Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das nächste Tablet von LG ist gerade durchgesickert, und basierend auf den Bildern scheint es mit einem riesigen Gerät ausgestattet zu sein.

Das als GPad X2 8.0 Plus bezeichnete Tablet tauchte auf einer Support-Seite auf, die auf der Website von T-Mobile veröffentlicht wurde. Das Gerät verfügt anscheinend über ein 8-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1080p sowie 5-Megapixel-Kameras auf der Vorder- und Rückseite, einen 1,4-GHz-Prozessor, 2 GB RAM und Android 7.0 (Nougat). Das interessanteste Merkmal dieses Geräts ist jedoch die seltsame Sache, mit der es in den durchgesickerten Bildern verbunden ist.

Das Ding heißt Gpad Pack Plus. Laut Android Police handelt es sich offenbar um einen riesigen Ständer mit Stereolautsprechern, einem USB-Anschluss und einem eingebauten 4.400-mAh-Akku. Mit anderen Worten, LG bereitet sich darauf vor, ein Gerät der Mittelklasse mit einem optionalen Dock-Zubehör herauszubringen, das über eine Reihe von Pogo-Pins an der Rückseite des Tablets befestigt wird. Wir wissen noch nichts über dieses Gerät oder seinen Stand.

Es gab daher kein Wort darüber, wie viel beide kosten, aber als LG 2013 das ursprüngliche 8-Zoll- G-Pad auf den Markt brachte, kostete es 349,99 US-Dollar. Das GPad X2 8.0 Plus sieht jedoch wie eine Low-End-Erweiterung der GPad-Reihe aus, sodass wir davon ausgehen, dass der Preis viel niedriger sein wird. Vielleicht werden wir nächsten Monat auf der IFA-Technologiemesse in Berlin mehr über das Gerät, seinen Stand, seine Preise und das Erscheinungsdatum erfahren.

Schreiben von Elyse Betters.