Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Offene Welten sind in Videospielen mittlerweile mehr oder weniger obligatorisch, und mit Ubisofts Franchise-Unternehmen wie Assassins Creed und Far Cry hat der französische Verlag die Aufgabe übernommen, immer umfangreichere und aufwändigere zu schaffen.

Aber sein erster Ausflug in das Gebiet der Open-World-Fahrspiele, The Crew aus dem Jahr 2014, fiel flach. Gesattelt mit einer klischeehaften, kriminell-FBI-informanten Verschwörung und einer unangenehmen Benutzeroberfläche erwies es sich als enttäuschend glanzlos.

Einige tiefgreifende Überlegungen später ist die resultierende The Crew 2 um mehrere Größenordnungen besser als ihre Vorgängerin. In der Tat stellt es eine Art Benchmark dar, an der konkurrierende Franchise-Unternehmen (wie der immer ausgezeichnete Forza Horizon ) hart arbeiten müssen, um eine Hürde zu nehmen.

Mach deine eigene Geschichte

Mit The Crew 2 hat Entwickler Ivory Tower einen radikalen Ansatz zur Lösung des auffälligsten Problems des ersten Spiels gewählt: Er hat einfach alles beseitigt, was als konventionelle Handlung erkennbar ist.

Ubisoft

Das Spiel hat jedoch eine übergeordnete Prämisse: Sie sind ein aufstrebender Straßenrennfahrer, der den vier fiktiven Familien vorgestellt wird, die in den USA Graswurzelrennen veranstalten. Wenn Sie an ihren Veranstaltungen teilnehmen, wächst Ihre Anzahl an sozialen Medien (und Ihr virtueller Bankguthaben) und Sie arbeiten sich schließlich bis zum Superstar-Status vor.

Diesmal erreichen das nicht nur Rennwagen. Ubisoft ging auch auf das allgemeine Fehlen einer eigenen Persönlichkeit bei The Crew ein, indem es The Crew 2 einen USP unter den Open-World-Fahrspielen gab: Es umfasst auch Boote und Flugzeuge. Was Sie mit nur einem Klick auf den rechten Joystick nahtlos wechseln können. Das erste Ereignis im Spiel, eine Runde der sogenannten Live Xtrem-Serie, zeigt dies, indem Sie Ihr Auto an bestimmten Punkten in ein Boot und dann in ein Flugzeug verwandeln.

Einer der besten Aspekte des Spiels ist die Vielfalt der darin enthaltenen Ereignisse. Jede Rennfamilie hat einen bestimmten Stil, den sie bei Rennen mit verschiedenen Fahrzeugtypen einhält, nämlich Offroad, Street Racing, Pro Racing und Freestyle. Bei den Freestyle-Rennen wird zunächst meist Kunstflug in Flugzeugen durchgeführt, und der Großteil der Pro Racing-Events sind Motorbootrennen.

Ein Rennen, um berühmt zu werden

Ein Schlüsselmechaniker ist Ihr Bekanntheitsgrad, von denen es fünf gibt: Rookie, Popular, Famous, Star und Icon. Jedes Mal, wenn Sie ein Level aufsteigen, schalten Sie neue Ereignistypen frei. Je mehr Sie das Spiel spielen, desto mehr gibt es zu spielen.

Ubisoft

Es gibt eine Vielzahl von Veranstaltungen zur Auswahl: Neben Straßenrennen, Motorbootrennen und Kunstflugveranstaltungen finden Sie ungewöhnliche Dinge wie Drag-Rennen und Drifting-Events, zeitgesteuerte Monster-Truck-Läufe auf riesigen, skateparkähnlichen Spielplätzen und Motocross-Events , Rallye-Raids, Jetboot-Rennen und Luftrennen. Hypercar-Rennen finden auf lächerlich langen Strecken statt, bei denen Sie die Minikarte im Auge behalten müssen. Die Durchführung kann über 30 Minuten dauern. Die meisten Rennen, unabhängig von der Fahrzeug- oder Familienklassifikation, sind Checkpoints (auch die Tourenwagenrennen, die auf geeigneten Strecken stattfinden).

Die Crew 2 hat keine Angst davor, Kurvenbälle zu werfen, wie zum Beispiel ein Rennen, bei dem ein Konkurrent abstürzt. Sie müssen ihn dann innerhalb einer bestimmten Frist zum nächsten Krankenhaus bringen. Es gibt auch besondere Ereignisse wie ein Straßenrennen, das von Papa Johns Pizza gesponsert wird, und ein langes Landstraßenrennen mit allen auf Harley Davidson-Motorrädern (was an Road Rash erinnerte).

Wann immer Sie das Ziel eines Events erreichen, werden Sie mit Beutekisten belohnt, die verbesserte Komponenten für jedes Fahrzeug enthalten, das Sie fahren, sodass Sie Autos auf ähnliche Weise wie bei früheren Gran Turismo- Spielen verbessern können. Glücklicherweise hat Ubisoft der Versuchung widerstanden, Beutekisten an Spieler gegen echtes Geld zu verkaufen.

Die USA in eine riesige Automobil-Spielzeugkiste verwandeln

Während die Events zufriedenstellend abwechslungsreich und unkonventionell sind - aber dennoch ein paar Leckerbissen für diejenigen bieten, die ihre Fahrspiele eher sim-artig bevorzugen - hat The Crew 2 mehr zu bieten. Die Karte ist umwerfend groß und umfasst das gesamte amerikanische Festland von der Bucht von Mexiko bis nach Seattle. Natürlich ist es nicht geografisch korrekt - es wurde zwischen Städten zerquetscht und umfasst nicht viele der kleinen Städte der USA -, aber es ist voller spektakulärer Orte wie dem Hoover Dam und dem Mount Rushmore und bildet einen fabelhaften Spielplatz in was herumkreuzen.

Ubisoft

Auch auf einer zufälligen Fahrt gibt es viel zu tun. Sie fügen Follower für Sprünge, Drifts, Beinaheunfälle usw. hinzu, während es Radarkameras gibt, gegen die Sie sich testen können, Slalomkurse, um zufällige fotografische Aufgaben zu finden, die unerwartet auftauchen. In der Tat enthält The Crew 2 eine ganze Foto-Engine sowie einen Editor, mit dem Sie Ihre Fahrleistungen in Kurzfilme umwandeln können.

In Bezug auf das Auto ist die Crew 2 schwer zu bemängeln. Es ist voller exotischer Maschinen: Wenn Sie die Alpha Grand Prix-Serie freischalten (im Wesentlichen eine Checkpoint-Version der Formel 1), haben Sie die Möglichkeit, ein Red Bull F1-Auto überraschend günstig zu kaufen. Sie können Aufkleber und Logos für alle Ihre Fahrzeuge entwerfen.

Während das Handling aller Fahrzeuge sehr Arcade-artig ist, fühlt es sich immer noch ziemlich genau richtig an. Je mehr Sie die Flugzeuge und Motorboote steuern, desto mehr Feinheiten bemerken Sie, wie z. B. die Auswirkung von Wellen auf letztere.

Ubisoft

Es gibt eine Online-Seite von The Crew 2, die natürlich nicht in den Rachen gedrückt wird, sondern diejenigen ansprechen sollte, die ausreichend organisiert sind, um mit ihren Freunden zu spielen. Bis zu vier Spieler können als Crew kooperativ an Ereignissen teilnehmen (daher der Name), und bis zu acht können zufällig zusammen herumkreuzen, was die Anzahl der Follower erhöht, die Sie beim Ausführen auffälliger Manöver sammeln.

Erste Eindrücke

Insgesamt ist The Crew 2 viel besser als das erste Spiel. Es ist super-schick und hat ein großes Talent, Sie in spektakuläre Szenarien zu stürzen. Die Boote und Flugzeuge sind ziemlich leicht in den Griff zu bekommen, daher ist es definitiv eines der verzeihendsten Fahrspiele, besonders in früheren Stadien.

Wie bei allen Spielen im "Spielplatz" -Stil gibt es ein Fragezeichen darüber, was passieren wird, wenn Sie das Endspiel erreichen, obwohl Ubisoft eine beeindruckend aussehende Roadmap der Dinge hat, die es in Zukunft hinzufügen wird, und wenn Sie das endgültige Symbol erreichen Status, der 999 Level-Up-Levels durchführen muss.

Die nächste Iteration von Forza Horizon muss etwas Spektakuläres bieten, wenn es The Crew 2 übertreffen soll.

Schreiben von Steve Boxer.