Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Nokia hat gehänselt, dass es bald ein neues mobiles Gerät ankündigen wird.

Aber es ist kein Telefon.

Das Unternehmen, das sich im Besitz von HMD Global befindet, twitterte am Montag, dass am 6. Oktober 2021 ein Nokia-Tablet auf den Markt kommen wird. In dem Tweet sagte Nokia: „Alles, was man von einem Nokia-Handy in einem Tablet erwartet ". Der Tweet zeigte auch das Seitenprofil eines Tablets neben einem Nokia 3310 .

Denken Sie daran, dass dies nicht das erste Nokia-Tablet aller Zeiten wäre. Im Jahr 2014, im selben Jahr, in dem Microsoft die mobile Hardware-Sparte von Nokia kaufte, kündigte das Unternehmen das Nokia N1 an. Es war ein 8-Zoll-Android-Lollipop-Tablet mit einem Aluminium-Unibody, einem Intel Atom-Prozessor und einem USB-Typ-C-Anschluss.

HMD Global, die ein paar Jahre später gegründet wurde, kaufte natürlich die Telefonsparte von Microsoft und lizenzierte die Marke Nokia. Dies wird also technisch das erste Nokia-Tablet von HMD sein. Über das Slate ist sonst wenig bekannt, obwohl Nokia letzte Woche erstmals bekannt gab, dass es sich auf die Einführung eines neuen Geräts vorbereitet.

Damals fragten wir uns, ob es das angebliche Nokia T20 Tablet sein könnte. Es soll über ein 10,36-Zoll-Display, 4 GB RAM, 64 GB Speicher sowie Wi-Fi- und 4G-Konnektivität verfügen. Es wird erwartet, dass es sehr erschwinglich ist, möglicherweise ab £ 185 / € 217 / $ 257, was es zu einem echten Konkurrenten der Amazon Fire-Tablets macht.

Bestes Tablet mit Bewertung 2021: Top-Tablets, die Sie heute kaufen können

Schreiben von Maggie Tillman. Ursprünglich veröffentlicht am 28 September 2021.