Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Luigi ist der etwas jüngere, größere Zwillingsbruder von Nintendos berühmtem Maskottchen Mario, und aus diesem Grund wird er normalerweise in Bezug auf den Ruhm kurz gewechselt. Das ist aber nicht immer der Fall.

Zwei Jahre nachdem Switch-Spieler die Veröffentlichung von Super Mario Odyssey genossen haben, bekommen wir Luigis ersten großen Solo-Ausflug auf dem Switch: Luigis Mansion 3. Das Spiel sieht Marios Bruder im Rampenlicht stehen, aber gibt er ihm einen guten Lauf?

Wir haben das neue Spiel vor dem offiziellen Start bei einem Preview-Event in Windsor gespielt, um es herauszufinden.

Üppige Grafiken

Bevor wir uns mit dem Gameplay, den Rätseln und der Handlung befassen, sollten wir die Grafiken in Luigis Mansion 3 nicht erwähnen. Einfach ausgedrückt, sie sind die besten, die wir bisher auf dem Nintendo Switch gesehen haben. Es trägt zum puren Spielvergnügen bei, macht Lust auf mehr und macht die Stunden, die Sie mit dem Entdecken verbringen, sicherlich noch angenehmer. Und wir reden nicht nur über die Zwischensequenzen.

Nintendo

Während diese niedlichen und freundlichen Grafiken dem Spiel eine gewisse Wärme verleihen, können sie auch auf dem kleinen Bildschirm des Switch verloren gehen - und das sollten insbesondere neue Switch Lite- Benutzer beachten. Daher denken wir, dass dies ein Spiel ist, das nach Möglichkeit auf der großen Leinwand gespielt werden sollte, insbesondere wenn Sie vorhaben, mit anderen im Mehrspielermodus zu spielen.

Gruselige Zeiten im Hotel Luigi

Luigis Villa erschien erstmals 2001 auf GameCube, einem Spiel, bei dem Luigi eine Villa gewann, in der er seinen Bruder Mario treffen sollte. Aber die Dinge wurden unheimlich, Mario verschwindet, Geister tauchen auf und sein Kumpel Professor E Gad kommt zur Rettung.

Für den dritten Ausflug bleibt die Idee weitgehend dieselbe: Luigi geht in ein großes Hotel, nur damit sein Bruder und seine Freunde von König Boo entführt und in Fotos gefangen werden. Die daraus resultierenden zahlreichen Stunden des Gameplays drehen sich darum, dass Sie sich durch Dutzende von Stockwerken arbeiten, Rätsel lösen und Geister fangen müssen, um sie zu befreien.

Nintendo

Diesmal haben Sie jedoch die Hilfe Ihres Geisterhundes Polterpup neben Professor E. Gadd - letzterer, der zurückkehrt, nachdem Sie ihn von einem der Bilder gerettet haben.

Es sind auch nicht alle schlechten Nachrichten und Klempnerwitze. Sie haben den Poltergust G-00, ein Upgrade des Poltergust 5000 im letzten Ausflug, als Waffe Ihrer Wahl. Es ermöglicht Ihnen, zu saugen und sich durch die Action zu blasen, als wären Sie ein angehender James Dyson. Egal, ob Sie Münzen oder Bargeld sammeln oder einfach jeden Raum durchsuchen, in den Sie gehen, es ist eine beeindruckende Waffe.

Neue Angriffsbewegungen

Mit einem neuen Poltergust G-00 kommen neue Moves. Insbesondere gibt es drei neue Funktionen, die das Spiel aus früheren 3DS-Tagen weiterentwickeln.

Slam Attack ist eine Bewegung, mit der Sie Ihre geisterhaften Feinde durch den Raum schleudern können, sobald Sie sie gefangen haben, sei es in Wände, Möbel oder irgendetwas anderes, das Ihnen Münzen und Gemetzel liefert.

Nintendo

Dann gibt es Saugschüsse, bei denen Luigi einen Kolben abfeuert, um daran zu ziehen. Dies kann verwendet werden, um Gegenstände von Geistern zu rippen, aber es hilft Ihnen, versteckte Teile des Spiels zu erreichen, indem Sie Dielen zerreißen, Verkaufsautomaten aus dem Weg ziehen oder allgemein mehr Chaos verursachen.

Schließlich gibt es noch den Burst-Modus, der Ihnen sicherlich die dringend benötigte Atempause bietet, wenn Sie angegriffen werden, und außerdem zufälligen Detritus aus dem Weg schiebt.

Wenn Sie sich an die ursprünglichen Spiele erinnern, helfen die neuen Tools sicherlich. Wenn Sie ein Neuling sind, fürchten Sie sich nicht, sie sind alle ziemlich leicht zu meistern.

Du magst Jelly Babies, nicht wahr?

Nach seinem Auftritt im 3DS-Spiel folgt Gooigi, ein Jelly Baby-artiger Doppelgänger von Luigi, der Orte besuchen kann, die Luigi nicht kann. Dies ist jedoch mit Einschränkungen verbunden.

Nintendo

Die Aufnahme bringt eine interessante Dynamik in das Gameplay, sodass Sie manchmal darüber nachdenken müssen, wie Sie Rätsel als zwei Spieler und nicht nur als ein Mann auf einer Mission angehen. Dies eröffnet einen wirklich schönen Koop-Modus, in dem Sie und ein Freund als Luigi und Gooigi zusammen spielen können.

Mehr Freunde bedeuten mehr Spaß

Über das Einzelspieler- und Koop-Angebot hinaus besteht die Möglichkeit, online gegen andere zu spielen. Dies wird als Scarescrapper-Modus bezeichnet. Dadurch wird die Aktion online ausgeführt, sodass Sie gegen andere spielen können. Unsere Vorschau hat uns nicht die Möglichkeit gegeben, dies zu spielen, daher werden wir aktualisieren, wenn wir können.

Es gibt auch eine Reihe von Minispielen, die Sie im ScreamPark finden. Es gibt drei zu spielen: Ghost Hunt, Coin Floating und Cannon Barrage. Jedes Spiel unterstützt zwischen zwei und acht Spieler, wobei letzterer ziemlich hektisch sein wird.

Erste Eindrücke

Luigis Mansion ist eine ganz andere Erfahrung als Super Mario Odyssey. Es ist nicht vollgepackt mit großen Städten oder vielen Menschen, sondern bietet beängstigende Momente - na ja, etwas beängstigend, das ist schließlich Nintendo - und jede Menge exploratives Gameplay.

Es ist auch ein großartig aussehendes Spiel: Die Landschaft, die ebenso üppig wie verlockend ist, macht Spaß zu erkunden, und die Rätsel sind zwar nicht so herausfordernd wie die, die man in einem durchschnittlichen Zelda-Erlebnis findet, aber dennoch gut genug, um Sie zu begeistern .

Nach dem Start an Halloween ist dies ein Spiel, das eine würdige Ergänzung Ihrer Switch-Sammlung darstellt. Aber wenn Sie können, spielen Sie es auf einem großen Bildschirm ab, da Sie in diesem Format diese großartigen Grafiken in vollen Zügen genießen können.

Schreiben von Stuart Miles.