Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das iPadOS 14 von Apple verfügt über eine neue Funktion namens Scribble, mit der Besitzer eines Apple Pencil und eines iPad erheblich mehr tun können als zuvor. wie zum Beispiel Handschrift in Textfeldern.

Aber wie funktioniert die Funktion, was müssen Sie tun, um die Vorteile zu nutzen, und was noch wichtiger ist, ist sie gut?

Wie funktioniert Scribble?

Apple Scribble ist Teil des iPadOS 14-Updates , das erstmals im September 2020 eingeführt wurde. Es zeichnet das, was Sie auf dem Bildschirm schreiben, mit dem Apple Pencil auf und übersetzt es dann in getippten Text, den eine App lesen kann.

Wenn Sie systemweit arbeiten, können Sie in die Adressleiste von Safari oder in die Chatbox von Slack schreiben, ohne den Stift ablegen und mit dem Tippen auf der Tastatur beginnen zu müssen.

In einigen Anwendungen, wie z. B. Notes, bedeutet das Schreiben einer URL einer Website, dass diese automatisch zu einem Hyperlink wird, da das System erkennen kann, dass es sich um eine Website-URL handelt. Klug.

Pocket-lintWas ist Apple Scribble und wie funktioniert es? Foto 1

Was können Sie mit Scribble machen?

Auf der Basisebene können Sie mit der Scribble-Funktion (in den meisten Fällen) überall dort schreiben, wo Sie es normalerweise tun würden, und diese geschriebenen Wörter automatisch als eingegebenen Text lesen lassen.

Das ist das Eingeben in das Suchfeld, ein Chatfeld in Slack oder Skype oder alles, was irgendeine Form von Eingabe benötigt.

Es funktioniert noch nicht in allen Apps an allen Orten, aber es ist ziemlich umfassend, wo es funktioniert. Dies ist am nützlichsten zum Ausfüllen von Webformularen mit Safari oder Chrome.

Auf einer fortgeschritteneren Ebene können Sie mit Scribble die handgeschriebenen Wörter, die Sie in Notes schreiben, in typisierten Text übersetzbar machen, damit Sie sie kopieren und in andere Dokumente einfügen können, um sie auf traditionellere Weise zu teilen.

Was sind die Scribble-Verknüpfungen?

Schreiben ist eine Sache, aber Scribble verfügt auch über eine Reihe von Bearbeitungsfunktionen und -funktionen, die die Verwendung vereinfachen.

Sie können Wörter löschen, indem Sie das Wort mit Ihrem Apple Pencil auskritzeln, oder Text auswählen, indem Sie eine Linie durch das Wort ziehen oder es umkreisen. Es gibt auch Einfüge- und Verknüpfungsbefehle, mit denen Sie Fehler korrigieren können, ohne jedes Mal nach der Tastatur greifen zu müssen.

Von allen ist das Löschwerkzeug bei weitem das nützlichste und wahrscheinlich das am häufigsten verwendete.

Eine Reihe von Funktionen und deren Verwendung finden Sie unter Einstellungen> Apple Pencil> und dann unter "Weitere Informationen zur Verwendung von Apple Pencil für die Texteingabe ...".

Einige schnelle Apple Scribble für iPad-Verknüpfungen, die Sie ausprobieren können:

  • Um Text zu löschen, kratzen Sie ihn einfach aus.
  • Um Text auszuwählen, ziehen Sie eine Linie durch oder kreisen Sie Text ein, um ihn einfach auszuwählen.
  • Um Platz zwischen bereits geschriebenen Buchstaben zu schaffen, tippen und halten Sie in einem beliebigen Textbereich, bis ein neuer Raum erstellt wird.
  • Um Zeichen zu verbinden oder zu trennen, können Sie eine vertikale Linie zwischen ihnen ziehen.

Welche Sprachen unterstützt Scribble?

Scribble bietet zunächst Unterstützung für Englisch, traditionelles und vereinfachtes Chinesisch sowie gemischtes Chinesisch und Englisch. In iPadOS 14.5 hat Apple Unterstützung für Portugiesisch, Französisch, Italienisch, Deutsch und Spanisch hinzugefügt, sodass Benutzer in jedem Textfeld von Hand schreiben und Handschriftaufgaben ausführen können, z. B. das einfache Auswählen, Ausschneiden und Einfügen von Text in ein anderes Dokument als eingegebenen Text.

Welches iPad und Apple Pencil benötigt Scribble?

Sie müssen iPadOS 14 installiert haben. Es funktioniert mit beiden Generationen der Apple Pencil- oder Stylus-Angebote anderer Unternehmen wie Logitech. Wir haben Scribble mit dem Apple Pencil der 2. Generation getestet, der mit den neueren iPad Pro-Modellen für den Zweck dieses Artikels funktioniert.

Es ist nicht klar, warum Scribble bisher keine Funktion war, aber wir vermuten, dass dies darauf zurückzuführen ist, dass sich das Unternehmen auf das Zeichnen konzentriert, anstatt der Unterstützung für getippten Text Handschrift anzubieten.

AppleWas ist Apple Scribble und wie funktioniert es? Foto 2

Unsere Eindrücke

Apple versuchte 1993 erstmals, die Handschrift mit dem Apple Newton zu beherrschen. Das Gerät, das ein Vorläufer des iPad war, das etwa 17 Jahre später auf den Markt kam, bestand den Test nicht wirklich, und das Unternehmen stellte die Herstellung des Newton fünf Jahre später ein 1998 nach schlechten Bewertungen und Appetitlosigkeit der Verbraucher.

Apple hat weitere 10 Jahre nach der Einführung des ursprünglichen iPad im Jahr 2010 gebraucht, um uns erneut Handschrift-Tools zur Verfügung zu stellen.

Die Verwendung der Funktion in iPadOS hat sich gelohnt. Obwohl die Übersetzung in getippten Text nicht kinderleicht ist, enthält sie in etwa 90 bis 95 Prozent der Fälle das Wort oder die Zeichen, nach denen wir gesucht haben, selbst mit unserer Skizze.

Früher war der einzige wirkliche Grund, den Apple Pencil für das iPad zu bekommen, wenn Sie ein Künstler waren oder grafisch denken. Und selbst dann war es ein Schmerz, den Bleistift ablegen zu müssen, um sich auf eine kurze Nachricht einzulassen oder etwas einzugeben.

Apple Scribble stoppt die Unterbrechung des Flusses und ermöglicht Ihnen das einfache Wechseln zwischen Zeichnen und Schreiben.

Das heißt, es löst nicht eines der Hauptprobleme, mit denen viele konfrontiert sein werden. Diese Handschrift ist jetzt für die meisten langsamer als das Tippen, und wenn Sie sich daran gewöhnt haben, Ihre Rechtschreibung automatisch zu korrigieren, sind alle Ihre Merkmale für Sie in Ihrer handschriftlichen Prosa sichtbar.

Nehmen Sie zum Beispiel diesen Artikel. Scribble wäre mehr als in der Lage, es uns zu erlauben, es mit einem Bleistift in Notizen zu schreiben, aber es wurde in zwei Absätzen viel zu mühsam, so dass wir wieder auf die Tastatur tippten.

Als Technologie steht sie noch am Anfang des Prozesses. Aber die Ergebnisse sehen in der Tat sehr vielversprechend aus.

Wann ist Schwarzer Freitag 2021? Die besten Black Friday US-Deals finden Sie hier

Schreiben von Stuart Miles. Ursprünglich veröffentlicht am 8 Juli 2020.