Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das kürzlich angekündigte Samsung Galaxy Tab Active 3 ist jetzt verfügbar. Das robuste Tablet wurde für raue Umgebungen entwickelt. Es verfügt über die Schutzart IP68 für Staub- und Wasserbeständigkeit und hält Stürzen von bis zu 1,5 Metern stand.

Das Galaxy Tab Active 3 folgt dem Galaxy Tab Active 2. Und wie das letztjährige Galaxy Tab Active Pro funktioniert es jetzt besser mit Handschuhen und bietet eher physische als berührungsempfindliche Navigationstasten. Außerdem gibt es eine Einstellungsoption, mit der Berührungen erkannt werden können in „dünnen Arbeitshandschuhen“.

Samsung verspricht, "bis zu drei Generationen von Android-Betriebssystem-Upgrades" zu unterstützen - aber es wird mit Android 11 gestartet.

Weitere Merkmale sind eine 13-Megapixel-Rückfahrkamera, eine 5-Megapixel-Selfie-Kamera, ein Exynos 9810-Prozessor, 4 GB RAM, 64 oder 128 GB Speicher (erweiterbar auf bis zu 1 TB über microSD) sowie das Schnellladen über USB- oder POGO-Pins und ein austauschbarer Akku mit 5.050 mAh.

Laut Samsung sind alle Kameras des neuen Tablets für das Scannen von Barcodes optimiert. Außerdem ist der S Pen des Tablets IP68-zertifiziert.

Das Galaxy Tab Active 3 ist in Großbritannien, Europa und Asien sowohl für LTE-Konnektivität als auch für reine Wi-Fi-Versionen ab 539 GBP erhältlich. Sie können es von der Samsung Business-Website herunterladen. Als Referenz startete das Galaxy Tab Active 2 bei 420 US-Dollar, als es 2018 in den USA eingeführt wurde.

Schreiben von Maggie Tillman.