Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Microsoft hat Office für iPad mit mehreren neuen Produktivitätssteigerungen in Word, Excel, PowerPoint und OneDrive verbessert.

Der Schlüssel in der Liste ist, dass Sie Inhalte jetzt wie bei allen nativen Apps in iOS 11 per Drag & Drop zwischen Office-Apps ziehen können.

Wenn Sie Office für iPad mit einem Office 365- Abonnement verwenden, können Sie jetzt auch in Echtzeit zusammenarbeiten, was Desktop-Benutzer seit einiger Zeit tun können.

OneDrive bietet jetzt auch native Unterstützung für die Datei-App in iOS 11, sodass Sie über Apps, die die Dateiintegration unterstützen, auf Ihre Inhalte zugreifen, diese hochladen, bearbeiten und in OneDrive oder SharePoint speichern können.

Schließlich werden freigegebene Dateien jetzt in der richtigen App geöffnet, wenn Ihnen jemand einen Link sendet. Wenn Sie zuvor einen Link zu einer freigegebenen Datei erhalten haben, wurden Sie zu einem Browser weitergeleitet und aufgefordert, sich erneut zu authentifizieren. Jetzt wird das Dokument direkt in den iOS-Apps Word, Excel oder PowerPoint geöffnet.

MicrosoftMicrosoft Office erhält ein willkommenes Power-Up für iPad Image 2

Die neuen Funktionen ergänzen die anderen Produktivitätsverbesserungen, die Apple in iOS 11 auf das iPad gebracht hat, darunter Multitasking, das neu gestaltete Dock und das sofortige Markup. Lesen Sie unseren ultimativen Leitfaden zur iPad-Produktivität .

Microsoft plant außerdem, im nächsten Monat eine iPad-Version des Edge-Browsers für Tester bereitzustellen - dies geht aus einem kürzlich veröffentlichten Tweet des Edge-Programmmanagers Sean Lyndersay hervor. Edge ist bereits für iPhone und Android verfügbar, falls Sie es wirklich wollen.

Es richtet sich in erster Linie an Edge-Benutzer unter Windows 10, deren Favoriten und Verlauf zwischen ihren Geräten synchronisiert werden sollen. Natürlich können Sie die Microsoft Continue on PC-App auch mit Ihrem iOS-Gerät verwenden.

Bekommen wir dieses Jahr ein neues iPad Pro? Schauen Sie sich unsere neuen iPad Pro-Gerüchte an .

Schreiben von Dan Grabham. Ursprünglich veröffentlicht am 1 February 2018.