Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Mario + Rabbids Kingdom Battle sorgte für Aufsehen, als es auf der E3 Show im Juni vorgestellt wurde . Schließlich ist jedes originale Mario-Spiel eine große Neuigkeit.

Damals klang es allerdings ziemlich seltsam. Es wurde von Ubisoft entwickelt und ist eine Kreuzbestäubung zwischen den Welten von Mario und den Raving Rabbids des französischen Verlags. Es wäre ein rundenbasiertes Kampfspiel, das dem Wunsch von Mario-Urheber Shigeru Miyamoto entspricht, keine Ähnlichkeit mit einem existierenden Mario zu haben Spiel.

Ubisoft hat diesen Auftrag mit Sicherheit gemeistert. Was wir jedoch nicht erwartet hatten, war, dass es das süchtig machende rundenbasierte Gameplay geben würde, das wir je gesehen haben. Im Wesentlichen ist Mario + Rabbids Kingdom Battle XCOM, das mit zusätzlichen Rabbids in das Mushroom Kingdom transplantiert wurde. Das mag nach einem unwahrscheinlichen Mischmasch klingen, aber vertrauen Sie uns: Es ist ein weiteres exklusives Spieljuwel in der Krone des Nintendo Switch.

Mario Rabbids Kingdom Battle Bewertung: Was ist die Geschichte?

Was die Geschichte betrifft, ist Mario + Rabbids ziemlich einfach und sehr rabbidorientiert. Es beginnt im Labor eines Nintendo-besessenen Geeks, der einen VR-Helm namens SupaMerge erfunden hat, der zwei beliebige Objekte scannen und zu etwas Neuem kombinieren kann.

Ein Haufen dieser anarchischen Rabbids zerschmettert die Szene in einer dimensionalen Waschmaschine, wischt den SupaMerge und benutzt ihn, um das Pilzkönigreich zu verwüsten. Er ist mit riesigen, unpassenden Objekten aus der menschlichen Welt übersät (da es sich um ein Rabbids-Spiel handelt) Unterhosen sind stark vertreten) und bevölkern die Heimat von Peach und Co mit feindlichen Rabbids.

Das ist alles eine große Ausrede für Sie, sich mit Hilfe einiger Rabbid-Versionen von Nintendo-Charakteren auf die Suche nach dem Rabbid zu machen, der den SupaMerge trägt. Natürlich engagiert sich Bowser Jr. und die Action spielt sich in vier Welten ab, die neun Kapitel, unzählige Kämpfe gegen Rabbids und Bosse der mittleren und letzten Ebene enthalten.

Es gibt viel typisch albernen Rabbids-Meet-Mario-Humor - zum Beispiel, wenn Peach Rabbid die eigentliche Prinzessin Peach trifft und nicht beeindruckt ist -, aber das Gameplay ist überraschend schwergewichtig.

Mario Rabbids Kingdom Battle Bewertung: Wie spielt es?

Während Sie die vier wunderschön konstruierten Welten durchqueren - die hervorragend aussehen und insbesondere Erinnerungen an Super Mario 3D World mit ihren Rohren, Kanonen und Schubblöcken auslösen - müssen Sie Umwelträtsel lösen, die lächerlich einfach beginnen, aber zumindest zunehmen Komplexität im Verlauf des Spiels. Aber das Fleisch des Spiels liegt in den häufigen Kämpfen gegen eindringende Rabbids, die Sie unternehmen müssen.

Du kontrollierst ein dreiköpfiges Team, das anfänglich aus Mario, Rabbid Peach und Rabbid Luigi besteht, obwohl du auf dem Weg andere Charaktere ansammelst, wie den echten Luigi und Rabbid Mario.

Ubisoft / Nintendo

Jeder Charakter kann eine Reihe von Aktionen pro Spielzug ausführen - einschließlich leichten Schadens, indem er Gegner in Reichweite angreift, ein anderes Teammitglied dazu bringt, ihnen einen Boost-Jump zu geben, der die Bewegungsreichweite erweitert und Zugang zu höherem Boden bietet, und Schießen (jedes Teammitglied hat eine Comic-Waffe).

Deckung ist von größter Bedeutung - sowohl um eine klare Sichtlinie für Feinde zu erlangen als auch um Ihre Teammitglieder aus dem Weg zu räumen. Während die Verfahren ziemlich einfach beginnen, fügen sie bald Schichten von Komplexität und taktischer Raffinesse hinzu. Es fühlt sich sehr nach XCOM an, außer mit leichtfertigen Bildern und einer wunderschön beobachteten, superflachen Lernkurve, in der die gesamte erste Welt verwendet wird, um nacheinander neue Fähigkeiten und Konzepte einzuführen. Es besteht also keine Möglichkeit, dass Sie etwas verpassen grundlegend.

Mario Rabbids Kingdom Battle Bewertung: Skills Tree

Wenn Sie Schlachten gewinnen, erhalten Sie lila Kugeln, die für jeden Charakter in einem umfangreichen Fähigkeitsbaum eingelöst werden können.

Dort können Sie die Gesundheit und die Bewegungsreichweite erhöhen, aber auch spezielle Fähigkeiten erwerben - wie Marios Fähigkeit, sich bewegende Charaktere aus der Reihe zu schießen, oder Rabbid Peachs Fähigkeit, Teamkollegen in der Nähe zu heilen - Sekundärwaffen wie Nahkampfhämmer und verbesserte Fähigkeiten wie die Chance, mehr als einen Gegner pro Runde anzugreifen. Mit dem Skills Tree können Sie Ihre Charaktere weitgehend gestalten. Das Ein- und Auswechseln von Teammitgliedern wird ebenfalls zu einer taktischen Überlegung.

Ubisoft / Nintendo

Außerdem erhalten Sie bald eine Reihe leistungsstärkerer Waffen, die Sie mit den bekannten Mario-Münzen kaufen können und die Ihnen die Chance auf einen Spezialeffekt wie Bounce geben, der Feinde auf dem Schlachtfeld (und außerhalb der Deckung) herumspringen lässt. oder Stein, der sie für eine Runde bewegungsunfähig macht.

Wohlgemerkt, die verbesserten Waffen und zusätzlichen Fähigkeiten sind erforderlich, da Sie bald auf verschiedene Arten von Feinden treffen: Zerstörer bewegen sich langsam, verursachen aber mit riesigen Eisblöcken enorme Mengen an Nahkampfschaden; Hopper können Team-Jumps wie Mario und seine Freunde ausführen. und Unterstützer können sich selbst und Mitfeinde heilen.

Mario Rabbids Kingdom Battle Review: Taktische Komplexität

So wird alles in der Tat sehr taktisch - umso mehr, wenn Sie den seltsamen Umwelteffekt berücksichtigen, der nicht zwischen Freund und Feind unterscheidet, wie Tornados und Chain Chomps.

Es ist besonders befriedigend, wenn Sie Kettenbewegungen aneinander ausführen und unvorhergesehene Effekte auslösen, z. B. brennende Feinde treffen und andere hinter Deckung versteckte Feinde beschädigen.

Ubisoft / Nintendo

Wenn du gewöhnliche Schlachten kämpfst, zerhacken und ändern sich deine Ziele: Manchmal geht es nur darum, alle Feinde zu eliminieren, aber bei anderen Gelegenheiten bist du eingeladen, eine bestimmte Anzahl von Feinden zu töten, während neue erscheinen, um andere Charaktere (normalerweise Kröten) zu eskortieren ) in sichere Bereiche oder um ein Teammitglied in eine sichere Zone zu bringen.

Die Bosskämpfe sind auch großartig - sowohl sehr lustig als auch strategisch anstrengend.

Erste Eindrücke

Wenn Sie einen Nintendo Switch besitzen, ist Mario + Rabbids Kingdom Battle ein wesentlicher Kauf. Es ist amüsant, unglaublich süchtig machend, sehr markant und tadellos gut strukturiert.

Das Einzelspieler-Spiel ist ziemlich fleischig, aber es gibt noch viel mehr zu tun, um die Langlebigkeit des Spiels zu verlängern. Sie können an kooperativen lokalen Schlachten mit zwei Spielern teilnehmen (jeder Spieler erhält ein Team aus zwei Mitgliedern), während jede Welt ein verstecktes Kapitel hat, das Sie erst nach Ihrem ersten Durchgang freischalten können.

Mario + Rabbids sehen anfangs vielleicht wie ein bisschen Flaum aus, aber es ist alles andere als das - das zugrunde liegende Gameplay ist unanfechtbar strategisch und in der Tat sehr reichhaltig.

Schreiben von Steve Boxer.