Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Laut Bloomberg plant Apple, Kunden die Möglichkeit zu geben, mehrere Apple-Produkte über monatliche Ratenzahlungen der Apple Card zu kaufen .

Apple möchte dieses Schema für iPads, Macs, AirPods, iPad-Tastaturen, den Mac XDR Display-Monitor, den HomePod und Apple TV anbieten. Wenn dies zutrifft, würde das Unternehmen grundsätzlich eine Finanzierung über die Apple Card anbieten. Berichten zufolge können Benutzer ihre Zahlungen über den Apple Card-Bereich in der Wallet-App verwalten, da dort alles zu ihrer monatlichen Apple Card-Rechnung hinzugefügt wird.

Das Unternehmen möchte zinslose 12-Monats-Zahlungspläne für Neuanschaffungen von iPads, Macs, Apple Pencil, iPad-Tastaturen und dem Mac XDR Display-Monitor bereitstellen. In der Zwischenzeit werden die AirPods, der HomePod und Apple TV für sechs Monate zinslos erhältlich sein.

Beachten Sie, dass Apple im vergangenen Jahr zinslose 24-Monats-Zahlungspläne für iPhones eingeführt hat, die mit einer Apple Card gekauft wurden. Sie können mit der Apple Card auch mehr als ein iPhone kaufen, obwohl die Anzahl der iPhones, die Sie kaufen können, offensichtlich durch Ihr verfügbares Apple Card-Guthaben begrenzt ist.

Apple gibt 3 Prozent Cashback für diese Einkäufe und bietet Käufern sogar die Möglichkeit, ihr Guthaben vorzeitig zurückzuzahlen.

Apple brachte die Apple Card 2019 mit Goldman Sachs auf den Markt. Es gibt eine digitale Version, die mit der Apple Wallet-App verknüpft ist, und eine physische Titankarte.

Schreiben von Maggie Tillman. Ursprünglich veröffentlicht am 8 Juni 2020.