Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Nvidia scheint leise ein neues Hybrid- Laptop- Tablet- Gerät entwickelt zu haben, obwohl unklar ist, ob und wann das Gerät gestartet wird.

Das Unternehmen hat sich bereits zuvor mit Geräten befasst und 2015 das Shield-Gaming-Tablet mit dem Shield K1 herausgebracht. Es wird ziemlich lang, aber laut Code in der Shield Experience-Software von Nividia arbeitet Nvidia möglicherweise an einer Aktualisierung oder sogar an einem brandneuen Gerät. Der Code, der zuerst von XDA-Entwicklern entdeckt wurde , zeigt drei verschiedene Optionen für die Benutzeroberfläche: Desktop, Laptop und "dynamisch".

  • Nvidia Shield Tablet K1 gegen Shield Tablet (2014): Was ist der Unterschied?

Der Code verweist auch auf ein neues Gerät mit dem Codenamen Mystique, das zwischen Desktop und Laptop wechseln kann. Dieser Hybrid verfügt über ein 13,5-Zoll-Display (3.000 x 2.000) und hat in seiner Entwicklung möglicherweise sogar verschiedene Chipsätze durchlaufen. Nvidias Code zeigte ursprünglich an, dass es das Tegra X2 hatte, einen Nachfolger des Tegra X1, der im originalen Shield Tablet und Nintendo Switch zu finden ist.

Eine neuere Version des Codes deutete jedoch darauf hin, dass das Gerät von Nividia derzeit mit einem Tegra Xavier entwickelt wird, der für autonome Fahrzeuge entwickelt wurde. XDA spekulierte, dass dieser Chip möglicherweise in einem Energiesparmodus betrieben wird, um auf einem batteriebetriebenen Gerät wie einem Tablet zu arbeiten.

Aber hier ist der schwierige Teil zu all dem: Es stammt aus Code, der ein Jahr alt ist , was bedeutet, dass sich inzwischen alles an diesem Hybrid geändert haben könnte. Als Nvidia nach einem Kommentar griff, teilte er den Medien mit, dass Codenamen häufig im Code referenziert werden und dass Produktkonzepte häufig nicht auf den Markt kommen. Das Unternehmen wies auch auf die jüngsten Bemerkungen von CEO Jensen Huang hin.

Er sagte, das Unternehmen würde nur dann auf den Markt für mobile Geräte zurückkehren, wenn es "Dinge schaffen könnte, die die Welt nicht hat".

Schreiben von Maggie Tillman.