Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Es ist vielleicht überraschend, dass Fallout 4 für eine Veröffentlichung im November auf Xbox One, PS4 und PC geplant ist, vor allem, weil Bethesda es uns, obwohl wir bereits im August sind, nicht erlaubt hat, die bevorstehende Rolle tatsächlich zum Anfassen zu bringen. Spieler.

Stattdessen wurde uns ein erweiterter Trailer zum Gameplay geboten, der im Grunde die Fähigkeiten zeigte, die den Charakteren zur Verfügung stehen, und die große Auswahl an Waffen im Spiel. Wir saßen mit ungefähr 50 anderen in einem abgedunkelten Raum, während das Filmmaterial rollte und das Ganze nicht länger als 15 Minuten dauerte.

Aber wir beschweren uns nicht wirklich. Obwohl wir bereits aufgezeichnete Videos gesehen haben, die aus den Erfahrungen eines anonymen Entwicklers stammen, sind wir dennoch äußerst aufgeregt über die Idee, den größten Teil der Weihnachtszeit damit zu verbringen, durch postapokalyptische Landschaften zu stapfen. Und wir reden nicht über das Einkaufszentrum Westfield.

Fallout 4 sieht einfach umwerfend aus. Die Gameplay-Clips, die wir gesehen haben, wurden hauptsächlich von Kampf zu Kampf geschnitten und konzentrierten sich auf die Kampfelemente, die den beiden vorherigen Spielen treu bleiben. Die Ausblicke und Innenräume sind jedoch so detailliert und lebendig, dass es keinen Zweifel gibt, dass dies eine Episode ist, für die sie entwickelt wurden die neue Generation von Spielen.

Die Landschaften sind wunderschön und wie bei Fallout 4 und New Vegas können wir bereits spüren, dass es fast genauso viel Spaß machen wird, nur zu erkunden, wie es der Handlung folgt.

Wir sagen auch, dass der Kampf bekannt ist, aber Bethesda hat gezeigt, dass die Schießmechanik gegenüber den Xbox 360-Prequels dramatisch verbessert wurde. Wir werden es nicht genau wissen, bis wir tatsächlich für uns selbst spielen können, aber auf der Gamescom-Demo sah es etwas flüssiger aus.

LESEN: 22 besten Spiele der Gamescom 2015: Star Wars Battlefront, Halo 5, Mafia 3 und mehr

Das andere Element, das während der Videorolle gezeigt wurde, war, wie das Vergünstigungssystem verbessert wurde. Sie können jetzt Vorteile und Fertigkeiten in einem neuen visuellen Baum freischalten, der dem Handyspiel Fallout Vault ähnelt. Durch Zuweisen von Punkten zu verschiedenen grundlegenden Statistiken wie Stärke, Charisma usw. können Sie dann alle Merkmale in dieser Spalte freischalten. Dazu gehören Favoriten wie blutige Kills, und es gibt insgesamt 200 solcher Eigenschaften, die Ihrem Charakter alle Arten von Anpassungsoptionen bieten.

Bethesda hat auch gezeigt, dass es im Spiel kein begrenztes Level gibt, sodass Sie während des gesamten Spiels Fortschritte machen und das Spiel in Ihrem eigenen Tempo und in Ihrem eigenen Stil spielen können.

Der Herausgeber behauptete auch, dass die Hauptgeschichte nur ein kleiner Teil der Erfahrung sei, mit insgesamt über 400 Stunden Spielspaß und der Möglichkeit, während seines gesamten Lebens einfach weiterzuspielen und neue Dinge zu erkunden.

Fallout 4 wird ab dem 10. November verfügbar sein und wird in vielen Umfragen sicherlich ein Anwärter auf das Spiel des Jahres sein. Zumindest nach dem, was wir bisher gesehen und nicht gespielt haben.

Schreiben von Rik Henderson.