Razer Snapdragon-Konsole: Wie sieht der Qualcomm-betriebene Handheld aus?

Dieses Handheld-Entwicklerkit kann nicht nur Android-Spiele ausführen, sondern auch Xbox Game Pass für reibungsloses Cloud-Gaming unterwegs ausführen. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Mit Tasten, Schulterauslösern, Dual-Thumbsticks und weiteren Bedienelementen werden Sie den Touchscreen wahrscheinlich nicht allzu oft verwenden. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Als Vorzeigegerät für Qualcomms Snapdragon G3x Gen 3 sorgt eine Lüfterkühlung für das bestmögliche Spielerlebnis. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Das verlängerte Seitenverhältnis des Bildschirms macht das Gerät ziemlich groß, aber die Qualität ist hoch, mit 120 Hz und HDR-Unterstützung. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Eine integrierte Webcam bietet auch 1080p-Aufnahmen mit Bild-in-Bild-Optionen. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Es gibt integrierte Stereolautsprecher, Lautstärkeregler und Unterstützung für kabelgebundene oder kabellose Kopfhörer. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Die Snapdragon-Handheld-Konsole von Razer ist nur ein Proof of Concept – wirklich um G3x Gen 3 zu präsentieren – aber es zeigt, dass es für diesen Markt über Steam Deck hinaus Beine gibt! (Bildnachweis: Pocket-lint)

Lesen Sie eine ausführlichere Version dieses Artikels