Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Unter den neuen Laptop-Ankündigungen war so etwas wie eine unkonventionelle Produkteinführung von Huawei auf dem MWC 2022. Es heißt MatePad Paper und ist so etwas wie eine Kreuzung zwischen einem ReMarkable und einem Kindle .

Das Tablet verfügt über ein großes 10,3-Zoll-E-Ink-Display, was bedeutet, dass es schwarzweiß ist und keine Hintergrundbeleuchtung benötigt, um sichtbar zu sein. Das wiederum bedeutet, dass es extrem energieeffizient ist. Es kann 4 Wochen im Standby dauern.

Im Gegensatz zu den meisten herkömmlichen Tablets bedeutet dies, dass es nicht wirklich als Medienkonsumgerät konzipiert ist, aber das bedeutet nicht, dass es nicht seinen Nutzen hat. Das Design zeichnet sich durch ein sogenanntes „Book Spine Design“ aus, was bedeutet, dass Sie an der Seite eine größere Lasche zum Festhalten erhalten, die mit einem lederähnlichen Material beschichtet ist.

Es läuft mit Harmony OS 2 und verfügt über einen integrierten Huawei Books Store für einfachen Zugriff auf 2 Millionen Bücher.

Was es von einem Kindle unterscheidet, ist, dass Sie es ähnlich wie ein normales Tablet verwenden können. Zumindest was die Produktivität betrifft. Es wird auch mit vorinstallierter Huawei App Gallery geliefert, um zusätzliche Apps herunterzuladen.

Sie können Dokumente erstellen und bearbeiten, aber auch - da der M-Pencil von Huawei unterstützt wird - Notizen von Hand schreiben und sogar im Split-Screen-Modus arbeiten. Es verfügt auch über Handschrift-zu-Text-Konvertierung und Sprachaufzeichnungsfunktionen.

Die Textur des Displays ist so konzipiert, dass es sich auch beim Schreiben wie Papier anfühlt, also sollte es sich nicht so anfühlen, als würde man auf einem glänzenden Stück Glas schreiben.

Es kann Videos abspielen und verfügt sogar über eine intelligente Bildwiederholfrequenzfunktion, damit es sich etwas weniger störend anfühlt, als Sie erwarten würden. Da es sich jedoch um Graustufen handelt, wird es zweifellos nicht dasselbe sein wie auf einem herkömmlichen Farbbildschirm.

In Bezug auf die technischen Daten hatte es 4 GB RAM und 64 GB Speicher, unterstützt Wi-Fi 6 und verfügt über einen in den Netzschalter integrierten Fingerabdrucksensor. Es wiegt nur 360 g und wird in Schwarz, Khaki und Blau erhältlich sein.

In Europa liegt der Verkaufspreis bei 499 €, was ziemlich hoch erscheint. Dieser Preis beinhaltet jedoch den M-Pencil-Stift (2. Generation) und ein Folio-Cover im Paket.

Pocket-Lint pflanzt mit Resideo weitere 1.000 Bäume

Schreiben von Cam Bunton.