Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Samsung wird in Kürze sein neuestes Tablet vorstellen, das mit den iPad Pro- und Microsoft Surface- Serien mithalten kann, entweder beim Entpacken oder kurz danach.

Es sind jedoch möglicherweise nur noch wenige Details zu enthüllen, da ein großes Leck an Pressebildern und technischen Daten anscheinend jede Bohne in der Dose verschüttet hat.

Die Samsung Galaxy Tab S7- und S7 + -Modelle werden Berichten zufolge in Bildschirmgrößen von 11 bzw. 12,4 Zoll erhältlich sein, wobei die kleinere der beiden sportlichen LCD-Display-Technologien AMOLED auf der größeren ist.

Die Auflösungen sollen 2560 x 1600 und 2800 x 1752 betragen, wobei beide Bildwiederholraten von 120 Hz haben.

Jedes der Tablets läuft auf dem Qualcomm Snapdragon 865+ -Prozessor mit 6 GB RAM und 128 GB Speicher als Standard (microSD zur Erweiterung).

Weitere wichtige Spezifikationen, die von WinFuture veröffentlicht wurden , sind Vierfachlautsprecher-Setups, Dolby Atmos-Decodierung und eine Option für 5G-Konnektivität.

1/6WinFuture / @rquandt

Ihre Kameras sollen auf der Rückseite doppelt (13 Megapixel + 5 Megapixel ultraweit) und auf der Vorderseite 8 Megapixel haben.

Das Galaxy Tab S7 wird mit einem 7.040-mAh-Akku geliefert, während das S7 + über einen viel größeren 10.090-mAh-Akku verfügt, der bei kontinuierlicher Videowiedergabe bis zu 16 Stunden halten soll.

Angeblich werden die Farboptionen Schwarz, Bronze und Silber sein. Sie werden jeweils mit einem passenden S-Stift mit einer Latenz von 9 ms geliefert.

Um all dies zu unterstützen - insbesondere die Farbauswahl - hat Winfuture Druckmaschinenrender in die Hände bekommen, die Sie oben sehen.

Wir hoffen, in den kommenden Wochen offizielle Details zum Samsung Galaxy Tab S7 und S7 + zu haben.

Schreiben von Rik Henderson.