No More Heroes 3 Review: Eine vorzeitige Explosion aus der Vergangenheit

No More Heroes 3 kommt Jahre nach dem letzten Hauptteil der Serie, macht aber dort weiter, wo es aufgehört hat. (Bildnachweis: Grasshopper Manufacture)
Dieses Mal kämpfst du gegen Außerirdische, nicht gegen rivalisierende Attentäter, aber ansonsten ist es eine bekannte Massengeschichte. (Bildnachweis: Grasshopper Manufacture)
Das Beam Katana kehrt zurück, um für einen schlagkräftigen Kampf zu sorgen, wenn Sie es tatsächlich schaffen, es zu erreichen. (Bildnachweis: Grasshopper Manufacture)
Die Geschichte ist chaotisch, sobald sie in Gang kommt, fast absichtlich schlecht geschrieben und voller seltsamer Momente und Zwischensequenzen, die wirklich schleppen. (Bildnachweis: Grasshopper Manufacture)
Das Design der Welt macht an manchen Stellen ziemlich Spaß, wird aber von niedrig aufgelösten Texturen und einer leeren Welt nach unten gezogen. (Bildnachweis: Grasshopper Manufacture)
Das macht No More Heroes 3 trotz seines Erbes schwer zu empfehlen - dies ist eines für die engagierteren Fans. (Bildnachweis: Grasshopper Manufacture)

Lesen Sie eine ausführlichere Version dieses Artikels