Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - In letzter Zeit wurde viel über Pro-Controller gesprochen - Gamepads mit zusätzlichen Tasten für reaktionsschnelleres Spielen.

Microsoft hat beispielsweise bereits zwei Generationen seines Elite-Controllers für Xbox One veröffentlicht .

PlayStation-Besitzer mussten sich jedoch immer auf Dritte verlassen, wenn sie einen "professionellen" Controller für ihr Setup suchten - mit Optionen wie Nacon, Scuf, Razer und Thrustmaster.

Jetzt gibt es jedoch ein offizielles Add-On, das all das ändern kann. Und da es an einen vorhandenen DualShock 4-Controller angeschlossen wird, muss es nicht annähernd so viel kosten wie der Kauf eines separaten Pro-Pads.

Ist es den Preis wert?

Verarbeitungsqualität und Passform

Nun, wenn es zum ersten Mal aus der Schachtel genommen wird, ist es nicht sofort beeindruckend. Es ist extrem leicht und plastisch.

Pocket-lint

Es gibt eine 3,5-mm-Buchse und einen proprietären DualShock 4-Anschluss, der in die unteren Löcher des PS4- Controllers passt, einen Anschluss an der Unterseite für Ihr Headset und zwei Tasten im Paddel-Stil.

Die Innenseite (Rückseite) der Paddel ist mit Silikon beschichtet, um eine Beschädigung Ihres Controllers zu vermeiden. Der glänzende Kreis unter den Tasten ist anklickbar und enthält ein kleines OLED-Panel.

Schließen Sie es an Ihren DualShock 4 (entweder der ersten oder zweiten Generation) an und Sie erkennen sofort, warum der Build so leicht und scheinbar schwach ist - er soll dazu dienen, unnötiges Gewicht zu vermeiden.

Und wenn es einmal montiert ist, fühlt es sich solide an und als wäre es immer Teil des Controllers. Der Aufsatz fühlt sich weder störend an, noch bringt er das Gefühl oder die Ästhetik des Pads aus dem Gleichgewicht.

Was es macht

Das Anschließen ist etwas umständlich, aber nach dem Anschließen leuchtet das OLED-Bedienfeld kurz auf und zeigt Ihnen, welche Tasten den hinteren Tasten standardmäßig zugewiesen sind. Es wird vom DualShock selbst angetrieben und scheint nicht viel Akkulaufzeit zu beanspruchen.

Zwei der vorhandenen Tasten auf dem Hauptfeld können gleichzeitig den Paddeln zugewiesen werden. Die Neuzuweisung ist so einfach wie das Drücken einer Sekunde lang auf den Bildschirm.

Pocket-lint

Sie können zwei beliebige Optionen auswählen (einschließlich Optionen) und bis zu drei verschiedene Profile speichern, die schnell übersprungen werden können (kaufen Sie erneut, indem Sie einfach auf den Bildschirm drücken). Das ist großartig, wenn Sie bestimmte Tastenbelegungen für verschiedene Spiele haben.

Zum Beispiel verwenden wir die Zurück-Tasten gerne als Schaltgetriebe im Paddel-Stil in F1 2019, Dirt Rally 2.0 und anderen Rennspielen. Weisen Sie also links und rechts ein Quadrat und ein Dreieck zu (dies ist übrigens die Standardeinstellung aus der Box ). Wenn Sie jedoch beispielsweise ein Rollenspiel spielen, bei dem über die Schaltfläche Optionen eine Karte aufgerufen wird, ist es gut, durch einmaliges Tippen darauf wechseln zu können, anstatt die Eingaben jedes Mal neu zuzuordnen.

Leider können Sie das Touchpanel (links oder rechts) nicht dem Anhang zuordnen, aber das ist trotzdem ein ziemlich großes Ziel auf der Vorderseite.

Benutzerfreundlichkeit

Während des Spiels ist der Aufsatz gut platziert, um bequem verwendet zu werden, ohne sich in die Quere zu kommen, wenn er nicht benötigt wird. Die hinteren Paddel einiger Pro-Controller können etwas zu groß oder unvermeidbar sein, was zu ungewollten Zeiten zu versehentlichem Tastendruck führt - z. B. zum Abfeuern einer Kugel, wenn Sie tatsächlich versuchen, sich zu verstecken, oder zum Weitergeben des Balls an einen Gegner, wenn Sie sich befinden versuchen, in der FIFA zu dribbeln.

Wir haben in unseren Tests nicht einmal versehentlich auf einen der hinteren Knöpfe gedrückt, was ausgezeichnet ist.

Pocket-lint

Wir haben jedoch einen kleinen Streit. Während Sie einen Headset-Anschluss an der Unterseite des Anhangs erhalten, erhalten Sie keinen Ladeanschluss. Es ist auch die falsche Form, in ein DualShock 4-Ladegerät zu passen - einschließlich des offiziellen von Sony.

Das bedeutet, dass Sie das Gerät jedes Mal entfernen müssen, wenn Sie Ihren Controller an einem offiziellen oder lizenzierten Dock aufladen möchten. Sie können weiterhin über Micro-USB oben am DualShock aufladen (und über einige Ladedocks von Drittanbietern, die so funktionieren), aber es ist nicht ideal, wenn Sie die Alternative bereits besitzen. Vor allem, wenn man bedenkt, dass es ohnehin umständlich ist, jedes Mal anzuhängen.

Trotzdem ist dies eine kleine Sorge für einen Nischenbereich des PS4-Publikums. Und Pro-Controller erfordern oft ohnehin ein separates kabelgebundenes Laden und passen selten in eine Ladestation.

Erste Eindrücke

Wenn wir ehrlich sind, können wir nicht sagen, dass das Hinzufügen des Back Button Attachment Ihren DualShock 4 zu einem Pro-Controller macht. Es macht es weder stabiler noch bietet es Ihnen die Tiefe der Anpassung, die beispielsweise für Nacon Revolution Unlimited verfügbar ist, aber es erweitert Ihre Erfahrung und bietet Schaltflächenprofile, die in bestimmten Spielen hilfreich sein könnten.

Es ist auch ein relativ kostengünstiges Add-On, das zweifellos Ihr vorhandenes Kit verbessert. Und es ist einfach einzurichten und zu verwenden, ohne sich an einen Controller gewöhnen zu müssen, an den Sie nicht gewöhnt sind.

Ja, wir haben eine neue Spielekonsole von PlayStation auf dem Weg, aber warum behandeln Sie Ihren vorhandenen Computer nicht ein letztes Mal, bevor er ersetzt wird? Wir denken, dass es sich lohnt.

Der DualShock 4 Back Button Attachment ist bei mehreren Einzelhändlern in den USA erhältlich, jedoch nur bei Game in Großbritannien. Sie können es hier kaufen .

Schreiben von Rik Henderson.