Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Es muss gesagt werden, dass wir in letzter Zeit übermäßig viele postapokalyptische Schützen hatten. Und viele von ihnen präsentieren Geschichten sehr oft mit ihren Zungen fest in der Wange.

Doch so sehr Far Cry New Dawn , Rage, Fallout 76 und einige andere die Lücke gefüllt haben (mit unterschiedlichem Erfolg), gibt es eine Serie, die in diesem speziellen Genre immer die Hauptrolle gespielt hat: Borderlands.

Borderlands 3 beweist warum. Es ist eine lustige und frenetische FPS, die auch ohne PVP-Modus mehr als beeindruckt. Dies geschieht auch ohne käufliche Beutekisten oder andere Merkmale moderner Triple-A-Titel.

Kurz gesagt, es ist eine unterhaltsame, freundliche Erfahrung, die Einzelspieler- (und Koop-) Story-basierte Heldentaten und eine ehrlichere Ära des Spielens feiert, in der Sie genau das bekommen, wofür Sie bezahlen.

Für unseren Rückblick haben wir unzählige Stunden der Kampagne gespielt, jede Nebenmission erfüllt und auf der Suche nach jedem Sammlerstück auf dem Weg gesucht. Wir können also mit Sicherheit sagen, dass der Kampf zwar manchmal Routine ist, aber das größte und schlimmste Grenzland, das es je gab.

Charakterentwicklung

Es beginnt damit, dass Sie zwischen vier neuen Tresorjägern wählen müssen, von denen jeder seine eigenen Fähigkeiten, Sprachausgabe und Spielstile besitzt. Wir haben es vorgezogen, als FL4K zu spielen, ein Roboterjäger, der einer von drei wilden Kreaturen befiehlt, im Kampf zu helfen, aber alle machen auf ihre Weise Spaß. Es gibt auch Moze mit ihrem mechanoiden Exosuit, auf den man sich jederzeit berufen kann, Zane, die Agentin, die Technik einsetzt, um im Kampf zu helfen, und Amara, die Sirene, die Sirenenkräfte besitzt.

Jeder Charakter verfügt über einen umfangreichen Fähigkeitsbaum, den Sie im Laufe Ihres Fortschritts ausfüllen können. Tatsächlich gibt es drei verschiedene mit unterschiedlichen Optionen, sodass Sie während des gesamten Spiels zahlreiche Anpassungen vornehmen können. Und wie in früheren Borderlands können Sie auch das Aussehen Ihres Avatars durch Pick-ups auf dem Weg stark verändern.

All dies bedeutet, dass Sie das Spiel genau so spielen können, wie es Ihnen passt. Bevorzugen Sie aggressive, hartnäckige Fähigkeiten und Fertigkeiten? Sortiert. Oder sollten Sie in Ihrem Kampfstil defensiver und distanzierter sein wollen, wird dies ebenfalls angeboten. Noch mehr als seine Vorgänger ist Borderlands 3 ein Action-Rollenspiel. Daher besteht der halbe Spaß darin, den Charakter zu erschaffen, den Sie am liebsten haben möchten, und ihn bis zum Ende durchzuhalten.

Lass mich dir eine Geschichte erzählen

Die Geschichte ist sicherlich episch genug, um zum Rollenspiel-Genre zu passen. Es ist erneut eine große Bedrohung aufgetreten, die jedoch weiter reicht als je zuvor. Es kommt von den Calypso-Zwillingen, die zwischen ihnen anderen ihre Kräfte rauben und ihre Lebenskraft aufsaugen können, um sie dabei in Staub zu verwandeln.

Gearbox / 2K Games

Dies lässt das Duo glauben, dass sie tatsächlich Götter sind und mit ihrer bunten Crew von Children of the Vault die Wunder der verbleibenden Gewölbe suchen, um wirklich solche zu werden. Dort müssen Sie und die Crimson Raiders auf den Teller treten, um das Heiligtum wieder aufzubauen und sie aufzuhalten und dabei ein oder zwei Gewölbe aufzubrechen.

Es stehen einige wirklich herausragende, fast schockierende Momente bevor, aber dies ist natürlich ein Borderlands-Spiel, daher gibt es auch viele Lacher. Claptrap ist zurück, um viel Humor zu liefern, während das Spiel einige schöne dunkle Comic-Skripte gut im Griff hat.

Einiges davon funktioniert nicht - die Pointen sind manchmal etwas kindisch -, aber es funktioniert meistens und kein Entwickler tut es wirklich so gut wie Gearbox. Besonders in dieser Größenordnung, da Borderlands 3 ein viel größeres Spiel ist als seine Vorgänger. Nicht zuletzt, weil es das erste ist, das Sie zu anderen Planeten und Orten bringt.

Weltschläger

Das Spiel beginnt auf Pandora - wie seine Vorgänger -, aber es gibt im Verlauf der Geschichte noch einige andere Planeten und Orte außerhalb der Welt zu entdecken. Sie werden nach Promethea fahren und Eden-6 ist zum Beispiel neu.

Das Wechseln zwischen verschiedenen Layouts bietet nicht nur verschiedene große Open-World-Layouts zum Erkunden, sondern ermöglicht auch unterschiedliche Grafikstile.

Gearbox / 2K Games

Pandora ist nach wie vor von Natur aus von felsigen Canyons, Ödlanden und Banditenlagern bedeckt. Promethea bietet jedoch die Autobahnen und Skyways der futuristischen Metropole Meridian. Es ist voll von Feinden, die mehr High-Tech sind, während Eden-6 ein dschungelähnlicher Planet mit viel mehr Vertikalität im Spiel ist, wenn Sie über Portale springen.

Diesmal bekommst du auch ein neues Heiligtum. Es dient nicht nur als Heimatbasis, sondern hilft Ihnen auch dabei, von Planet zu Planet zu reisen, da es, wie Sie bald herausfinden, ein riesiges Raumschiff ist. Im Inneren befinden sich verschiedene, angepasste Viertel für Ihren Charakter und Ihre NPCs sowie viele interaktive Elemente, mit denen Sie sich vollständig vorbereiten können, bevor Sie auf den Planeten gehen.

Vorbereitung ist sicherlich ein Schlüsselelement für den Erfolg im Spiel, da wie bei den anderen in der Serie die wichtigsten Entscheidungen, die Sie treffen müssen, bevor Sie Haupt- oder Nebenmissionen durchführen, die Waffen, Schilde und Granaten sind, die Sie mitnehmen möchten . Sagen wir einfach, dass Gearbox nicht gelogen hat, als es uns sagte, dass es Milliarden von Kombinationen gibt.

Es ist eine tolle Zeit

Während der Optimierung ist das Kern-Gameplay größtenteils unberührt. Die Borderlands-Serie hat immer von ihrer großen Auswahl an Waffen und Beutekisten profitiert und sieht und fühlt sich im Stil den vorherigen Episoden sehr ähnlich. Es gibt jedoch einige Ergänzungen. Es gibt einen neuen Elementartyp - Strahlung -, der Feuer, Schock, Ätzmittel, Schlacke und Sprengstoff für zusätzliche Schadenseffekte verbindet.

Bei einigen Waffen können Sie sogar zwischen Effekten und Munitionstypen wechseln, sodass Sie je nach Art des Gegners, dem Sie gegenüberstehen, Anpassungen vornehmen können. Wählen Sie nicht nur verschiedene Waffen aus, sondern auch verschiedene Optionen für mehrere.

Gearbox / 2K Games

Andere Waffenverbesserungen umfassen eine größere Auswahl an Tediore-Waffentypen, die unterschiedliche Aktionen ausführen, wenn Ihnen die Munition ausgeht. Anstatt nachzuladen, werden von Tediore hergestellte Blaster auf einen Feind geworfen, und obwohl sie auch in Borderlands 2 erschienen sind, werden diesmal spektakulärere Effekte angeboten.

Besonders gut hat uns die Waffe gefallen, die wir gefunden haben, nachdem wir den Gigamind-Boss auf Promethea geschickt haben - im Grunde genommen ein Gehirn in einem Glas. Es verwandelte sich in eine Gigamind-Spinne, die einmal erschöpft war und auf Feinde zusteuerte und explodierte.

Es gibt andere mit ebenso komischen Bewegungen.

Was wir in den ersten Spielstunden festgestellt haben, ist, dass Waffen zwar in frühen Levels schwach und schwach erscheinen, Sie aber bald viel bessere Waffen finden. Tatsächlich haben wir ungefähr zwei Stunden später bereits mit einem einzigen Kopfschuss Salven von Mikro-Raketen abgefeuert und Banditen aus der Ferne abgefeuert.

Für Borderlands war es immer wichtig, Beute zu finden, aber es hat auch selten so viel Spaß gemacht.

Besser mit einem Freund

Noch mehr Spaß macht es, die ganze Geschichte mit einem Freund zu spielen. Drop-In-, Drop-Out-Koop-Online- oder sogar geteilter Bildschirm ist für das gesamte Spielerlebnis verfügbar, und es ist eine sehr clevere Funktion implementiert, die es noch ausgewogener und lohnender macht, unabhängig vom Level jedes Spielers.

Loot Instancing ist ein optionaler Modus, der bei Aktivierung das Spiel für jeden Spieler ausgleicht. Das bedeutet, dass die Spieler, selbst wenn sie zur gleichen Zeit in derselben Spielwelt spielen, eine abgestimmte Erfahrung erhalten, die nur auf ihre Charakterebene abgestimmt ist.

Wenn zum Beispiel ein Spieler Level 10 und der andere Level 25 ist, findet der erstere Beute von Level 10 und darunter, während dieselbe Beute für den anderen Level 25 zu sein scheint. Feinde werden auch entsprechend abgestimmt.

Dies bedeutet, dass beide Spieler eine gleichmäßige Herausforderung erhalten, unabhängig davon, wie viel Zeit sie separat in das Spiel investiert haben.

Der Modus kann auch ausgeschaltet und der Koop-Modus so eingestellt werden, dass er normal funktioniert. Wir sind jedoch der Meinung, dass dies ein wirklich bahnbrechender Schritt für das Koop-Spiel ist. Dies bedeutet, dass Sie genau die Herausforderung erhalten, die Sie möchten, unabhängig von Ihrem Können.

1/7Gearbox / 2K Games

Bilderbuch

Wie bei den vorherigen Spielen übernimmt Borderlands 3 den zellschattierten Grafikstil, der besonders gut im Auflösungsmodus auf PS4 Pro und Xbox One X (und natürlich auf High-End-PCs) funktioniert. Und die HDR-Unterstützung für das Spiel ist hervorragend, unabhängig davon, ob Sie in 1080p oder 4K spielen - die Übersättigung der Farben ist genau das, was die Kunst von Borderlands erfordert.

Es gibt einen anderen Modus für die leistungsstärkeren Konsolen, mit dem Sie die Bildrate der Auflösung vorziehen können, aber wir haben festgestellt, dass das Spiel ohne besser läuft.

Auch Audio ist vorbildlich - insbesondere bei einem anständigen Heimkino-Lautsprecher oder virtuellen Surround-Kopfhörern.

Erste Eindrücke

Nachdem wir so viel Zeit mit Borderlands 3 verbracht haben, können wir mit Sicherheit sagen, dass es von Anfang bis Ende eine tolle Zeit ist.

Ja, einiges davon kann sich wie ein Grind anfühlen, mit Wellen ähnlich wirkender Feinde um viele Ecken, aber nimm eine neue Waffe und der Kampf fühlt sich wieder frisch an. Und da Planet Hopping jetzt eine Option ist, müssen Sie nicht einmal lange auf dieselbe Landschaft starren.

Es gibt auch einige großartige Bosskämpfe auf dem Weg, die Sie belasten werden - wir sind stundenlang, wenn nicht tagelang auf einige gestoßen. Das Geschicklichkeits- und Level-Fortschrittssystem bedeutet außerdem, dass Sie im besten Stil spielen können, der zu Ihnen passt.

Grundsätzlich hat Gearbox die bisher besten Borderlands geschaffen. Es fühlt sich den anderen in der Serie sehr vertraut an, was zu seinem Vorteil ist, da es den Einstieg erleichtert, aber es gibt genug Neues und Verbessertes, um den Appetit von Fans und Newcomern gleichermaßen zu stillen.

Schreiben von Rik Henderson.