Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das Star Wars-Starterpaket für Disney Infinity 3.0 erweitert das Angebot um Triple-A-Gameplay und verbesserte Tools zur Erstellung von Spielzeugkisten für die etablierten Spielzeug-zu-Leben-Serien. Obwohl es den Spielzeugen an Innovation mangelt und der Kauf etwas komplex ist, scheint die Marke Star Wars für ein beeindruckendes interaktives Spielerlebnis.

Wie bei anderen Spielen wie diesem - denken Sie an Lego Dimensions und Skylanders SuperChargers - greifen Spieler auf Inhalte zu, indem sie Plastikfiguren auf dem USB Infinity Base-Peripheriegerät platzieren. Dies schaltet nicht nur die Charaktere frei, die im Spiel gespielt werden sollen, sondern speichert auch den Fortschritt und führt automatisch ein Upgrade auf das Spielzeug durch.

Das diesjährige Disney Infinity 3.0-Update bietet die vielleicht bedeutendste Nutzlast für die jüngere Zielgruppe: Star Wars-Figuren. Pünktlich zum nächsten Spielfilm. Zusammen mit dem klassischen Disney, den Charakteren von Inside Out und den kommenden Ergänzungen von Marvel machen diese Inhalte Disney Infinity 3.0 zu einem Franchise-Kraftpaket. Aber ist es das bisher beste Spielzeug zum Leben?

Das Erwachen der Macht

Die Herausforderung bei der Bewertung all dessen ist die schiere Menge an angebotenen Inhalten. Disney hat dieses Jahr alle Register gezogen, nicht nur mit Star Wars, sondern auch mit zusätzlichen Triple-A-Entwicklern wie Ninja Theory und Sumo Digital, die jeden Teil des Spiels unterstützen.

Um zu spiegeln, wie die durchschnittliche Familie das Spiel erleben wird, haben wir das Spiel basierend auf dem Star Wars Starter Pack bewertet und dabei die zusätzlichen Inhalte beiseite gelegt - einschließlich des Spiels "Rise Against the Empire" für die Episoden IV-VI, Spielzeug im Mario Kart-Stil Box Speedway & Toy Box Takeover und Inside Out Abenteuer - vorerst. Wenn Sie jedoch über den Cashflow verfügen, können diese Ergänzungen als fortlaufende Upgrades dienen, anstatt jedes Mal nach einem völlig neuen Spiel Ausschau zu halten.

Disney

Das Star Wars Starter Pack bietet jedoch noch viel Inhalt. In erster Linie handelt es sich um das Spielset Twilight of the Republic, das Inhalte aus den Star Wars-Episoden I-III sowie einige zusätzliche Charaktere aus Rebels- und Clone Wars-Cartoons enthält. Es ist auch billiger als seine Konkurrenten in diesem Jahr und kostet £ 45, obwohl dies auf Kosten des Verlusts der zuvor verpackten Toy Box-Minispiele geht, die jetzt separat für £ 15 pro Stück verkauft werden.

In der Box erhalten Sie die Disney Infinity 3.0-Spiel-CD (stellen Sie sicher, dass Sie für die richtige Konsole kaufen), Ahsoka Tano- und Anakin Skywalker-Figuren, die Disney Infinity Base (um Figuren auf dem Bildschirm freizuschalten und in das Spiel zu "transportieren") und die Twilight of the Republic-Spielset.

Das Gameplay verbessern

Disney Infinity 3.0 wurde von Ninja Theory entwickelt und baut auf der von Avalanche Software entwickelten Engine auf. Es verbessert insbesondere das bereits robuste Kampfsystem, indem es mehr spielergesteuerte Bewegungen und ein besseres Gefühl für die Wirkung hinzufügt. Lichtschwerter sind natürlich sowohl für den Einsatz im Nahkampf als auch für die Ablenkung des einfallenden Blasterfeuers geeignet. Es ist ein kribbelndes Zeug, wenn Sie die Kontrolle über diese ikonischen Charaktere übernehmen.

Das Spiel spielt zwischen den Episoden II und III in einem Abenteuer durch die Galaxie der Clone Wars-Ära, um gegen Darth Maul und die Separatisten zu kämpfen. Die Grundvoraussetzung ist, dass eine Droidenfabrik auf Geonosis aktiviert wurde und die Jedi herausfinden müssen, wer dahinter steckt.

Disney

Die andere aufschlussreichste Ergänzung zum Gameplay in diesem Jahr ist das Raumfahrtsystem. Wenn Sie sich durch das Twilight of the Republic-Spielset bewegen, gelangen Sie über eine beeindruckende Sternenkarte zu verschiedenen Star Wars-Planeten - Geonosis, Tatooine, Coruscant und Naboo.

Dies beinhaltet Missionen, die sowohl im Weltraum als auch auf Planetenoberflächen stattfinden und Disney Infinity eine ganz neue, ähm, Dimension verleihen ( ja, Lego-Fans, wir haben auch Dimensionen gespielt ). Die Spieler müssen eng zusammenarbeiten, um Missionen rechtzeitig zu beenden, was ein großes Gefühl der Spannung im Weltraum erzeugt. Es gibt Hunderte feindlicher Schiffe, die alle von massiven Zerstörern und Asteroidenfeldern unterstützt werden, was großartig aussieht.

On-Foot-Missionen funktionieren auch gut mit einer vollständigen Auswahl an legendären Fahrzeugen, Orten und Charakteren aus den Filmen und Cartoons. Dies ist ein vertrauterer Tarif und weicht nicht weit von anderen Disney Infinity-Abenteuern ab, aber der Star Wars-Aspekt des Spiels ist durchweg gut und spannend.

Eindimensionales Spielzeug

Mit den Figuren fühlt sich Disney Infinity 3.0 jedoch weniger innovativ an. Während Konkurrenten wie Skylanders SuperChargers und Lego Dimensions die Spielzeugseite der Gleichung ebenso entwickeln wie die Action auf dem Bildschirm, stagnierte Disney Infinity etwas.

Pocket-lint

Die Charaktere sind immer noch wunderschön geformt und detailliert, aber die physische Spielbarkeit hat sich seit dem ersten Spiel nicht entwickelt. Die Gelenkfahrzeuge von SuperChargers und die baubaren Lego-Maßsätze bieten viel mehr Engagement und Wert auf dem Teppich.

Ein weiterer Nachteil ist, dass Sie in den Abenteuern des Spielsets keinen beliebigen Charakter verwenden können. Wenn Lego Dimensions diese Mauer durchbricht und es den Spielern ermöglicht, Franchise-Unternehmen zu kombinieren - selbst wenn Scooby Doo das Batmobil fährt, macht dies in der Fiktion keinen Sinn, aber darum geht es beim Spielen -, kann Infinity darauf bestehen, diese Markenspaltungen beizubehalten.

Positiver ist, dass Sie jetzt jeden der neuen Star Wars-Charaktere im Twilight of the Republic-Spielset verwenden können, sobald Sie ihre Crossover-Münze gesammelt haben. Dies verbessert sich gegenüber dem letzten Jahr und ermöglicht es Ihnen, Star Wars-Helden anzuziehen, selbst wenn sie in dieser bestimmten Zeitachse technisch nicht existieren sollten.

Toy Box verbessert das Spiel

Wie immer ist die Spielzeugkiste das Kronjuwel von Disney Infinity. Hier ziehen sich die Handschuhe aus und alle Charaktere können miteinander kombiniert werden, um Ihre eigenen Welten und Ideen zu kreieren. Nicht nur das, sondern auch eine Reihe verbesserter Tools zum Bearbeiten und Erstellen von Spielelogiken ermöglichen es jungen Fantasien, schnell und einfach zum Leben zu erwecken.

Es dauert ein wenig, bis Sie anfangen, aber sobald Sie die Grundlagen kennen, können Sie überraschend viel Spielentwicklung entwickeln. Aufstrebende Spieledesigner werden sicherlich viel pädagogischen Nutzen finden. Den besten dieser Community-Entwickler wurde in der Vergangenheit sogar eine Arbeit bei Disney Interactive angeboten - es besteht also ein echter Anreiz, zu glänzen.

Alles in allem bietet das Twilight of the Republic Starter Pack ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis für Familien. Es sollte jedoch darauf geachtet werden, dass dies der bevorzugte Inhalt im Spiel ist, bevor Sie es kaufen - es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, mit dem Spielen zu beginnen.

Disney

Wenn Sie sich lieber auf diesen Inhalt von Rise of the Empire konzentrieren möchten, ohne auch für Twilight of the Republic auszugeben, sollten sie einen Monat warten, bis dieser eigenständig veröffentlicht wird. Zum Start ist die Episode IV-VI nur über die teurere PlayStation Special Edition erhältlich.

Wenn Sie bereits über die Infinity Base Disney Infinity 2.0 oder 1.0 verfügen, sparen Sie Geld, indem Sie einfach die Spiel-CD kaufen oder herunterladen und diese mit einem Spielset Ihrer Wahl koppeln (Einschränkung: Die Xbox One-Basis funktioniert nur für Xbox One, die Wii, Wii) U-, PS3- und PS4-Basen sind unabhängig von der verwendeten Plattform miteinander kompatibel. Dies ist nicht nur billiger, sondern bedeutet auch, dass sie den Inhalt auswählen können. Dies ist zum Beispiel ein guter Weg, um das Inside-Out-Spielset für diejenigen zu spielen, die nicht an Star Wars interessiert sind - anscheinend gibt es einige.

Es gibt auch ein Marvel Battlegrounds-Spielset für die Zukunft, für das einige vielleicht ihren Cent sparen möchten, anstatt beim Start einzuspringen. Dies bietet Multiplayer-Abenteuer für vier Personen und unterstützt alle Marvel-Helden des letzten Jahres.

Erste Eindrücke

Insgesamt ist Disney Infinity 3.0: Star Wars eine großartige Ergänzung zu den Toys to Life-Serien. Der Kauf mit schrittweiser Freigabe macht die Erfahrung jedoch etwas kompliziert, insbesondere für Eltern. Kinder werden alle zusätzlichen Content-Spielsets verstehen und zweifellos das Los wollen - nicht nur die Star Wars-Sets.

Aber so funktionieren Spielzeug-zu-Leben-Spiele: Es geht darum, so viel zu sammeln, wie das Spiel auf dem Bildschirm spielt. Schade also, dass die Disney-Spielzeuge in Bezug auf die Spielbarkeit hinter Lego Dimensions und Skylanders SuperChargers zurückbleiben, da sie eindimensional sind und nicht zwischen Disney-Franchise-Unternehmen ausgetauscht werden können, um neue, einfallsreiche Kombinationen zu erstellen.

Abgesehen von diesen technischen Problemen werden Fans von Clone Wars, Rebels und den jüngsten Star Wars-Filmen im Disney Infinity 3.0: Star Wars Starter Pack einen guten Wert finden. Es ist das ultimative Spiel für Fans und Familien.

Schreiben von Andy Robertson.