Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Letztes Jahr um diese Zeit haben wir gesagt, dass das iPad noch nicht bereit ist, Ihren Laptop zu ersetzen. Jetzt hat Apple mit vollem Multitasking eine große Barriere für Laptop-ähnliche Funktionen beseitigt.

Die Funktion ist seit einiger Zeit eine der größten Neuerungen auf dem iPad und feiert ihr Debüt neben Homescreen-Widgets , App-Bibliothek und zahlreichen anderen Funktionen in iPadOS 15 . Natürlich gibt es auf dem iPad bereits einige Multitasking-Funktionen wie Slide Over und Split View, aber das sollte die Dinge auf eine andere Ebene bringen.

Oben auf dem Bildschirm erscheint ein neues Multitasking-Menü, mit dem Sie das Geschehen auf dem Display neu anordnen können. Sie können diese Symbole verwenden, um beispielsweise in die geteilte Ansicht zu gelangen.

Sie können auch ein „Shelf“ am unteren Bildschirmrand verwenden, mit dem Sie zwischen Sammlungen geöffneter Apps wechseln können. Dies ist so ziemlich die Mehrfach-Desktop-Funktion des Mac.

Sie können eine App auch in Split View einfach wechseln.

Einige "Profi"-iPad-Benutzer werden jedoch enttäuscht sein, dass es keine anderen Mac-ähnlichen Funktionen wie Multi-User-Unterstützung, eine Finder-ähnliche Dateien-App, volle Unterstützung für externe Displays oder einige High-End-Apps wie Final Cut Pro gibt zum iPad. Vielleicht nächstes Jahr.

Schreiben von Dan Grabham.