Apple iPadOS 15 Erscheinungsdatum, Funktionen und mehr

Multitasking erhält einige große Updates für iPadOS 15, darunter ein neues Multitasking-Menü oben in Apps und ein Multi-Window-Regal. (Bildnachweis: Apple)
Es gibt einige große Updates für FaceTime mit iPadOS 15, darunter Spatial Audio, Portrait-Modus, FaceTime-Links und SharePlay, um Erfahrungen auszutauschen. (Bildnachweis: Apple)
iPadOS 15 bringt Widgets und die App-Bibliothek vom iPhone auf das iPad. Die App-Bibliothek wird über das Dock zugänglich sein und es gibt extra große Widgets. (Bildnachweis: Apple)
Mit Focus können Sie Benachrichtigungen automatisch basierend auf Ihren Aktivitäten filtern. Es gibt Standardeinstellungen wie Arbeit und Schlaf, aber Sie können auch einen benutzerdefinierten festlegen. (Bildnachweis: Apple)
Live Text auf iPadOS 15 macht Text in einem Bild interaktiv, sodass Sie beispielsweise Optionen zum Tätigen eines Anrufs erhalten, wenn eine Nummer auf einem Bild identifiziert wird. (Bildnachweis: Apple)
Eine der Änderungen in Notes ist die Aktivitätsansicht, in der alle Änderungen angezeigt werden, die an einer freigegebenen Notiz vorgenommen wurden. Notizen sehen auch Tags und Erwähnungen. (Bildnachweis: Apple)
Quick Note ist eine neue Funktion für iPadOS 15, die entwickelt wurde, wenn Sie schnell etwas notieren möchten. Es wird von der unteren Ecke des Bildschirms aufgerufen. (Bildnachweis: Apple)
Safari erhält in iPadOS 15 Gruppen-Tabs, zusammen mit einer optimierten Tab-Leiste und einem automatischen Wechsel zu https, wenn eine Website dies unterstützt. (Bildnachweis: Apple)
Translate kommt in iPadOS 15 auf das iPad und bietet alle Funktionen des iPhones sowie einige Extras, wie die Möglichkeit, es in Split View zu öffnen. (Bildnachweis: Apple)
#}