Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Brydge hat vor der CES 2020 sein neuestes Produkt angekündigt: eine Tastaturhülle für das iPad Pro mit integriertem Multi-Touch-Trackpad.

Apple hat im vergangenen September mit einem iPadOS-Update die iPad-Unterstützung für Trackpads hinzugefügt. Jetzt kündigt Brydge den Brydge Pro + an, der irgendwann im nächsten Monat veröffentlicht wird.

Es gibt zwei Modelle: Ein Modell für 199,99 USD für das 11-Zoll-iPad Pro und ein Modell für 229,99 USD für das 12,9-Zoll-iPad Pro. Beide Modelle werden mit einem Scharnier direkt am iPad befestigt und verwandeln das Tablet in einen Laptop, der sich öffnen und schließen lässt.

Es ist nicht einfach, eine Tastatur mit echter Trackpad-Unterstützung für das iPad zu finden, und wenn Sie an Macs gewöhnt sind, möchten Sie mit Sicherheit ein erstklassiges Erlebnis. Es sieht so aus, als würde Brydge jetzt versuchen, dieses Bedürfnis zu erfüllen, da das Trackpad Gestenunterstützung bietet, genau wie das Trackpad auf einem MacBook. Sie können mit zwei Fingern scrollen, mit drei Fingern tippen, um geöffnete Fenster anzuzeigen, mit zwei Fingern tippen, um das App-Dock anzuzeigen usw.

Brydge

Brydge kündigt auch ein eigenständiges Trackpad für das iPad an, was etwas ungewöhnlich erscheint. Aber wir nehmen an, es ist am besten für Leute, die bereits in eine teure Tastatur ohne Multi-Touch-Trackpad investiert haben. Brydge hat noch keinen Namen, Preis oder Erscheinungsdatum für das Trackpad bekannt gegeben.

Wir halten Sie auf dem Laufenden, sobald wir mehr erfahren.

Schreiben von Maggie Tillman.