Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Ein Leck der kommenden iPad Pro und iPad Mini-Geräte zeigt, dass das iPad Pro nicht nur sein aktuelles Design beibehält, sondern auch das iPad Mini.

Wir hatten gedacht, dass das aktuelle iPad mini - das 2019 veröffentlicht und hier getestet wurde - das letzte Modell mit der traditionellen Touch ID-Home-Taste sein würde. Stattdessen hatten wir erwartet, dass das neuere Touch ID-System vom iPad Air mit Touch ID auf der Home-Taste verwendet wird.

Das Modell 2019 hat die internen Spezifikationen auf den neuesten Stand gebracht. Erwarten Sie also, dass dies mit dem A14-Chip der iPad Air- und iPhone 12-Serie erneut der Fall ist. Wir glauben, dass das iPad Pro stattdessen einen aktualisierten A14X-Chip haben wird.

In unserem iPad mini-Test 2019 sagten wir: "Es gibt einfach kein besseres Tablet in dieser Größe, mit ultimativer Portabilität und beispielloser Leistung für seinen Preis." Aber wir haben das Design im alten Stil und die riesigen Lünetten kritisiert.

squirrel_widget_148287

Das iPad mini ist nach wie vor ein relativ teures Tablet. Wir hätten uns diese Änderung bei diesem neuen Modell sehr gewünscht. Leider scheint dies nicht der Fall zu sein.

Wann ist Schwarzer Freitag 2021? Die besten Black Friday US-Deals finden Sie hier

Schreiben von Dan Grabham. Ursprünglich veröffentlicht am 9 April 2021.