Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Microsoft wird seinen Cloud-Gaming-Dienst Xbox Game Pass demnächst um die Unterstützung von Maus und Tastatur erweitern.

Derzeit ist nur Gamepad- oder Touch-Steuerung (auf dem Handy) möglich. Mit der Unterstützung von PC-Zubehör wird der Dienst eine breitere Palette von Spielen anbieten können.

Das Unternehmen kündigte diesen Schritt bereits im März an, als der Leiter des Teams hinter Microsoft Flight Simulator die Community darüber informierte, dass daran gearbeitet wird.

Jetzt scheint es, als stünden die ersten unterstützten Spiele kurz davor, auf der Plattform zu erscheinen: "Xbox unterstützt Tastatur und Maus schon seit ein paar Jahren, und wir arbeiten daran, das Streaming für PC-Nutzer hinzuzufügen", erklärte Morgan Brown, einer von Microsofts Cloud Gaming-Ingenieuren, den Entwicklern in einer Videopräsentation.

"Sie können es jetzt schon in Ihr Spiel einbauen und Ihre Konsolentastatur- und Mausbenutzer werden es zu schätzen wissen. Es wird beim Streaming aufleuchten, sobald wir es hinzugefügt haben."

Die Unterstützung wird einigen der bestehenden Spiele auf Xbox Cloud Gaming zugute kommen, wie z. B. dem bereits erwähnten Flugsimulator, aber auch viele PC-Strategiespiele können hinzugefügt werden - Spiele, die normalerweise nicht so gut mit einem Gamepad funktionieren.

Vielleicht werden sogar einige Ego-Shooter diese Option anbieten.

Beste PlayStation Black Friday-Angebote 2021: PS Plus, PS5/PS4-Zubehör und mehr

Schreiben von Rik Henderson.
  • Via: Xbox Cloud Gaming is getting mouse and keyboard support and latency improvements - theverge.com
Abschnitte Xbox Spiele