Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wird Motorola ein Tablet auf den Markt bringen? Ein unbestätigtes Leck deutet darauf hin, dass ein Moto Tab G20 für den bevorstehenden Start eingestellt werden könnte.

Die Marke Moto hat in letzter Zeit ihre Telefonausgabe erhöht – mit Geräten wie dem G10 , G30 und G50 – daher wäre es in der Tat sinnvoll, ein Gerät mit größerem Bildschirm einzuführen, um einen anderen Marktsegment zu bedienen.

Es wird jedoch angenommen, dass das Tab G20 mehr oder weniger eine umbenannte Version des Lenovo Tab M8 ist, da die Spezifikation die gleiche ist. Und wenn Sie einen High-End-Schiefer erwarten, denken Sie noch einmal darüber nach: Dieses Moto ist eines für das günstigere Ende des Marktes.

Zu den Hauptspezifikationen gehören ein 8-Zoll-HD+-Bildschirm (das ist eine Auflösung von 800 x 1280 Pixel), ein MediaTek Helio-Prozessor mit 2 GB RAM und 32 GB On-Board-Speicher – plus die Option, diesen mit einem microSD-Kartensteckplatz zu erweitern.

Mit der Google Android 11-Software ist alles auf dem neuesten Stand, und Motorola hat immer eine sanfte Note gehabt, indem es nur minimale - und nützliche - Software-Ergänzungen hinzugefügt hat.

Der erwartete 5100-mAh-Akku ist ähnlich wie in letzter Zeit in größeren Flaggschiff-Mobilgeräten, aber angesichts der minimalen Spezifikation hier sollte dieses Tablet lange halten, was es zu einem idealen Tabletop-Browsing- oder Streaming-Slate macht.

Ob das Tab G20 jedoch in allen Regionen eintreffen wird, steht zur Debatte. Motorola ist bekannt für begrenzte regionale Veröffentlichungen, also seien Sie nicht überrascht, wenn dies nur für einen bestimmten Teil der Welt gilt.

Bestes Tablet mit Bewertung 2021: Top-Tablets, die Sie heute kaufen können

Schreiben von Mike Lowe. Ursprünglich veröffentlicht am 19 August 2021.