Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Timing ist alles und im Fall des Fire HD 7-Tablets hat Amazon ein besonders unglückliches Stück davon bekommen.

Wäre die Fire HD in unseren Händen angekommen, bevor wir die Gelegenheit hatten, mit dem Tesco Hudl 2 zu spielen, wären wir beeindruckt von der Aktualisierung des 7-Zoll-Einstiegsgeräts von Amazon. Da wir den neuen Tesco Hudl jedoch vor der Ankunft des Amazon-Tablets ausgiebig genutzt haben, ist es schwierig, sie nicht direkt zu vergleichen, da beide in einer ähnlichen Kategorie angeboten werden und anscheinend auf denselben Familienmarkt ausgerichtet sind.

Kann sich das Amazon Fire HD 7 also gegen das besser spezifizierte Tesco-Tablet behaupten und als ideales Familientablet angesehen werden?

Bildschirmkriege

Amazon hat in diesem Jahr zwei neue Einstiegsgeräte mit ähnlichen Spezifikationen, aber unterschiedlichen Bildschirmgrößen herausgebracht. Das billigste Modell ist das Amazon Fire HD 6 mit einem 6-Zoll-Bildschirm. Das von uns getestete Modell, das Amazon Fire HD 7, mit seinem 7-Zoll-Display wurde geringfügig verbessert.

Pocket-lint

Das 7-Zoll-Modell hat eine Bildschirmauflösung von 1280 x 800, was ausreicht, um sich für eine Art HD-Abzeichen zu qualifizieren, aber dennoch nur eine Pixeldichte von 216 ppi zu erzielen. Das ist im Vergleich zu anderen Tablets auf dem Markt niedrig, und obwohl es zu diesem Preis weniger überraschend ist, kostet das Tesco Hudl 2 nur 10 GBP mehr und bietet ein 8,3-Zoll-Panel mit einer Auflösung von 1920 x 1080.

LESEN: Tesco Hudl 2 Bewertung

Text aus eBooks ist auf dem Amazon-Gerät scharf genug, und wenn Sie ein Video auf einen 7-Zoll-Bildschirm komprimieren, sieht es gut aus. Spezifikationstreue werden stöhnen, aber die Zielgruppe wird sich höchstwahrscheinlich eher mit der Erfahrung als mit den Statistiken befassen, und dies ist mehr als präsentabel.

Unser einziges Problem mit dem Bildschirm ist etwas, das uns auch mit früheren Generationen beschäftigt: Aus irgendeinem Grund (von dem wir vermuten, dass er am meisten mit dem Lesen von eBooks zusammenhängt) hat das Display einen deutlich gelben Schimmer. Dies ist eher beabsichtigt als hergestellt und wird weniger ausgeprägt, wenn die Helligkeit gegenüber der Standardeinstellung erhöht wurde, aber Weiß scheint nicht ganz so weiß wie bei anderen Geräten.

Pocket-lint

Das heißt, es ist bei weitem nicht so deutlich wie die Farbgebung von OLED-Panels auf einigen Mobilgeräten, und es ist tatsächlich von Vorteil für die Filmwiedergabe und bietet ein filmischeres Erscheinungsbild. Es macht auch Sinn, dass das Lesen für die Augen einfacher ist, aber vergessen wir nicht, dass dies kein Kindle nur zum Lesen ist.

Sperrige Konstruktion

Was die Meinung vielleicht mehr polarisieren wird, ist die Verarbeitungsqualität und das Design des Amazon-Schiefers. Es ist, um ehrlich zu sein, ein bisschen wie ein Ziegelstein. Und das Heck fühlt sich so plastisch an, wie sie kommen.

Amazon teilte uns mit, dass die Dicke des Fire HD 7 von 10,6 mm absichtlich gewählt wurde, und es fühlt sich mit Sicherheit so an, als könnte er wirklich aus der Hüfthöhe fallen gelassen werden, ohne dass sichtbare Schäden entstehen. Wir vermuten, dass es ein ziemliches Schlagen in eine Tasche erfordern würde, ohne zu leiden, und obwohl die Klumpigkeit einige abschrecken würde, könnte es tatsächlich als Verkaufsargument für andere angesehen werden.

Pocket-lint

Familien mit kleinen Kindern fühlen sich beispielsweise mit einem Amazon Fire HD in den Händen ihrer Nachkommen sicherer als mit einem iPad mini oder sogar Tesco Hudl 2. Es ist auch leichter zu halten, wenn auch mit 337 g etwas schwer.

Leider fühlt sich die Art des Kunststoffs auf der Rückseite etwas billig an oder passt zumindest nicht zu den Preisen von Amazon. Aber zumindest das Glas auf der Vorderseite ist solide und robuster als einige der früheren Generationen von Fire-Tablets.

Im Einsatz haben wir weniger Probleme mit dem Fire HD 7. Sein Quad-Core-Prozessor mit bis zu 1,5 GHz (zwei Kerne mit 1,5 GHz, zwei mit 1,2 GHz) und 1 GB RAM sind möglicherweise nicht die schnellsten auf dem Markt, aber er ist in der Lage, ein reibungsloses Erlebnis mit der Benutzeroberfläche von Fire OS 4 und beim Ausführen der meisten Apps zu gewährleisten.

Es gibt ein wenig Ruckeln, wenn viele Cover gleichzeitig auf dem Bildschirm angezeigt werden und durchgescrollt werden müssen - beispielsweise bei Amazon Instant Video-Inhalten unter der Registerkarte "Video" -, aber es spaltet die Haare wirklich, da die Videowiedergabe selbst reibungslos und konsistent ist.

Pocket-lint

Apropos, obwohl einige Funktionen nur für Amazon auf die teureren HDX-Geräte beschränkt sind, ist die Aufnahme von Röntgen für Filme und Fernsehsendungen immer willkommen. Es bietet eine Seitenleiste mit Darstellern und interessanten Informationen basierend auf der Szene, die Sie beim Streamen von Clips sehen. Wenn Sie nicht die Art von Person sind, die Kommentare und Extras auf DVDs mag, ist es Ihnen wahrscheinlich egal. Aber wir sind Fans.

Kameras & Audio

Die Fire HD 7 wird keine Kamerapreise gewinnen, und Sie werden auch keine Fotopreise gewinnen, wenn Sie eine verwenden, mit nur einer 2-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und einer 0,3-Megapixel-Videokamera auf der Vorderseite, die hauptsächlich für Skype verwendet wird Videoanrufe und dergleichen.

Beeindruckender ist die Klangqualität der hinteren Stereolautsprecher. Das Tablet verwendet die Dolby Digital Plus-Verarbeitung und bietet eine anständige Lautstärke ohne Verzerrung. Sie werden es gerne in einer Ecke eines Hotelzimmers haben, während Sie sich eine Show oder einen Film ansehen. Im Vergleich zu einem iPad mini mit Retina-Display ist der Klang kräftiger und runder.

Pocket-lint

Wir hatten auch keine Probleme mit der Wi-Fi-Konnektivität, obwohl nur eine einzige Antenne verwendet wird. Es unterstützt 802.11b / g / n und wir haben das Tablet im ganzen Haus verwendet und ohne Verbindungsausfälle oder Probleme mit externen Hotspots verbunden.

Die Akkulaufzeit ist ebenfalls gut und verspricht etwa acht Stunden zum Stöbern, Lesen von Büchern und für andere allgemeine Zwecke. Es schien auch in unseren Tests zu dieser Prahlerei zu passen. Wir haben nichts Verrücktes getan, wie das Video vier Stunden lang laufen zu lassen, aber im täglichen Gebrauch mussten wir es erst nach ein paar Tagen aufladen.

Lagergrenzen

Die Lagerung ist dagegen enttäuschend. In Anbetracht der Tatsache, dass es keinen microSD-Kartensteckplatz gibt, sind Sie auf den integrierten Speicher und den Amazon Cloud-Speicher beschränkt, den Sie möglicherweise in Ihrem Konto haben. Alle Amazon-Konten verfügen über 5 GB kostenlosen Speicherplatz und Fire-Tablets über unbegrenzten Speicherplatz für Amazon-Inhalte, die Sie nicht auf Ihr Gerät vorladen möchten, sowie für alle Fotos, die Sie damit aufnehmen.

Pocket-lint

Dieser interne Speicher ist auch aufgrund von Systemdateien eingeschränkt, die erforderlich sind, damit das Tablet weiter läuft. Wenn Sie jedoch eine oder zwei Apps installieren oder Videos auf das Gerät selbst herunterladen möchten, wird dieser schnell gefüllt. Für das 8-GB-Modell stehen nur etwa 4,5 GB und für die 16-GB-Version 11,6 GB zur Verfügung. Ersteres, das wir in unserem Test Fire HD haben, ist restriktiv und hat uns gezwungen, den größten Teil unserer Inhalte in der Cloud zu belassen oder Apps zu löschen, bevor wir andere installieren können.

Familienkost

Die hier gewonnene Erkenntnis ist, dass es sich lohnt, ein wenig mehr für den größeren Speicherplatz auszugeben. Eindeutig. Und vor allem, wenn Sie das Fire HD 7 als Herzstück für die ganze Familie betrachten.

Es ist definitiv für eine solche Verwendung eingerichtet. Jedes Familienmitglied kann für den Anfang ein eigenes Profil haben. Eltern können das Konto eines Kindes sperren, um nur altersgerechte Inhalte anzuzeigen. Darüber hinaus bietet die neue Funktion Amazon FreeTime Eltern die Möglichkeit, Ziele und Belohnungen für Kinder festzulegen, die das Tablet für Bildungszwecke verwenden. Sie können beispielsweise eine bestimmte Zeit festlegen, die ein Kind zum Spielen oder Lesen von Lernspielen benötigt. Wenn diese Zeit eingehalten wird, werden Unterhaltungsinhalte wie Filme und Lieblingssendungen freigeschaltet.

Pocket-lint

Amazon FreeTime bietet auch Personalisierungsoptionen für Kinder, wobei Hintergründe und Schriftarten für ein jüngeres Publikum günstiger sind. Und die ganze Familie kann dieselben Apps teilen, die über das Hauptkonto bezahlt wurden. Es ist einfach genug einzurichten und verleiht dem Fire HD mehr Sinn und Leitbild.

Es ist wie bei Fire OS 4. Einige werden es hassen, dass das Fire HD - wie alle Amazon-Geräte - eine Form von Android verwendet, nicht das Android-Betriebssystem mit vollem Zugriff selbst, und eine Oberfläche darüber legt, die dem Betriebssystem einige seiner vielfältigeren Funktionen entzieht. Aber dann werden einige es wegen seiner Einfachheit lieben, besonders wenn Kinder beteiligt sind.

Dies könnte in der Tat die Rettung des Fire HD sein, wenn man sich dem technisch überlegenen, aber ähnlich teuren Tesco Hudl 2 gegenübersieht: Amazon ist ein bekannter familienfreundlicher Tarif.

Erste Eindrücke

Mit 119 Euro für das werbefinanzierte 8-GB-Modell (wenn Sie keine Werbung wünschen, müssen Sie zusätzlich 10 Euro bezahlen) ist das Amazon Fire HD 7 zwar erschwinglich, kämpft jedoch gegen ein schnelleres Tesco-16-GB-Tablet mit einem höheren Preis Bildschirm mit Auflösung und das volle Android-Erlebnis für nur £ 10 mehr. Auch ohne Werbung verblasst das 8 GB Amazon-Modell zum gleichen Preis wie das Tesco-Modell im Vergleich.

Wir können jedoch ein starkes Argument für Fire HD sehen, wenn Sie ein gewöhnlicher Amazon-Verbraucher sind, jemand, der die eBooks und Musik Ihrer gesamten Familie über den Online-Händler kauft oder, noch besser, ein Amazon Prime-Benutzer ist, dann können Sie dies Greifen Sie sofort nach dem Einschalten des Tablets auf alle Inhalte zu. Wie ein Dreijähriger (natürlich nachdem Sie sein Profil erstellt haben). Dafür ist dieses Tablet da. Es ist ein Gerät, das jeder intuitiv erlernen und verwenden kann, ohne zuerst die Vor- und Nachteile eines Android-Betriebssystems verstehen zu müssen.

Einige Dinge werden Technologie-Fans jedoch verrückt machen, so dass das Fire HD 7 sie weniger anspricht, während ein vollwertiges Android-Tablet wie das Hudl 2 weitaus besser dazu passt.

Wenn Sie die Dinge lieber einfach halten möchten, lohnt es sich, die neueste Version von Amazon auszuprobieren. Es gibt ein Gefühl von Amazon, das sich auf seinen Lorbeeren ausruht, aber was vorher gut funktioniert hat, tut dies jetzt weiter. Wenn es angesichts der aktuellen Konkurrenz nur ein wenig günstiger wäre - aber in diesem Sinne ist der 6-Zoll-Amazon Fire HD 6 mit einem Preis von 79 GBP vielleicht die bessere Option, wenn Sie nach einem Schnäppchen suchen.

Schreiben von Rik Henderson.