Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Bereits im Mai gab es ein Gekicher über die Wiedereinführung von Xiaomi auf den Tablet-Markt . Dieses Gerücht scheint solide Informationen gewesen zu sein, wobei das chinesische Unternehmen ein Enthüllungsdatum am 10. August bestätigte.

Allerdings sind die Informationen über das eingehende Tablet (oder vielleicht Tablets) begrenzt. Xiaomi hat jedoch über die chinesische Social-Media-Site Weibo bestätigt, dass es Mi Pad 5 heißen wird, komplett mit Stiftunterstützung. Das vollständige unterstützende Bild ist unten angehängt:

Der Text bedeutet grob übersetzt "Xiaomi Mi Pad 5 startet am 10. August, die jährliche Rede von Lei Jun [Xiaomi-Gründer]". Der Weibo-Post bestätigt, dass Jun um 19:30 Uhr China Standard Time auf der Bühne stehen wird.

Das Bild zeigt auch, dass das Tablet über eine Antennenfahrgasse verfügt, die unterstützen würde, dass das Mi Pad 5 Konnektivitätsoptionen für unterwegs bietet, vielleicht sogar bis zu 5G.

Obwohl das Bild nur das eine Gerät zeigt – und beachten Sie, dass kein gebogener Bildschirm zu sehen ist – wird die Tablet-Serie voraussichtlich das Mi Pad 5, das Mi Pad 5 Lite und das Mi Pad 5 Pro umfassen.

Alle drei werden wahrscheinlich über einen 10,9-Zoll-LCD-Bildschirm mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz verfügen, wobei die interne Hardware wahrscheinlich das ist, was Lite von Pro trennen wird (Snapdragon 860 gegenüber 870).

Vielleicht interessanter als das Tablet verrät, ist jedoch, dass Xiaomis Weibo-Name "Mi Mix 4" ist, eine Anspielung auf das eingehende Mobilteil mit Kamera unter dem Display . Das ist auch für die Enthüllung am 10. August bestätigt , also wird es mit Sicherheit ein großartiges Launch-Event.

Wann ist Schwarzer Freitag 2021? Die besten Black Friday US-Deals finden Sie hier

Schreiben von Mike Lowe. Ursprünglich veröffentlicht am 6 August 2021.