Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Während die Galaxy Tab S7- und S7 + -Tablets eher in die Kategorie der iPad Pro-Konkurrenten fallen, ist das Samsung Galaxy Tab A7 eher ein alltägliches Tablet. Es sieht eher zweckmäßig aus, sollte aber robust sein, mit einem Metallfinish und einer "langlebigen Batterie", die 7.040 mAh groß ist. Es gibt jedoch kein schnelles Aufladen.

Das Android 10 mit One UI 2.5-Tablet basiert nicht auf Samsungs eigener Exynos-Hardware, sondern entscheidet sich für Qualcomms Snapdragon 662. Dies ist ein Mittelklasse-Chipsatz, der jedoch für die meisten Anforderungen mehr als genug Leistung bieten sollte. Es verfügt weiterhin über eine 1,8-GHz-Quad-Core-CPU neben 3 GB RAM.

Es ist mit 10,4 Zoll (gegenüber 10,2 Zoll) etwas größer als das Standard-iPad und bietet beeindruckende Audiofunktionen mit vier mit Dolby Atmos verbesserten Lautsprechern. Das LCD-Display ist 2.000 x 1.200 Pixel groß und entspricht dem Galaxy Tab S6 Lite. Das ergibt ungefähr 224 ppi.

Samsung

Der Speicher ist auf 32 oder 64 GB eingestellt, während es einen microSD-Kartensteckplatz gibt, wie Sie es für die Erweiterbarkeit erwarten würden. Die Kameras haben 5 MP auf der Vorderseite und 8 MP auf der Rückseite, während das Tablet auch eine SIM-Karte für 4G LTE-Konnektivität aufnehmen kann.

Eine brandneue Samsung Kids App wurde ebenfalls hinzugefügt - laut Samsung bietet diese "eine Vielzahl von lehrreichen und unterhaltsamen Inhalten". Das Galaxy Tab A7 wird später in diesem Jahr in Grau, Silber und Gold erhältlich sein.

Schreiben von Dan Grabham.