Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Es gibt nichts Besseres als ein gutes Mysterium – und das Kernrätsel von The Forgotten City ist so befriedigend zu lösen, dass es die Reise der Erfahrung von einer beliebten Skyrim-Mod bis hin zu einer vollständigen Veröffentlichung des Spiels mit seiner ins antike Rom portierten Geschichte vorangetrieben hat.

Es hat eine der unterhaltsamsten Geschichten im Spiel, die wir seit Ewigkeiten erforscht haben. Lesen Sie also weiter, um noch mehr darüber zu erfahren, warum wir es so hoch bewerten.

Gefangen in der Zeit

Die vergessene Stadt beginnt damit, dass Sie neben einem Fluss aufwachen und von einer freundlichen Fremden begrüßt werden, die Ihnen erklärt, dass sie Sie in der Nähe der antiken Ruinen gefunden hat, eine Strecke Ihrer Beine entfernt. Wenn Sie auf ihre Bitte hin gehen, um sie zu erkunden und nach einem anderen verlorenen Freund zu suchen, werden die Dinge pünktlich.

Sie werden in das Römische Reich zurückgestoßen und finden eine verlorene Stadt voller Charaktere, die ähnlich verwirrt sind, wie sie dort gelandet sind, und vom örtlichen Magistrat angewiesen werden, herauszufinden, was vor sich geht.

Die einzige Konstante ist die sogenannte Goldene Regel, ein Ultimatum, das alle nervös macht und von der totalen Ausrottung bedroht wird, wenn einer von ihnen zu irgendeinem Zeitpunkt eine Sünde begeht. Vergoldete Goldstatuen von früheren Bewohnern, die mit der Herrschaft in Konflikt geraten sind, scheinen ihre Existenz zu bestätigen, aber nicht jeder ist davon überzeugt.

Sie haben den Luxus einer Zeitschleife, um Sie für den Fall zu retten, dass eine Sünde stattfindet, sei es von Ihnen oder jemand anderem, aber Ihr Kernziel ist es, diese Schleife zu durchbrechen und aus der Stadt zu fliehen, idealerweise nachdem Sie tatsächlich herausgefunden haben, was die zum Teufel geht.

Modern StorytellerThe Forgotten City Review: Ein Rätsel, das es wert ist, gelöst zu werden Foto 3

Jedes Mal, wenn du zurückkehrst, vergisst jeder um dich herum, wer du bist, und lässt dich ein paar Details ausarbeiten und dann beim nächsten Treffen auf die Jagd gehen oben ist hartnäckig. Wenn Sie also eine wichtige Zutat finden, die jemand braucht, um ein Heilmittel für einen anderen Charakter herzustellen, müssen Sie sich nicht darum kümmern, sie bei jedem Durchlauf wiederzufinden.

Eine Galerie von Gesichtern

Das wahre Vergnügen von The Forgotten City ist zweigleisig. Sie werden viel Zeit damit verbringen, mit Fremden zu chatten, sie herauszufinden und ihnen bei Problemen zu helfen, die sie haben. Manchmal machst du im Gespräch einen Fehler, verärgerst sie und lässt sie bis zur nächsten Schleife im Stich.

In anderen Fällen werden Sie einen Durchbruch erzielen, der Ihnen hilft, ein paar weitere Leads mit anderen Leuten zu verbinden, und alles fügt sich zu einem schönen Netz von Zielen zusammen. Im Laufe des Tages bewegen sich die Charaktere herum und chatten miteinander, so dass manchmal das einfache Folgen von jemandem Details aufdecken kann, von denen Sie nicht wussten, dass Sie sie vermissen.

Modern StorytellerThe Forgotten City Review: Ein Rätsel, das es wert ist, gelöst zu werden Foto 5

Manchmal kann es sich ein wenig anfühlen, als würde man an einem immersiven Theater oder so etwas wie einer Secret Cinema-Show teilnehmen, da sich die Schauspieler nach Zeitplänen bewegen und man einfach versucht, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein. Erfrischenderweise ist dies jedoch gepaart mit echter Freiheit, Leads nach Belieben zu folgen.

Abgesehen von diesen hervorragenden Gesprächen können Sie einen anderen Ansatz wählen und einfach durch jeden Winkel laufen und nach Hinweisen suchen. Sie können gerne diesen Ansatz verfolgen, aber die langen Chats haben uns an The Forgotten City am meisten beeindruckt. In jedem Fall werden Sie jedoch aus einigen Gründen schließlich einen Pfeil und Bogen finden müssen, und der damit verbundene begrenzte Kampf ist zwar fußläufig, aber zum Glück nicht von langer Dauer.

Alte Geschichte

Für ein Spiel, das von einem winzigen Team mit Modding-Hintergrund produziert wurde, sieht The Forgotten City auch die meiste Zeit wirklich hübsch aus - seine Vignette des antiken Roms sieht entzückend aus und es gibt viele interessante historische Leckerbissen, die man finden kann, wenn man sie ausfindig macht .

Modern StorytellerThe Forgotten City Review: Ein Rätsel, das es wert ist, gelöst zu werden Foto 6

Vor allem Charaktermodelle sehen toll aus, wenn auch gelegentlich mit glasigen Augen, und ihre Sprachausgabe ist ein Verdienst des Casting-Teams. Es gibt eine Reihe von Charaktertypen, und ihre Reaktionen auf Ihre Aufforderungen fühlen sich weitgehend menschlich und überzeugend an, selbst wenn Sie mehrmals mit ihnen gesprochen haben.

Es wird nicht lange dauern, ein paar weitere hilfreiche Favoriten zu entwickeln, und wenn Sie das Spiel zu Ende bringen (hoffentlich nachdem Sie das kompliziertere Finale erreicht haben, das nicht allzu schwer zu erreichen ist), erhalten Sie eine nette Belohnung mit denen, die Sie kennengelernt haben.

Es gibt auch einen schönen Soundtrack, der Sie in die richtige Stimmung bringt, und alles kommt auf eine Weise zusammen, die uns wirklich beeindruckt hat - wenn überhaupt, vermuten wir, dass die Anfänge des Spiels als Mod und der entsprechend bescheidene Umfang sein größter Vorteil sein könnten .

Modern StorytellerThe Forgotten City Review: Ein Rätsel, das es wert ist, gelöst zu werden Foto 4

Schließlich dauert es nur eine Handvoll Stunden, um es vollständig zu erkunden und mehr als eines seiner möglichen Enden zu sehen, und die Geschichten, die Sie letztendlich aufdecken können, sind nicht zu verwirrend labyrinthisch, obwohl sie wirklich coole Enthüllungen und visuelles Flair enthalten am Ende. Ehrlich gesagt, hoffen wir, dass mehr Story-basierte Spiele sich wieder auf diese Art von realistischerem Spielzeitziel einlassen.

Top Nintendo Switch-Spiele 2021: Die besten Switch-Spiele, die jeder Spieler besitzen muss

Erste Eindrücke

Die Vergessene Stadt ist wirklich entzückend, wenn Sie Lust auf ein bisschen Mysterium haben – ihre Welt ist reif für Erkundungen, aber enthalten genug, um sich handgestaltet und leicht zu meistern zu fühlen. Es gibt eine großartige Besetzung gut gespielter und überzeugend geschriebener Charaktere, deren Beweggründe Sie entdecken werden, und einige lustige Wendungen zu erleben.

Es ist weit von AAA in der Ausführung entfernt, aber dafür umso stärker, und wir können nur hoffen, dass seine Konsolenversion immer mehr Spieler dazu verleitet, zu sehen, ob sie das Rätsel lösen können, das es aufwirft.

Schreiben von Max Freeman-Mills. Bearbeiten von Mike Lowe. Ursprünglich veröffentlicht am 11 September 2021.