Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Der Nintendo Switch hat sich zu einer brillanten Alternative zu herkömmlichen Spielekonsolen entwickelt. Die Portabilität eignet sich für Spiele, die nicht besonders für Xbox One und PS4 geeignet sind , und die exklusiven Erstanbieter von Nintendo werden die Besitzer dieser konkurrierenden Maschinen immer vor Neid erblassen lassen.

Trotz aller Mario- , Zelda- , Pokémon- und Kirby-Titel fehlt seit der Geburt der Konsole eine beliebte Serie. Jetzt wissen wir warum.

Nintendo hat sich bei seinem ersten Animal Crossing for Switch eindeutig die Zeit genommen, um sicherzustellen, dass die Erwartungen der Fangemeinde nicht nur erfüllt, sondern übertroffen werden.

New Horizons ist weit mehr als ein 3DS-Remaster oder eine Überarbeitung. Es ist eine Erweiterung und Weiterentwicklung von allem, was zuvor geschehen ist. Und wir sind total begeistert.

Animal Crossing-ier

Jeder, der in den 19 Jahren seines Bestehens ein Animal Crossing-Spiel gespielt hat, weiß sofort, was ihn erwartet. Und wird viel Vertrautes finden, um zu booten - besonders in Thema und Grafikstil. Die sanfte Lebenssimulation hat diesmal jedoch ein Überlebensspiel mit einer Nebenordnung von Minecraft verschluckt, was zu etwas Größerem, Aufwändigerem und besserem führte.

New Horizons tauscht die traditionelle Stadtumgebung gegen eine kleine, zuvor unbewohnte Insel aus und versetzt Sie mitten in die Natur. Beginnen Sie mit einem Zelt und ein paar Nick-Nacks und beauftragen Sie schließlich, eine blühende Gemeinschaft von Gleichgesinnten zu schaffen Seelen. Es ist idyllisch und eignet sich sowohl für Gelegenheitsspiele unterwegs als auch für intensivere Sessions, wenn Sie mehr Zeit haben.

Wie bei allen AC-Spielen liegt das Hauptaugenmerk dieses Kapitels auf dem Sammeln, der Jagd auf Insekten und Fossilien, dem Angeln und dem Bauen, um größere und bessere Häuser für sich und Ihre neuen tierischen Nachbarn zu schaffen. Dieses Mal können Sie jedoch auch viel basteln und schließlich die Möglichkeit freischalten, die gesamte Landschaft durch Terraforming zu verändern.

Dies macht es leicht zum vollständigsten Animal Crossing und zu einem mit außergewöhnlicher Langlebigkeit. Es beginnt vielleicht nicht sehr offen für Sie, aber geben Sie ihm ein paar Wochen Zeit und Sie werden bald mit der größten Auswahl an Anpassungsoptionen belohnt, die bisher angeboten wurden.

Inselleben

Sie wählen zunächst Ihre Karte aus vier zufällig generierten Optionen sowie dem Standort Ihres neuen Zuhauses aus - in Bezug auf die nördliche oder südliche Hemisphäre. Dies ist wichtig, da es bestimmt, mit welcher Jahreszeit und welchem Klima Sie beginnen. Einmal ausgewählt, ist es dauerhaft - auch für andere Spieler auf demselben Nintendo Switch -, sodass Sie mit Bedacht entscheiden müssen, da Sie es nicht ändern können, ohne von vorne zu beginnen.

Nintendo

Das Spiel schlägt vor, dass Sie die Hemisphäre in Bezug auf Ihr eigenes Zuhause einstellen, das dann genau die Jahreszeiten nachahmt, die Sie in der realen Welt erleben: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Wenn Sie jedoch Lust haben, im Spiel das Gegenteil von dem außerhalb des Fensters zu spielen, wählen Sie die andere Hemisphäre aus.

Wie New Leaf auf dem 3DS und anderen früheren Ausflügen spielt New Horizons in Echtzeit, mit dem realen Datum und der realen Uhrzeit in der unteren linken Ecke und einem synchronisierten Tag / Nacht-Zyklus. Die Tageszeit hat einen großen Einfluss darauf, welche Arten von Käfern und Fischen gefangen werden können, und sie sind auch saisonabhängig. Sie benötigen also etwas Engagement, wenn Sie etwas fangen möchten, das nur im Winter erscheint, während Sie es haben begann im Frühjahr.

Wie seine Vorgänger beginnt auch dieses neueste Animal Crossing mit einfachen Herausforderungen, um Ihnen zu helfen, sich auf der Insel niederzulassen. Es erhöht dann den Einsatz täglich, wenn Sie sich mit den Steuerelementen und neuen Funktionen vertraut machen. Diese werden Ihnen zunächst von dem zurückkehrenden Tom Nook, der in den letzten Jahren zu einem Multi-Business-Unternehmer geworden ist, und seinen Neffen Timmy und Tommy übergeben.

Nintendo

Wenn mehr von ihnen fertiggestellt sind - und die Insel weiter bewohnt ist - werden andere Sie ebenfalls um Hilfe bitten und Ihnen schließlich täglich viel zu jonglieren geben. Während das Spiel auf den ersten Blick etwas spärlich und klein erscheint, wächst es köstlich auf einem ähnlichen Weg wie Ihre Fähigkeiten, was Nintendo seit jeher beherrscht.

Zahltag Kreditgeber

Die meisten Aufgaben bestehen entweder darin, Schulden abzuzahlen - zuerst für Ihr Siedlungspaket auf der Insel, dann für jede Ebene des von Ihnen gebauten Hauses - und Werkzeuge und Gegenstände herzustellen, um Ihre Umgebung zu verbessern. Die erste erinnert stark daran, dass man, selbst wenn man auf einem verlassenen Atoll mit niedlichen Tiergefährten isoliert ist, nichts im Leben umsonst bekommt. Während die zweite dem Spiel mehr Sinn als je zuvor bietet.

Nintendo

Die diesmal hinzugefügten detaillierten Herstellungsoptionen bedeuten, dass alles auf der Insel als Ressource angesehen werden kann: Bäume für Stöcke und Holz, Steine für Steine, Eisennuggets und Ton und sogar leicht verfügbares Unkraut können zu einem provisorischen Regenschirm geformt werden. Und alles, was übrig bleibt, kann verkauft werden, um genug Geld zu verdienen (naja, Bells, die Währung im Spiel), um es an den Penny-Pinching-Möchtegern-Kredithai Nook zurückzugeben, bevor er die Jungen herumschickt.

Um fair zu sein, zahlen Sie ihm nur die erbrachten Leistungen zurück - und die Jungs sind ein paar zwei Fuß große Waschbären -, aber es fühlt sich immer noch so an, als ob Sie nie wirklich etwas besitzen. Es gibt auch immer eine andere Möglichkeit, nach jeder abgeschlossenen Zahlung wieder Schulden zu machen.

Trotzdem gibt es überall viele Glocken - und wir lieben die Idee, dass alles, was Sie abholen können, auf Kredit übertragen werden kann.

World Nook Day

Zusätzlich zur regulären Währungseinheit fügt New Horizons ein neues Belohnungsschema in Form von Nook Miles hinzu. Dies sind wie Belohnungsstempel auf einer Starbucks-Karte.

Nintendo

In der Tat erhalten Sie virtuelle Belohnungskarten über eine andere der neuen Funktionen, Ihr NookPhone, sodass Sie genau sehen können, was Sie tun müssen, um sie zu verdienen. Dies kann etwas Einfaches beinhalten, wie das Fangen einer bestimmten Anzahl von Fischen oder eines bestimmten Typs, oder ein längerfristiges Ziel erfordern, wie das Herstellen von Hunderten von Werkzeugen. Einige von ihnen sind tägliche, einfache Belohnungen, während andere durch viele Monate des Spiels abgeschlossen werden müssen.

Nook Miles unterscheiden sich von Bells darin, dass Sie sie zwar weiterhin verwenden können, um einige der selteneren Gegenstände im Spiel zu bezahlen. Sie können jedoch auch verwendet werden, um Ihre gesamte Erfahrung zu verbessern - indem Sie beispielsweise Ihrem NookPhone neue Funktionen hinzufügen oder es erweitern Ihr Inventar, um mehr Gegenstände gleichzeitig zu halten.

Sie können sie auch für Tickets ausgeben, um Sie von der Insel zu einer anderen, einmaligen Besuchsalternative zu bringen, meistens, um Ressourcen zu finden, die für Sie selbst nicht so leicht verfügbar sind. Dort werden Sie auch potenziellen zukünftigen Inselbewohnern begegnen.

In der Tat stellten wir fest, dass es wichtig war, regelmäßige Besuche außerhalb der Insel zu planen, oder es hätte eine zusätzliche Woche in Echtzeit dauern können, um genügend Eisennuggets zu ernten, um beim Aufbau eines Geschäfts zu helfen. Und dort kann es Käfer und Fische geben, die Sie vielleicht auch anderswo nicht entdeckt haben.

Nintendo

Für uns war dies ebenso wichtig, da die Spende unserer einzigartigen Erkenntnisse an das Blathers Museum (Einrichtung nach einigen Tagen des ersten Mahlens im Spiel) einer der wahren Höhepunkte von New Horizons ist. In den heiligen Hallen können Sie mehrere Ebenen erkunden, mit separaten Bereichen für Insekten - einschließlich eines Schmetterlingshauses - und Fossilien. Außerdem gibt es einen mächtigen Aquariumflügel mit den Tanks, die man im Londoner Aquarium sehen würde. Sogar ein riesiges Haifischbecken ist verfügbar, mit allen Fängen, die Sie möglicherweise gemacht haben. Wie ein niedriger AC-Insulaner einen Hai fangen kann, entgeht uns vorerst, aber es ist mit Sicherheit ein beeindruckender Anblick.

Spaß mit Freunden

Familien- und Freundesinseln sind ebenfalls besuchbar und bieten andere Quellen für Materialien, die an das Museum gespendet, hergestellt oder einfach in bares Geld umgewandelt werden können.

Der Online- und lokale Multiplayer-Modus bietet Platz für bis zu acht Spieler, von denen einer der Host ist und andere in der Lage sind, auf einer eingeschränkten Ebene mit der Umgebung zu interagieren, je nachdem, wie vertrauenswürdig sie sind. Sie möchten nicht, dass ein Besucher jetzt alle Ihre Bäume grausam fällt, oder?

Nintendo

Sie können auch mehrere Spieler auf demselben Switch spielen lassen. Es kann das gleichzeitige Spielen von bis zu vier Spielern auf demselben Bildschirm unterstützen, wobei jeder Insulaner mit einem individuellen Joy-Con- oder Switch-Controller am Spaß teilnehmen kann.

Einer der Spieler wird zum Anführer ernannt - der ausgetauscht werden kann -, sodass der Bildschirm auf ihn oder sie fokussiert ist. Sie können jedoch auf der Insel so ziemlich alles tun, was Sie möchten, als würden Sie alleine spielen. Da Spieler auf demselben Switch alle auf derselben Insel spielen können (tatsächlich muss es sich um eine Insel pro Installation handeln), können sie sogar dazu beitragen, die Häuser und Lebensbedingungen des anderen zu verbessern.

Wenn überhaupt, ist dies die einzige Einschränkung für New Horizons. Das Speichern in der Cloud ist nicht möglich, daher können Sie nicht auf einem Switch spielen und auf einem anderen fortfahren. Wenn Sie also zufällig einen Nintendo Switch im Hauptwohnzimmer und einen Switch Lite zum Reisen haben (ein seltenes Szenario, geben wir zu), müssen Sie zwei völlig getrennte Abenteuer beginnen.

Wenn Sie mehrere Profile auf einem Switch haben, müssen alle zusammen auf derselben Insel spielen. Das ist großartig für eine Familie, die ihre Erfahrungen teilen möchte, weniger für die Fehde von Brüdern und Schwestern, die gerne zerstören, was jeder gebaut hat.

Grafisch gesprochen

Eines ist sicher, ob Sie auf Switch Lite oder einem Switch im tragbaren oder angedockten Modus spielen, New Horizons sieht großartig aus.

Es ist Cartoony, wie seine Vorgänger, aber die verfügbare Farbpalette, Beleuchtung und HD-Knusprigkeit werden hervorragend genutzt. Mit vier angebotenen Jahreszeiten mit jeweils eigenem Design sowie Wettereffekten und Tag / Nacht-Zyklus hat das Spiel ästhetisch viel zu bieten.

Nintendo

Auf dem kleineren, tragbaren Bildschirm ist es vielleicht am besten - ob es sich um das 5,5-Zoll-Display des Lite oder das 6,2-Zoll-Äquivalent des Standard-Switch handelt - und wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass der gesamte Text absichtlich klobig und leicht zu lesen ist auf einen Blick sehen. Seltsamerweise ist dies bei Spielen für die Konsole nicht immer der Fall.

In Bezug auf Audio empfehlen wir Ihnen, unterwegs Kopfhörer anzuschließen, da für bestimmte Ereignisse häufig akustische Signale zu hören sind, z. B. Überraschungspakete, die über dem Kopf schweben, oder NookPhone-Warnungen und Klingeltöne. Und wenn Sie dies nicht tun, werden Sie ohnehin ein großartiges Ambiente verpassen.

Erste Eindrücke

Bemerkenswerterweise haben wir bei allem, was wir bisher behandelt haben, das Gefühl, nur die Oberfläche von Animal Crossing: New Horizons zerkratzt zu haben. Wir spielen das Spiel erst seit ein paar Wochen selbst, wenn auch ohne Unterbrechung. Es gibt also noch viel zu tun und zu erleben.

Aber das ist der Spaß von Animal Crossing. Wir wollten keine bedeutenden Spoiler verraten, da der springende Punkt der Serie Überraschung und Entdeckung durch Erkundung ist. Wir hätten jedoch über so viel mehr reden und trotzdem nicht viel verraten können.

In vielerlei Hinsicht werden wir unsere Reise an Ihrer Seite fortsetzen, falls Sie den Sprung wagen sollten, und wir sind sicher, dass Sie von den köstlichen Reizen genauso begeistert sein werden.

Es muss gesagt werden, dass Animal Crossing: New Horizons mit seinen Verbesserungen und Erweiterungen einiges an Engagement erfordert, um das Beste daraus zu machen. In der Tat macht es so süchtig, dass es Ihr wirkliches Leben übernehmen könnte. Aber Junge, belohnt es dich für deine Bemühungen?

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 3. März 2020 veröffentlicht und aktualisiert, um seinen vollständigen Überprüfungsstatus widerzuspiegeln

Schreiben von Rik Henderson.