Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das Acer Iconia W4 ist der neueste Versuch des Unternehmens auf einem Windows 8-Tablet. Dank der Innereien des Intel Bay Trail Atom-Prozessors und eines 8,1-Zoll-Displays mit höherer Auflösung ist es ein Fortschritt gegenüber dem früheren W3-Modell . Das ist Windows 8.1 in einem 8,1-Zoll-Tablet - es klingt so, wie es sein sollte. Aber ist es ein Match, das im Himmel gemacht wurde?

Wenn Sie nach einem Windows 8-Tablet suchen, haben Sie wahrscheinlich bereits festgestellt, dass es sich bei dieser Größe um eine schlanke Auswahl handelt. Das W4 sollte neben den Tablets Dell Venue Pro 8, Toshiba Encore und Lenovo Miix 2 im Kampf um die Besten stehen. Kann Acer die Krone in der Kategorie tragbare, leistungsstarke und erschwingliche Windows übernehmen?

Das Atomzeitalter

Die Rechenleistung im Acer Iconia W4 ist interessant. Beim Einschalten des Tablets gibt es keine Anzeichen von Verzögerung, da Sie innerhalb von Sekunden direkt zum geschäftlichen Ende von Windows 8.1 gelangen. Ebenso war die Geschwindigkeit beim Wechseln zwischen Apps mithilfe des intuitiven Swipe-Multitasking kein Problem.

Erst bei der Installation von Apps hatte der W4 Probleme. Die Installation von vier Acer-Apps, die unerklärlicherweise noch nicht heruntergeladen wurden, dauerte etwa drei Minuten - obwohl insgesamt nur etwa 50 MB verfügbar waren.

Pocket-lint

Während der Atom-Prozessor mit 1,8 GHz läuft, was sich nach genug anhört, schränkt das Opfer, das erbracht wurde, um mehr Leistung zu erzielen, die Leistung ein. Das Ergebnis ist eine reibungslose Benutzererfahrung, die beeinträchtigt wird, wenn prozessorintensive Elemente benötigt werden. Kein Spaß und nicht ideal für ein Tablet mit Windows 8.1, das über eine Zubehörtastatur ein Ersatzprodukt für Laptops sein soll.

Webseiten hingegen werden schneller geladen als auf jedem anderen Gerät - einschließlich Computern und Telefonen. Bei der Suche nach Pocket-Lint mit der nativen Bing-Suchmaschine des Tablets wurde die Seite so schnell geladen, dass sich unsere Ziffern beim Versuch, Schritt zu halten, wie Chipolata anfühlten. Das Gleiche gilt für das Aufnehmen von Fotos - einschließlich prozessorintensiver Panoramen - und das sofortige Scrollen in der Galerie.

Wenn Sie also ein Tablet suchen, das schnell auf alltägliche Aufgaben reagiert, aber mehr Zeit für Updates oder intensive Verarbeitung benötigt, ist das W4 genau das Richtige für Sie. Es ist ein großartiger Webbrowser.

Am herausragendsten ist jedoch die Akkulaufzeit. Acer hat es geschafft, die Größe des Akkus und den Stromverbrauch perfekt in Einklang zu bringen, sodass das Iconia W4 problemlos eine Betriebsdauer von gut 8 Stunden erreicht. Je nach Tätigkeit sind 10 Stunden möglich.

Pocket-lint

Wir befürchteten, dass die Windows 8.1 InstantGo-Funktion, mit der Ihr PC mit Ihren bereits aktuellen Anwendungen und Daten aus dem Ruhezustand aufwacht, die Akkulaufzeit verkürzt, indem Apps auf dem neuesten Stand gehalten werden und auch dann online bleiben, wenn sich das Gerät im Standby-Modus befindet. Aber es schien kein großartiges Problem zu sein.

Vollständiges Windows 8.1 auf diesem Bildschirm

Ein 8,1-Zoll-Bildschirm klingt für ein vollständiges Windows-Erlebnis vielleicht etwas pingelig, aber wir haben bereits viele Android-Tablets gesehen, die mit 7 Zoll ausgeliefert wurden, und festgestellt, dass die etwas größere Größe von Acer gut funktioniert. Sicher, Popup-Fenster mit einem kleinen Kreuz in der Ecke sind etwas umständlich zu schließen, aber ein Stich in den rauen Bereich scheint jedes Mal zu funktionieren. Auch wenn es eine Belastung für die Augen sein kann.

Pocket-lint

Dies hat möglicherweise etwas mit der Zero Air Gap-Technologie von Acer zu tun. Diese Technologie ist in den W4 integriert, um Luft zwischen dem Touchpanel und dem LCD-Modul zu entfernen und so die Reflexion zu reduzieren und die Lesbarkeit im Sonnenlicht zu verbessern. Obwohl wir uns einig sind, dass das Bild unabhängig vom Licht klar und ausgewogen ist, ist es sicherlich nicht frei von Reflexionen. Das Fotografieren dieses Geräts machte deutlich, wie reflektierend es war - wir haben es gekippt und um verschiedene Winkel gedreht, um zu vermeiden, dass unsere Reflexionen auf dem Bildschirm erscheinen.

Im Allgemeinen ist das IPS-Display mit einer Auflösung von 1280 x 800 des W4 eine enorme Verbesserung gegenüber dem W3, insbesondere der Betrachtungswinkel von 170 Grad. Es bedeutet, dass jeder um Sie herum sehen kann, was Sie tun, sodass Sie nicht weniger schmackhafte Bilder im Zug sehen müssen. Da jedoch auf allen Geräten 1920 x 1080 Bildschirme angezeigt werden, auch auf weitaus kleineren Handys und 7-Zoll-Tablets wie dem Nexus 7 (2013), könnte sich die Leistung noch weiter verbessern. Aber zu diesem Preis beschweren wir uns nicht.

Für den Job gebaut

Auf den ersten Blick ist das Iconia W4 ein elegantes Tablet mit einer starken Metallkante, gut definierten Tasten und einer grauen Metallhülle. Einmal aufgenommen, ist klar, dass sich das Verhältnis von Gewicht zu Qualität zu Material in Richtung Leichtigkeit geneigt hat. Die Schale ist aus Kunststoff und fühlt sich dennoch solide genug an, aber wir sind keine großen Fans des Finishs und wie es auf Metall und Glas sitzt. Die hervorstehende graue Kunststoffkante verfügt über eine erhöhte Windows-Startschaltfläche, die eine physische Kante hinzufügt. Sie bietet einen Weg zurück zum Kachelbildschirm, unabhängig davon, wie tief Sie in Windows 8.1 und seinen Apps sind.

Die Lünette des W4 ist für manche vielleicht etwas dick, aber im tatsächlichen Gebrauch erweist sie sich als hilfreich, um das Tablet zu halten. Der W4 ist extrem gut gewichtet. Wenn Sie es aufheben, gibt es dort sicherlich ein Gewicht von 415 g, aber sobald es aufrecht oder landschaftlich ist, liegt das Gleichgewicht über dem Schiefer auch über lange Zeiträume bequem in Ihrer Hand. Und dieser etwas dickere 10,75 mm Körper ist gut gerundet, so dass der Druck auf Ihre Hände verteilt wird.

Pocket-lint

Die Konnektivität ist wie erwartet mit Micro-HDMI-Ausgang, Micro-SD-Kartenerweiterung, 3,5-mm-Kopfhörerbuchse und Micro-USB-Ladeanschluss. Die Stereolautsprecher am unteren Rand des Slates sind unauffällig, bieten aber trotz ihrer Platzierung immer noch einen Schlag.

Kameras auf Tablets sind eher ein Extra für den Fall. Aber die Leute verwenden sie zunehmend, um Schnappschüsse zu machen, und es ist einfach, sie direkt vom Tablet aus zu teilen. Das ist wahrscheinlich der Grund, warum Acer beschlossen hat, 5-Megapixel- und 2-Megapixel-Kameras einzubauen, die 1080p-Videos mit 30 fps oder 720p-Videos mit 60 fps aufnehmen können. Nützlich für Skype und was auch immer Sie sonst tun.

Lagerung an Bord und darüber hinaus

Während das 32-GB-Acer Iconia W4 mit 28,5 GB ausgestattet ist, die auf der SSD als verwendbar registriert sind, wurden nach dem Start 14,6 GB tatsächlich freier Speicherplatz angezeigt. Autsch. Es gibt auch eine "64 GB" -Variante, falls Sie mehr Kernspeicherkapazität wünschen, während ein microSD-Steckplatz bedeutet, dass bis zu weitere 64 GB für relativ geringe Kosten eingesetzt werden können.

Die Integration von Sky Drive vereinfacht auch das Speichern und Freigeben von Bildern, ohne dass Ihr lokales Laufwerk dank 7 GB Cloud-Speicher voll ist. Es gibt auch die Acer Remote Files-Software, die für zusätzlichen Speicher eine Verbindung zu Ihrem PC herstellen kann - sofern Sie über eine drahtlose Verbindung verfügen, um auf die Dateien zuzugreifen.

Erste Eindrücke

Das Acer Iconia W4 ist ein sehr leistungsfähiges 8,1-Zoll-Windows 8.1-Tablet, insbesondere für den Preis. Für ein ganztägig verwendbares Windows-Tablet, das tragbar ist, aber dennoch viele Apps und einen guten Bildschirm bietet, ist das W4 genau das Richtige.

Wenn Sie Ihren Laptop durch ein erschwingliches Tablet ersetzen möchten, entspricht dies möglicherweise nicht den Anforderungen von Power-Usern. Es bietet alles, was der tägliche Benutzer sich nur wünschen kann, obwohl es sich trotz Windows 8.1 nicht als leistungsstarker Konkurrent anfühlt, um einen Laptop zu ersetzen. Mit Zubehör wie dem Crunch Keyboard-Gehäuse können jedoch die meisten Ihrer Arbeitsanforderungen erfüllt werden, da Microsoft Office Home & Student 2013 enthalten ist.

Die Konkurrenz durch Android- und Apple-Tablet-Angebote ist jedoch hart, und Acer fehlt das wirklich erstklassige Finish. Trotzdem schlägt der W4 für den Preis über seinem Kategoriegewicht. Wir mögen.

Schreiben von Luke Edwards.