Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Es regnet. Der britische Sommer war genau das, was wir erwarten, und an einem Mittwochnachmittag um 16 Uhr sollten Sie nicht in Ihrem Auto sitzen und Pokemon Go spielen .

Aber Sucht bringt Sie dazu, Dinge zu tun, die Sie normalerweise nicht tun würden, und Dinge, die Sie normalerweise sicherlich nicht zugeben würden.

Das verwöhnte Interieur eines BMW 5er ist ein guter Ort, um einen Angriff auf das lokale Pokemon Gym zu starten. Es regnet schließlich und als 39-Jähriger ist es vielleicht etwas zu nass, um draußen zu sein, auch wenn Pokemon Go dies von Ihnen verlangt.

Unter der Brücke neben diesem speziellen Pokemon-Fitnessstudio sind drei Teenager untergebracht. Der grüne Blitz auf ihren permanent wachen Smartphones bestätigt, dass sie auch Go-Spieler sind. Dies ist ihr Fitnessstudio und sie werden es gleich verlieren.

Das Fitnessstudio ist ein weiches Ziel, obwohl es mehrere Pokémon braucht, um den voll angetriebenen Hypno zu besiegen, der dort lauert. Aus dem Höhepunkt des Sieges kommt das erdrückende Tief, wenn diese Teenager herausstürmen, um das Fitnessstudio mit einem neuen Satz mächtigerer Pokémon wieder zu besetzen, schneller als wir einziehen können. Es ist eine peinliche Wendung der Ereignisse.

Hier bringt dich Pokemon Go hin. Es überquert Trennungen, vom weich erhitzten Leder eines BMW bis zu den vor Regen schützenden Verkleidungsfiguren. Sie spielen nicht in Ihrem Wohnzimmer auf Ihrem Sofa - etwas, das Computerspiele von Anfang an geprägt hat -, sondern müssen sich nach draußen in die reale Welt begeben, in der es echte Menschen gibt.

Dies war die Position im Juli 2017, als wir uns für Pokemon Go entschieden haben und 6 Monate später sind wir immer noch süchtig, getragen von den Änderungen und Entwicklungen des Spiels.

Pocket-lint

Pokemon Go Review: Ein Spiel aus zwei sehr unterschiedlichen Hälften

An diesem Punkt wird Pokemon Go wahrscheinlich seine Spieler teilen. Pokemon Go hat zwei Seiten. Das erste ist die Sammlung von Pokemon. Dies ist der Aspekt, der lässig, aber sehr, sehr süchtig macht. Du hast einen Pokedex, eine Liste der Pokémon, die du hast und die du haben könntest, also bist du der gleichen Sucht ausgesetzt, die die Leute dazu bringt, Fußballaufkleber oder Facebook-Freunde zu sammeln - du willst keine Lücken, du willst das komplette Set.

Pokemon Go belohnt dich dafür, dass du an neue Orte gehst. Es ist unwahrscheinlich, dass Ihr Garten viel Pokemon-Action bietet, und ruhige Wohnstraßen können gleich sein. Aber gehen Sie in eine Stadt oder ein Stadtzentrum, und Pokemon Go übernimmt buchstäblich. Dies wird einige Spieler frustrieren: Wenn Sie auf dem Land leben, ist Pokemon möglicherweise schwer zu finden, und das war eine anhaltende Kritik am Spiel.

Die Pokemon-Vielfalt wurde von Niantic - den Entwicklern des Spiels - angesprochen, um die Anzahl der Typen in einem bestimmten Gebiet zu erhöhen. Sie müssen jedoch noch weit reisen, um die fehlenden Typen zu finden. In Spanien unterscheiden sich die normalen Pokémon beispielsweise von Großbritannien. Dies ist also ein Spiel, das Reisen benötigt und belohnt. Das ist gut für Geschäftsleute, weniger gut für Kinder.

PokeStops - Orte, an denen Sie Gegenstände wie Heiltränke und Poke Balls sammeln können - befinden sich häufig an bemerkenswerten kulturellen Orten wie Statuen, Denkmälern oder Pubs. Sobald Sie sich an einem besiedelten Ort befinden, sind die Reichtümer reichlich vorhanden. Wenn Sie über den Trafalgar Square in London gehen , sammeln Sie etwa alle 10 Schritte Gegenstände und spüren den Endorphinrausch, wenn Ihr Verlangen gestillt wird. Aber auch hier kann die Landschaft spärlich sein, ein karges Pokemon Go-Hinterland.

Pocket-lint

Es ist die Erfassung und Sammlung von Pokemon Go, die für viel Aufregung sorgt. Selbst nach 6 Monaten ziemlich beständigen Spiels ist es immer noch aufregend oder erleichtert, ein fehlendes Pokémon zu fangen. Auf dem Flughafen von Los Angeles zu stehen und zu versuchen, Tauros zu fangen - ein regionales Exklusivprodukt -, während Sie durch die USA reisen, ist das, was Sie tun müssen, um sie alle abzuholen.

Dies ist die Seite von Pokemon Go, die wahrscheinlich bei allen Altersgruppen und Typen von mobilen Spielern beliebt sein wird. Sie können im Park sitzen, Ihr Mittagessen essen und Pokemon fangen. Sie können sich auf den Weg machen, um mit dem Hund spazieren zu gehen, die Funktion des Spiels in der Nähe nutzen , um ein Pokémon zu finden, das Sie nicht haben, und mit Ihrem pelzigen Freund in diese Richtung gehen. Es ist eine schöne Ablenkung.

Oder jemand lässt einen Köder in der PokeStop-Kneipe fallen, in der Sie sitzen, und es sind glückliche Tage. Hier kommt die Augmented Reality ins Spiel, für die Pokemon Go gelobt wurde. Wenn Sie zur Aufnahme gehen, zeigt Ihnen die Kamera auf der Rückseite des Telefons die reale Welt mit Ihrem Zielcharakter. Es macht Spaß, es ist neuartig und verleiht AR in einem Spiel, das ihm bisher gefehlt hat, einen Sinn, der das Gefühl vermittelt, dass Sie tatsächlich in dieser alternativen Realität leben.

Aber im Laufe der Zeit war der Live-AR eines der Dinge, die wir fallen gelassen haben. Es bietet immer noch viel Vergnügen für Kinder - es gibt einen Lapras auf Ihrem Kopf! - aber in Bezug auf das Gameplay macht es das Spiel langsamer, verbraucht mehr Batterie und erschwert die Erfassung. Einzigartig mag der AR sein, aber es ist wirklich das geografische Element, das Pokemon Go interessant macht.

Pocket-lint

Pokemon Go-Rezension: Schreie Chaos! Und lass das Arkanin des Krieges ausrutschen

Bei Pokemon geht es nicht nur darum, sie alle zu fangen. Es geht darum, sie in die Schlacht zu ziehen. Hier kommen Turnhallen ins Spiel, und letztendlich geht es in den verschiedenen Pokemon-Statistiken darum, wie stark sie angreifen und wie gut sie Angriffe überleben und welches Pokemon gegen welche anderen Arten von Wasser besser ist - Wasserbesser feuern Gras ist zum Beispiel besser für Wasser.

Wenn Sie ein Fitnessstudio erobern, verdienen Sie letztendlich Münzen, um sie im Spiel zu versenden, ohne echtes Geld zu verwenden. Turnhallenschlachten geben dir auch XP-Boosts, um dich im Spiel weiterzuentwickeln.

Wenn Sie auf ein Fitnessstudio stoßen, wird es von einem Team besetzt und von einem oder mehreren Pokémon verteidigt. Hier ist Pokemon ein ganz anderes Spiel als der Cutsey "catch em all" -Spaß. Mit diesen Zielen in dieses Fitnessstudio gehen zu müssen, ist etwas ganz anderes als das Erkunden und die Belohnung der Entdeckung.

Pocket-lint

Letztendlich ist das Ziel des Fangens, Schlupfens, Entwickelns oder Hochfahrens, dass Ihr Pokemon-Champion mehr Gregor Clegane und weniger Tyrion Lannister ist. Du wirst auch eine Armee starker Pokémon wollen, anstatt nur ein paar, damit du die Ressourcen hast, um ein Fitnessstudio abzubauen. Hier kommt das obsessive Fangen und Entwickeln, das Ausfüllen Ihres Pokedex, zur Geltung.

Für viele - diejenigen mit der Zeit - wird das Abhängen in Pokemon Gyms der Hit sein, der das Summen von Pokemon Go bringt und das Spiel auf die höchsten Höhen bringt. Aber für andere wird es sich wie Pokemon OD anfühlen, wo es zu viel wird, zu viel Zeit in Anspruch nimmt und zu viel herumlungert.

Das Muster für Turnhallen war vielleicht unerwartet. Sie können in Turnhallen trainieren, um ihr "Prestige" aufzubauen und mehr Verteidiger hinzuzufügen, was es schwieriger macht, sie zu besiegen. Aber normalerweise wird ein hochrangiges Fitnessstudio durch vorbeifahrende Gegner langsam heruntergefahren, bis jemand es herunterfährt und einfängt. Wir haben zuerst erwartet, dass die Dominanz im Fitnessstudio den Kampf ziemlich langweilig macht, aber in Wirklichkeit wechseln die Fitnessstudios so oft den Besitzer, dass es kein Problem ist.

Sie können auch jeweils nur Münzen aus einem Fitnessstudio beanspruchen. Sie können diese Münzen alle 24 Stunden einmal beanspruchen, aber es ist unwahrscheinlich, dass Sie so lange in einem Fitnessstudio bleiben.

Pokemon Go Bewertung: Kosten in der realen Welt

Abgesehen von dem echten Geld, das Sie ausgeben könnten, gibt es andere greifbare Kosten, wenn Sie so weit weg sind, dass Sie nur mehr Dinge durch In-App-Käufe kaufen müssen.

Wie Smartphone-Benutzer wissen, kostet es die Akkulaufzeit erheblich, wenn Sie Ihr Telefon ständig eingeschaltet lassen. Hier trifft Pokemon Go wirklich zu. Da Sie wach telefonieren müssen, um das Spiel zu spielen, müssen Sie es einschalten. Sie müssen nicht die ganze Zeit damit interagieren, da Sie eine Vibration erhalten, die Sie über etwas informiert, aber für den Batterieverbrauch ist Pokemon Go bekannt.

Pocket-lint

Bei bestimmten Entfernungen, die zum Schlüpfen von Eiern in Brutkästen erforderlich sind, besteht das Gefühl, dass die Dinge besser gehandhabt werden könnten - geht es um das Gehen oder um die Zeit, die mit offenem Spiel verbracht wird? Leider geht es darum, mit offenem Spiel zu laufen, damit Sie dem massiven Entladen des Akkus nicht entgehen können, aber wir haben damit begonnen, einen 10.500-mAh-Akku wie ein Profi zu tragen, der für drei vollständige Aufladungen geeignet ist .

Wenn Sie vollständig von Pokemon Go abhängig sind, können Sie davon ausgehen, dass Ihr Akku in ein paar Stunden leer ist - aber denken Sie nur daran, wie weit Sie gehen könnten - wir haben an einigen Tagen 15 km lange Spaziergänge zurückgelegt, obwohl Pokemon Go dies misst Die Entfernung scheint viel geringer zu sein als die, die Sie tatsächlich gehen.

Pocket-lint

Pokemon Go Review: Pandemieprobleme, jetzt behoben

Der Erfolg von Pokemon Go hat alle überrascht. Das Spiel wurde zur Pandemie und fand große Akzeptanz in Regionen, in denen es noch nicht offiziell gestartet wurde. Beim Start gab es jedoch einen Nachteil, der das Spiel plagte, und das ist ein Punkt der Infrastruktur. Serverprobleme waren weit verbreitet und das bedeutete Fehler beim Zugriff auf das Spiel und Fehler bei der Synchronisierung.

Niantic hat viel getan, um diese Probleme anzugehen, und die frühen Tage, in denen wir uns nicht angemeldet haben, scheinen größtenteils hinter uns zu liegen. Dies ist wahrscheinlich auf einen allmählichen Rückgang der Anzahl der Spieler zurückzuführen, aber auch auf eine bessere Handhabung des Verkehrs.

Dann gibt es die Standorte. Eines unserer örtlichen Fitnessstudios befindet sich nicht an einem Ort, den Sie erreichen können. Wir wissen nicht, wie die Standorte von Pokemon Go zusammengestellt wurden, aber wir vermuten, dass es sich um eine Art Standortschaber handelte, der Online-Quellen zum Sammeln von Daten und Bildern von Orten verwendete. In der realen Welt befinden sich einige dieser Standorte jedoch hinter Zäunen, auf privatem Grund oder für uns auf einer Baustelle.

Frühe Berichte berichteten von Menschen, die Hausfriedensbruch begangen hatten, in Gefahr gerieten und von anderen Vorfällen, die nun nachgelassen zu haben scheinen, als die Pokemon Go-Manie nachließ. Es erscheinen auch neue Poke Stops und Turnhallen, beispielsweise mit Starbucks , bei denen der Pokemon-Karte in den USA weitere 9000 Standorte hinzugefügt werden.

Erste Eindrücke

Pokemon Go hat die Landschaft geprägt. Es kam zu einer Zeit, als viele Menschen sich von den Turbulenzen der realen Welt ablenken wollten und Pokemon Go uns alle auf einen ausgefallenen Flug entführte.

Das Erkunden, Sammeln und Fangen ist aufregend, und dies im Freien zu tun, an Ihren Füßen, wo immer Sie sich gerade befinden, ist Teil der Magie, egal ob Sie jung oder alt sind, in einer Gruppe oder auf Ihrer besitzen.

Für viele werden die Schlachten und die Besetzung der Turnhallen das Spiel sein, besonders für diejenigen, die ein Fitnessstudio vor der Haustür haben. Es geht darum, zu dominieren, Ihr Territorium zu besitzen und Ihre Spuren zu hinterlassen, aber einige mögen einfach feststellen, dass sie zu weit von einem Fitnessstudio entfernt sind, um diese Seite des Spiels jemals wirklich auszunutzen. Es ist ein soziales Spiel, bei dem Sie nicht über eine Chat-App mit Fremden chatten, sondern Tipps mit echten Menschen in der realen Welt austauschen.

Pokemon Go war 2016. Obwohl die Aufregung nachgelassen haben mag, ist es immer noch ein Spiel, das die Fantasie vieler anregt. Es hat das Pokemon wieder verrückt gemacht und eine neue Generation von Spielern, sowohl jungen als auch alten, in seinen Bann gezogen. Wir warten jetzt alle auf den nächsten Zustrom von Pokemon-Charakteren in einem Spiel, das für viele immer noch den Reiz hat, den es am Starttag hatte.

Erstveröffentlichung im Juli 2016

Schreiben von Chris Hall.