Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Nachdem wir uns entschlossen hatten, auf die Konsolenversion zu warten, bevor wir das Spiel überprüften, spielten wir Cyberpunk 2077 ungefähr zur gleichen Zeit wie alle anderen - wobei unsere Xbox-Kopie ungefähr einen Tag vor dem offiziellen Veröffentlichungsdatum eintraf. Daher ist diese Überprüfung etwas spät.

Wenn Sie sich jedoch zurückhalten, um auf mehreren Formatplattformen zu spielen, erhalten Sie ein vollständiges Bild der Erfahrung. Wir hatten auch die Möglichkeit, es auf PC (über Nvidia GeForce Now und nativ mit einem Rig mit RTX 3080), Stadia und PS5 zu spielen. Wir konnten es auf Xbox Series X und S (auf der internen SSD installiert) sowie auf einer Xbox One S (auf der internen Festplatte) testen. Junge, Junge, haben wir eine gemischte Tüte mit Ergebnissen gefunden?

Es gibt solche Unterschiede zwischen den Erfahrungen, dass es fast unmöglich ist, einen einzigen Überblick über Cyberpunk 2077 zu geben, der alle Zielgruppen auf allen Plattformen anspricht. Daher basiert die Hauptstütze unserer Überprüfung auf unseren Erfahrungen mit Xbox Series X und S, da wir sie größtenteils auf diesen Computern gespielt haben. Wir machen jedoch die folgenden Vorsichtsmaßnahmen, bevor wir fortfahren.

Plattformprobleme

Selbst nach den verschiedenen bisher veröffentlichten Hotfixes sollten Sie Cyberpunk 2077 noch nicht kaufen, wenn Sie eine Basis-Xbox One oder PS4 besitzen! Aufgrund unserer Erfahrung mit der Xbox One S und der Vielzahl an anekdotischen Beweisen, die wir online gesehen haben, ist die Leistung manchmal so schlecht, dass Sie Ihren Controller nur auf den Bildschirm werfen möchten. Die Entwickler-CD Projekt Red hat in den kommenden Monaten zahlreiche zusätzliche Fehler- und Leistungskorrekturen versprochen. Halten Sie sich also zumindest zurück, um zu sehen, um wie viel das Spiel zuerst verbessert werden kann.

Wenn Sie eine Xbox One X oder PS4 Pro besitzen, ist diese spielbar, aber dennoch so gut, dass Sie vielleicht zweimal überlegen können - zumindest bis Leistungsprobleme behoben sind. Erwarten Sie auch nicht annähernd die Qualität oder Schärfe der Grafiken der PC-Version, was vielleicht selbstverständlich ist.

Wenn Sie eine PS5 oder Xbox Series S haben, werden Sie mit Sicherheit eine bessere Erfahrung machen. Es hat immer noch mehr Fehler als eine Episode von Im a Celebrity Get Me Out of Here und kann Abstürze, Einfrieren oder Spielfehler verursachen, aber es ist spielbar und läuft im Fall der PS5 mit 60 fps.

Die Xbox Series X bietet das beste Konsolenerlebnis - teils aufgrund ihrer SSD (wie die anderen Maschinen der nächsten Generation), teils weil sie die meiste Feuerkraft hat. Es bietet auch die Wahl zwischen Qualitäts- und Leistungsmodi, wobei letzterer die Auflösung für 60 fps opfert. Keine Next-Gen-Version verfügt über Raytracing oder eine andere "Next-Gen" -Verbesserung - diese werden nach heutigem Stand monatelang nicht verfügbar sein -, aber dieses Angebot läuft reibungsloser und mit einer etwas höheren Auflösung.

Dies gilt auch für die Stadia Cloud-Gaming-Plattform von Google. Die Erfahrung ist der Xbox Series X sehr ähnlich, einschließlich der Option, entweder die Auflösung oder die Bildrate zu bevorzugen. Es scheint auch in Stadia etwas stabiler zu sein, aber meistens vergleichbar mit dem besten Konsolenerlebnis.

1/9Pocket-lint

Die PC-Version ist zweifellos die beste, abhängig von Ihrem Setup. Es ist besonders spektakulär, wenn die Raytracing-Funktion aktiviert ist. Sie können jedoch an anderer Stelle viele leuchtende Rezensionen zu dieser Version lesen, sodass wir nicht weiter darauf eingehen werden.

Hier sind stattdessen unsere ehrlichen Gedanken zu Cyberpunk 2077, das auf der Konsole ausgeführt wird, basierend auf einer ausreichend guten Erfahrung damit, dass es auf Xbox-Hardware der nächsten Generation ausgeführt wird.

Verborgene Schätze

Das vielleicht Traurigste an allem, was wir bisher erwähnt haben, ist, dass Cyberpunk 2077 unter der Litanei von Fehlern, Störungen und Leistungsproblemen ein mutiges, ehrgeiziges und beeindruckendes Open-World-Rollenspiel (RPG) ist. Es ist derzeit schwer zu empfehlen, insbesondere bei Maschinen mit geringerer Leistung, aber es hat die Geschichte, die Sprachausgabe, die verzweigte Missionsstruktur und die Kreativität eines Triple-A-Meisterwerks.

Es sieht auch ohne echte Verbesserungen der nächsten Generation umwerfend aus und bietet einen Kunststil, der das Beste aus einem HDR-Fernseher (High Dynamic Range) macht. Ja, es gibt viele grafische Probleme, wenn Sie genau hinschauen, und die Welt ist dünn besiedelt (mit Fußgängern und Fahrzeugen) als zuvor versprochen, aber Night City erfüllt Sie immer noch mit Ehrfurcht, wenn Sie zum ersten Mal durch die Stadt reisen.

Das Gameplay macht auch Spaß und ist flüssig. Die Entscheidung des Entwicklers, sich für eine Perspektive aus der ersten Person zu entscheiden, ist eindeutig die richtige Wahl. Es gibt Ihnen einen Eindruck von der virtuellen Realität, ohne ein Headset zu benötigen, und ist viel eindringlicher als beispielsweise The Witcher 3 . Wir empfehlen Ihnen, zum Fahren in einen mitgelieferten Third-Person-Modus zu wechseln, da es sonst schwierig sein kann, durch die Straßen zu navigieren, aber alles andere funktioniert gut.

Wie auch die Spielmechanik. Basierend auf einem Pen-and-Paper-Rollenspieler aus den 80ern umfasst das Spiel Statistiken und Attribute, verschleiert sie jedoch so weit, dass Sie nicht mit Zahlen überhäuft werden. Zu Beginn erhalten Sie einfache, aber effektive Tools zur Charaktererstellung, mit denen Sie Ihre anfänglichen Attribute und Fähigkeiten sowie Ihr Aussehen und den Winkel des Baumelns Ihrer Kleinigkeiten bestimmen können.

Der Rest der RPG-Elemente ist selbstverständlich. Wenn Sie beispielsweise Ihren Charakter durch Erfahrung verbessern, erhalten Sie Punkte, die Sie sowohl Attributen als auch Vergünstigungen zuweisen können - die Fähigkeiten, die Sie benötigen, um Waffenbeherrschung, Hacking, Gesundheit usw. zu verbessern. Außerdem haben Sie das obligatorische Inventar, in dem Sie die Kleidung für Rüstungsboni und Ihre Waffenausrüstung wechseln können.

Cyberpunk 2077 unterscheidet sich ein wenig von den meisten anderen (abgesehen von Deus Ex und einigen anderen, die mir in den Sinn kommen), da Sie damit auch die in Ihrem Körper installierte Kybernetik ändern können. Diese bieten zusätzliche Modifikatoren für den Kampf, den technischen Einsatz und dergleichen.

CD Projekt Red macht es richtig: Obwohl alles komplex klingt, werden diese jeweils intuitiv implementiert. Sie werden nicht das Gefühl haben, ständig aus dem Fleisch des Spiels herausgezogen zu werden, nur um hier eine Statistik zu optimieren oder dort eine Jacke zu wechseln. Und Waffen sind in Missionen so leicht zu bekommen, dass Sie viel ein- und austauschen können, ohne jemals etwas kaufen zu müssen.

Wir haben auch die Handwerksoptionen, mit denen Sie Ihre eigenen Waffen und Gegenstände bauen und verbessern können, im Allgemeinen ignoriert, da die Beute im Spiel so groß ist, dass Sie sich nicht darum kümmern müssen.

Missionsstraße

Ein weiterer Bereich, von dem wir glauben, dass der Entwickler die Dinge richtig macht, ist die Missionsvielfalt und -struktur. Das Spiel hat einen Haupt-Handlungsstrang in der Mitte, aber auch Hunderte von Nebenmissionen und Zielen, die überall auftauchen. In der Tat waren wir 40 Stunden in Cyberpunk, bevor wir merkten, dass wir noch nicht einmal in der Mitte der Hauptgeschichte waren.

Darüber hinaus sind diese Missionen selten so einfach wie "Abholung von Ort A und Lieferung an Punkt B" - wofür die meisten Abenteuer in der offenen Welt allgemein kritisiert werden. Stattdessen bieten sie Stealth, Fahren, Ego-Shooting, Nahkampf, Rätsel lösen, Detektivarbeit und oft eine Kombination aus einem oder allen. In vielen Fällen können Sie sie je nach Charakter und Spielstil auf unterschiedliche Weise vervollständigen.

Darüber hinaus kann Ihr Charaktertyp den allgemeinen Weg bestimmen, den Sie durch das Spiel gehen, welche Missionen Ihnen angeboten werden und einige der Dialogoptionen, aus denen Sie auswählen können. Zu Beginn können Sie Ihren Hintergrund - Ihren Lebensweg - zwischen drei Alternativen auswählen, und jede gibt Ihnen nicht nur die ersten 40 Minuten oder so, sondern wirkt sich auch auf Momente weiter unten aus.

Wir haben bisher als Streetkid für das Konsolenspiel und Nomad gespielt, was es uns ermöglichte, etwas anderes zu erleben, als wir wieder bei Stadia anfingen. Es gibt auch Corpo, das Sie in die Lage versetzt, jemanden zu finden, der für das größte Technologieunternehmen der Welt arbeitet. Diese anfängliche Wahl ermöglicht es dem zweiten oder dritten Durchspielen, sich etwas anders zu fühlen, obwohl es erwähnenswert ist, dass die Hauptgeschichte selbst einen ähnlichen Kurs beibehält, unabhängig davon, welchen Lebensweg Sie wählen.

Ein weiteres Beispiel dafür ist, dass die Ambitionen von CD Projekt Red nicht in Frage gestellt werden können. Ihre Anwendung ist eine andere Geschichte.

Das Leben eines Käfers

Es ist schwer, weiterhin lyrisch zu wachsen, ohne die Probleme anzusprechen. Cyberpunk 2077 hat zwar so viel zu bieten, wird aber derzeit durch Fehler behindert, die Sie aus dem ansonsten geschickt gestalteten Eintauchen herausreißen. Einige von ihnen sind Pannen, die visueller sind - wie ein Charakter, der in der Luft schwebt, anstatt auf einem Stuhl in der Nähe zu sitzen -, andere wirken sich direkt auf das Gameplay aus - wie ein Bosskampf, der unmöglich zu beenden ist, weil der Boss selbst darin verschwindet eine Mauer mitten in der Schlacht.

CD Projekt Red hat bereits zwei wichtige Patches veröffentlicht, um Missionsfehler zu beheben, was die Dinge einigermaßen verbessert hat, aber es gibt noch so viel zu tun, und selbst bei nachfolgenden Durchspielen sind wir immer noch auf Probleme gestoßen.

Wir haben das Spiel größtenteils von einer SSD auf der Xbox Series X und S aus ausgeführt, und beide präsentierten eine sehr anständige Form des Spiels (Fehler beiseite). In der Tat sieht es im hochwertigen 30-fps-Modus der Serie X auch sehr gut aus - keine 4K-Präsentation, aber dennoch klar und deutlich.

Die SSD stellte auch sicher, dass nicht nur die Ladezeiten zwischen schnell fahrenden Standorten schnell waren, sondern dass das Popup-Fenster für Grafiken fast unbemerkt blieb. Es hat nicht die schreckliche Verzögerung erlitten, bevor Texturen auf Objekten und Fußgängern erscheinen, wie sie auf Konsolen der aktuellen Generation auftreten.

Wir haben das Spiel auch als Test von einer externen Festplatte ausgeführt (schließlich ist dies nur ein Xbox One-Spiel, das auf Computern der nächsten Generation abwärtskompatibel ist), und da Eier Eier sind, gab es einige Probleme mit der Grafik. Aber es war nicht annähernd so schlimm wie auf der Xbox One S - wahrscheinlich dank der schnelleren Verarbeitung auf Series X / S-Konsolen.

Von der SSD aus ist das Spiel sicherlich sehr spielbar und sieht in der Bildrate anständig und flüssig aus. Das gibt uns Hoffnung, dass Cyberpunk 2077 nach dem Eintreffen weiterer Fehlerbehebungen dem erhofften Spiel ähnelt.

In der Tat ist alles vorhanden, damit es ein richtig erstklassiges Spiel wird. Es braucht nur die Finesse, die sich ein paar Monate Entwicklungszeit hätten leisten können. Leider waren wir unter denen, die die ständigen Verschiebungen der Veröffentlichungstermine beklagten. Im Nachhinein wünschen wir uns, CD Projekt Red hätte sich noch weiter verzögert.

Erste Eindrücke

So viel von Cyberpunk 2077 ist hervorragend. Der Kampf widerlegt die relative Unerfahrenheit des Studios mit dem Spielen aus der ersten Person, die Geschichte ist packend und gefühlvoll, und die Sprachausgabe und die Charakterisierungen sind einfach die nächste Stufe.

Die Verwendung von Keanu Reeves als Johnny Silverhand ist viel mehr als eine Spielerei, die dem Geschehen ein Gefühl von Indie-Sci-Fi verleiht, während Night City selbst ein wunderschön gestalteter Charakter für sich ist und eine offene Umgebung bietet, die jeden begeistert Ecke - besonders wenn Sie ein Judge Dredd-Fan sind.

Es ist aber auch kaputt. So sehr auf den PS4- und Xbox One-Basiskonsolen, dass wir nicht verstehen können, warum sie in diesem Zustand oder überhaupt jemals veröffentlicht wurden.

Auf der nächsten Generation über PS5 und Xbox Series X / S gibt es immer noch Probleme, aber es ist ein besseres Spiel und wird, sobald es durch stabilere Updates (einschließlich der versprochenen Verbesserungen der nächsten Generation) gewartet wird, wahrscheinlich das Podest erreichen, das wir haben Alle haben es während seiner gesamten Entwicklung angezogen.

Wir werden es dann noch einmal besuchen und könnten sogar unsere Punktzahl ändern, um den Meinungen derjenigen zu entsprechen, die es auf dem PC spielen. Die glücklichen Bettler.

Schreiben von Rik Henderson. Bearbeiten von Mike Lowe.