Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die iPad Mini-Linie könnte bald nicht mehr sein.

Das letzte iPad Mini, das iPad Mini 4, wurde Ende 2015 zusammen mit dem iPad Pro angekündigt. In diesem Frühjahr hat Apple es mit erhöhtem Speicherplatz leicht aktualisiert. Das heißt, wir sind für eine Auffrischung weit überfällig. Wird Apple seine bevorstehende WWDC-Konferenz nutzen, um ein iPad Mini 5 anzukündigen? Nein, laut einer anonymen BGR-Quelle , die behauptete, Apple plane, das kompakte Tablet "auslaufen zu lassen" oder "einzustellen".

Der Bericht deutete darauf hin, dass das iPad Mini " wahrscheinlich aus seiner eigenen Kategorie herausgeschnitten" wurde, wahrscheinlich dank des iPhone 7 Plus . Die meisten Leute wollen ihr Geld nicht für ein neues iPad der Einstiegsklasse ausgeben, wenn sie anscheinend nur ein größeres iPhone bekommen können. Das ist aber nicht nur Spekulation. Anscheinend sind die Verkaufszahlen "sehr klar" - und der Hauptgrund, warum das Unternehmen plant, das iPad Mini "zu eliminieren".

Beachten Sie, dass keine dieser Informationen bestätigt wird. Andere Berichte haben auch darauf hingewiesen, dass Apple plant, ein 10,5-Zoll-iPad einzuführen, während sowohl das 9,7-Zoll- als auch das 12,9-Zoll-Tablet erhalten bleiben. Dies könnte das 7,9-Zoll-Tablet noch veralteter machen. Wir haben das Unternehmen natürlich um einen Kommentar gebeten und werden ihn aktualisieren, wenn wir mehr hören. Vielleicht erfahren wir nächsten Monat sogar mehr auf der WWDC 2017.

Beste Amazon US Prime Day 2021 Deals: Ausgewählte Deals noch live

Weitere Informationen darüber, was Sie von der Konferenz erwarten können, finden Sie im WWDC 2017-Handbuch von Pocket-lint.

Schreiben von Elyse Betters.