurückkehren, das es nicht hat als ob etwas fehlt.

Pocket-lint

Diese verbesserte Bildwiederholfrequenz wird auch zum Vorteil von Pro 10.5 bei der Verwendung des Apple Pencil genutzt. Die Latenz ist spürbar geringer, was denjenigen hilft, die das iPad bereits zum Zeichnen oder sogar zum Notieren verwenden.

Ein kritischer Punkt bei ProMotion ist, dass es anpassungsfähig ist. Mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz wird der Akku wesentlich stärker belastet, sodass das iPad Pro das Display an den angezeigten Inhalt anpasst. Wenn Sie beispielsweise ein Buch lesen, benötigen Sie diesen 120-Hz-Boost nicht, sodass er den Bedingungen entsprechend abfällt, wodurch der Batterieverbrauch gespart wird.

Trotz des neuen Bildschirms und seiner höheren Bildwiederholfrequenz haben wir im Vergleich zu unserem ausgehenden iPad Pro keine tatsächlichen Auswirkungen auf die Akkulaufzeit festgestellt. Wenn Sie das iPad als echten Laptop-Ersatz verwenden, hält es natürlich so lange wie beim gelegentlichen Surfen auf der einen oder anderen Webseite, aber Sie müssen sich darüber keine Sorgen machen.

Pocket-lint

Der größte Unterschied, den wir bemerkt und genossen haben, ist die zusätzliche Bildschirmfläche, da wir das 10,5-Zoll-Modell viel lieber mit uns herumtragen als das 12,9-Zoll-Modell. Während die zusätzliche Anzeige bei Apps wie Twitter und Facebook völlig verschwendet wird, ist sie bei der Fotobearbeitung und beim Zeichnen von Apps sowie bei Apps wie Microsoft Excel sehr nützlich. Dies wird einen großen Unterschied für Benutzer bedeuten, die ein Upgrade vom 9,7-Zoll-Modell durchführen, ohne den großen Sprung in Größe und Gewicht des 12,9-Zoll-Pro zu wagen .

Leistungssteigerung

  • Gleiche Kameras wie iPhone 7
  • A10X Fusion Prozessor
  • 64 GB Speicherstartpunkt
  • 10 Stunden Akkulaufzeit pro Ladung
  • Siehe iPad Pro 10.5 bei Amazon US - Amazon UK

Ein neues Modell bedeutet leistungsfähigere Hardware. Das 10,5-Zoll-iPad Pro verfügt über dieselben vorderen und hinteren Kameras wie das iPhone 7 , einen neuen A10X Fusion-Prozessor und größere Standardspeicheroptionen.

Pocket-lint

Wir werden uns nie über mehr Leistung, Geschwindigkeit und Leistung beschweren, und die Benutzer werden in dieser Hinsicht nicht enttäuscht sein. In unserer Zeit mit dem iPad Pro haben wir es für verschiedene Aufgaben verwendet, vom Zeichnen in ProCreate über die Fotobearbeitung in Affinity Photo bis hin zur Bearbeitung von Filmen mit Apples eigener iMovie-App und dem Ansehen von Fernsehsendungen auf Netflix, Sky und Amazon Prime sowie eine Vielzahl anderer Dinge.

In allen Fällen fühlt sich das iPad für einen Moment nicht träge an. Das Anwenden von Mischungen und Effekten über Apps wie Affinity Photo erfolgte sogar genauso schnell wie auf unserem Mac. Grafikdemos für Bilder, Videos und AR liefen reibungslos, und insgesamt lief alles genauso beeindruckend, wenn nicht sogar noch beeindruckender als das, was wir zuvor bei den beiden anderen iPad Pro-Modellen gesehen haben.

Es geht aber nicht nur um ein Prozessor-Update. In Anspielung auf den Versuch, mehr " Laptop " zu werden, kann das iPad Pro 10.5 mit Speicherplatz von bis zu 512 GB ausgestattet werden. Die Startgröße beträgt 64 GB (619 GBP), springt auf 256 GB (709 GBP) und beträgt in Großbritannien maximal 512 GB (889 GBP).

Pocket-lint

Es geht aber nicht nur um ein Prozessor-Update. In Anspielung auf den Versuch, mehr "Laptop" zu werden, kann das iPad Pro 10.5 mit einem Speicher von bis zu 512 GB ausgestattet werden. Die Startgröße beträgt 64 GB (619 GBP), springt auf 256 GB (709 GBP) und beträgt in Großbritannien maximal 512 GB (889 GBP).

Ob Sie einen solchen Geldkeil bei maximalem Speicherplatz ablegen möchten, steht zur Debatte. Es ist kein microSD-Kartensteckplatz verfügbar. Beachten Sie auch, dass Sie ein 2-TB-iCloud-Speicherkonto kaufen können, das in Großbritannien jährlich 6,99 GBP und in den USA 9,99 USD kostet, um sicherzustellen, dass Inhalte gesichert werden oder aus der Cloud bezogen werden können, wenn Sie die Arbeit bewerten würden dieser Weg.

Einer der Gründe, warum Sie neben Apps wie Affinity Photo mit 1,2 GB möglicherweise eine so große Speicherkapazität benötigen, sind Fotos und 4k-Videos. Das iPad Pro verfügt jetzt über dieselbe Kamera wie das iPhone 7 , sodass Sie den verfügbaren Speicherplatz schnell füllen können.

Pocket-lint

Wir haben mit der Kamera ein Foto von Ihrer Königlichen Majestät der Königin gemacht, nicht weniger. Wie beim iPhone 7 ist die Bildqualität sehr gut. Denken Sie jedoch daran, dass es sich nicht um die Doppelkamera des iPhone 7 Plus handelt, sodass Sie hier nicht die Tiefeneffektfunktionen erhalten.

Das iPad mit iOS 11.3

  • Spezielle iOS 11.3 iPad-Funktionen

Das neueste Betriebssystem-Update von Apple bietet eine Reihe neuer Funktionen, insbesondere eine Reihe, die darauf abzielt, das iPad für professionelle Benutzer wirklich aufzuladen, darunter ein neues Dock, Optionen zum Wechseln der App und Dateien, damit Sie schnell Dateien von Ihrem Computer abrufen können andere Apple-Geräte. Die Änderungen machen einen großen Unterschied in der praktischen produktiven Nutzung und werfen die Frage auf, ob Sie überhaupt einen Laptop benötigen.

Das Wechseln von Apps ist zwar für Anfänger kompliziert, macht jedoch für Hauptbenutzer einen großen Unterschied. Dies bedeutet mehr Optionen für Multitasking, das Anzeigen mehrerer Apps auf unterschiedliche Weise sowie das einfachere Verwalten von Dateien als zuvor.

Durch Ziehen und Ablegen können Dateien und Ordner einfacher von einer App in eine andere verschoben werden. Mit der Datei-App erhalten Sie einen Einblick in eine Vielzahl von Online-Dokumentendiensten, sodass Sie ganz einfach auf Ihre Inhalte zugreifen können, unabhängig davon, ob diese aktiviert sind Box, Dropbox, iCloud, G Drive oder anderswo.

Wir mögen besonders den Notizenmodus, mit dem Sie mit dem Apple Pencil auf den Bildschirm tippen können, um direkt zu einer neuen Notiz in der Notizen-App zu gelangen. Es war praktisch, um Dinge schnell aufzuschreiben. Sie können unsere lesen vollständige Überprüfung der iOS 11.3 , darunter , wie es führt auf dem iPad hier .

Pocket-lint

iPad Pro 10.5 Zubehör

  • Größere Größe bedeutet neue Gehäuse und Tastaturen

Das neue iPad bietet Apples übliche Auswahl an Hüllen und intelligenten Tastaturen. Die neue Größe des Geräts bedeutet, dass die Tastatur jetzt in voller Größe ist, was bedeutet, dass das Tippen nicht so gequetscht ist und eher einem Laptop-Erlebnis ähnelt. Dies bedeutet auch, dass Sie das iPad Pro auf Ihrem Schoß besser ausbalancieren können, wenn Sie unterwegs sind, oder auf dem Sofa, wenn Sie nicht unterwegs sind - und das allein dürfte für eine Reihe von Menschen einen großen Unterschied bedeuten.

Für diejenigen, die den neuen Pro schützen möchten, gibt es eine Ledertasche, in die Sie Ihr iPad stecken können (auch bei eingeschalteter Tastatur). Diese Apple-Hülle hat auch einen Schlitz für den Apple Pencil, damit Sie ihn nicht in der Leere Ihrer Tasche verlieren.

iPad Pro 10.5 gegen iPad (2018)

Die iPad Pro-Reihe weist viele Unterschiede zum Standard-iPad auf, und obwohl Apple das Einstiegsmodell 2018 um Bleistiftunterstützung erweitert hat, gibt es noch viele Gründe, den Kauf zu rechtfertigen. Sie erhalten TruTone- und ProMotion-Bildschirmtechnologien, Quad-Lautsprecher über das Dual-Angebot des Standard-iPad-Modells und einen schnelleren A10X Fusion-Prozessor. Es gibt auch den Smart Connector für die Smart-Tastatur, den größeren Bildschirm und die dünneren Rahmen. Wenn Sie nach einem Laptop-ähnlichen Ersatz suchen und nicht nur nach einem Tablet, das Sie im ganzen Haus verwenden können, hat das Pro-Modell eine Menge zu bieten.

Erste Eindrücke

Das iPad Pro 10.5 ist ein schönes Tablet, das man nicht nur ansehen, sondern auch verwenden kann. Es gewinnt an Leistung, Anzeige, Kamera (falls Sie es jemals verwenden) und Größe.

Als Tablet gibt es nur wenige, die besser sind als das iPad Pro. Und in einer Größe von 10,5 Zoll fühlt es sich wie der perfekte ultra-tragbare Begleiter an. Vielleicht hätte dies die ganze Zeit die ursprüngliche Pro-Größe sein sollen.

Wenn Sie ein älteres iPad besitzen, ist der Leistungssprung des Profis sicherlich ein Upgrade wert - insbesondere, wenn es mit Tastatur- und Bleistiftzubehör aufgeladen ist. Wenn Sie jedoch ein iPad Pro 9.7 besitzen, können Sie so weiterleben, wie Sie sind, da der geringfügig größere Bildschirm des 10.5 eher ein angenehmes als ein wesentliches Upgrade ist.

Aber zurück zur großen Frage: Ist dies das Tablet, um den Laptop endgültig zu ersetzen?

Wir haben festgestellt, dass Pro 10.5 eine Reihe von Aufgaben einfacher macht als unser MacBook Pro. Daher ist es ein natürlicher Laptop-Ersatz für unterwegs.

Egal, ob es sich um den Akku, die Möglichkeit handelt, sich auf die App auf dem Bildschirm zu konzentrieren, oder um die Tastatur in voller Größe, wir lieben sie für die Arbeit unterwegs. Wir konnten den Laptop nicht vollständig über Bord werfen, aber in 80 Prozent der Fälle ist das iPad selbst in unserem anspruchsvollen Arbeitsleben mehr als leistungsfähig.

Dies ist ein iPad, mit dem Sie gerne in einer Post-PC-Ära leben können.

Zu berücksichtigende Alternativen

Surface Pro 5

Pocket-lint

squirrel_widget_141300

Kein Apple-Fan? Hast du ein bisschen mehr Geld? Dann ist Microsoft Surface Pro ein hervorragender Windows-Vollcomputer mit mehr Flexibilität. Für den Anfang gibt es einen USB-Anschluss in voller Größe, und mit der angeschlossenen Type Cover-Tastatur wird dieses Tablet letztendlich zu einem Laptop.

Lesen Sie den vollständigen Artikel: Surface Pro 2017 Test

Schreiben von Stuart Miles.