Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Nachricht, dass Samsung an günstigeren Tablets arbeitet, um sich den im August 2020 vorgestellten Galaxy Tab S7-Modellen anzuschließen, ist seit einiger Zeit im Umlauf - aber neue Informationen deuten auf eine interessante Namensänderung hin.

Es sind Details aufgetaucht, die darauf hindeuten, dass das Samsung Galaxy Tab S7 Lite stattdessen als Galaxy Tab S7 FE bezeichnet werden könnte, und die Bezeichnung der Fan Edition aufgegriffen haben, die sich beim Galaxy S21 FE als beliebt erwiesen hat.

Da sich dieses Telefon als ein Erfolg herausstellt - es bietet Flaggschiff-Hardware zu stark reduzierten Preisen -, ist es sinnvoll, diesen Namen auf Tablets auszudehnen. Es sagt dem Kunden, dass es bei diesem Tablet eher um ein angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis geht, als um ein Einstiegstablet.

Das Samsung Galaxy Tab S7 FE wird voraussichtlich über ein 12,4-Zoll-Display verfügen, das den S Pen unterstützt, auf einem Qualcomm Snapdragon 750G SoC sitzen und den gleichen 9800-mAh-Akku wie das Galaxy Tab S7 + erhalten.

Welches Apple iPad ist das Beste für Sie? iPad mini vs iPad vs iPad Air vs iPad Pro

Das könnte zu einem anständigen Tablet führen, ideal für alle, die etwas wollen, das dem Standard-iPad und nicht dem iPad Pro Konkurrenz macht.

Wann Samsung dieses neue Tablet - zusammen mit dem ebenfalls erwarteten Galaxy Tab A7 Lite - ankündigen könnte, bleibt abzuwarten. Es ist unwahrscheinlich, dass diese Geräte ein Unpacked-Ereignis rechtfertigen. Wir gehen daher davon aus, dass Samsung sie einfach herausrutscht.

Wir wären nicht überrascht, wenn Samsung dies mit dem verschobenen Mobile World Congress 2021 in Einklang bringen würde, der im Juni stattfindet.

Schreiben von Chris Hall. Ursprünglich veröffentlicht am 17 Kann 2021.