Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Der Amazon Prime Day ist fast vorbei und dieses Angebot zum Fire HD 8 möchten Sie sich nicht entgehen lassen.

Das Fire HD 8 wurde 2020 neu gestaltet und verleiht dem mittelgroßen Tablet von Amazon ein moderneres Aussehen. Auch die Konnektivität wurde aktualisiert, ein USB-Typ-C-Ladegerät ist im Lieferumfang enthalten - also ein großartiges Tablet zu einem großartigen Preis.

Für den Prime Day wurden 45 USD abgezogen, was bedeutet, dass Sie es für 44,99 USD in den USA oder 50 GBP in Großbritannien erhalten können, was bedeutet, dass es nur 49,99 GBP kostet .

Wir denken, dass dies das günstigste Tablet ist, das es je gab, aber Sie müssen es schnell kaufen oder den Preis bezahlen.

Das Amazon Fire HD 8 bietet eine großartige Displaygröße für Portabilität, ideal zum Laden von Filmen und zum Mitnehmen auf Reisen oder zum Zugriff auf alle Amazon-Inhalte über Ihr Prime-Abonnement - oder einfach nur Netflex oder Disney+.

Es bietet großartigen Dolby Atmos-Sound, hat genug Leistung, um Ihnen Zugang zu viel Unterhaltung zu bieten, sowie einen Akku, der etwa 12 Stunden hält.

Wenn Sie auf der Suche nach der Fire HD 8 Plus-Version mit kabellosem Aufladen sind, haben Sie Glück, denn diese bietet einen Rabatt von 45 USD auf 64,99 USD oder eine Ersparnis von 50 GBP zu einem Preis von 59,99 GBP.

Alle Amazon Prime Day-Schnäppchen sind exklusiv für Prime-Mitglieder, aber Sie können sich für eine kostenlose 30-Tage-Testversion von Amazon Prime anmelden, um die Vorteile zu nutzen. Lesen Sie mehr über die Vorteile in Großbritannien hier und in den USA hier .

Vergessen Sie auch nicht, sich die neuesten Angebote und Angebote in unseren speziellen Prime Day-Hubs anzusehen:

  • Die besten Amazon Prime UK 2021-Angebote
  • Die besten Amazon Prime US 2021-Angebote
Schreiben von Chris Hall. Ursprünglich veröffentlicht am 29 Juni 2020.