Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Microsoft hat bekannt gegeben, dass seine Xbox-Konsolen offenbar zwei Quartale in Folge den Markt für Next-Gen-Konsolen anführen und damit im Kampf um die Vorherrschaft gegen Sonys PlayStation 5 zurückschlagen.

Die Nachricht kam während der Telefonkonferenz des Unternehmens zum dritten Quartal, bei der Microsoft-CEO Satya Nadella bestätigte, dass die Xbox Series X und S der PS5 schon seit sechs Monaten voraus sind, wie es scheint.

Diese Aussage wurde natürlich nicht mit konkreten Zahlen untermauert und ist mit einigen Vorbehalten behaftet - insbesondere wegen des niedrigeren Preises der Serie S und der relativen Verfügbarkeit der beiden Xbox-Konsolen im Vergleich zur immer noch extrem knappen PS5.

Dennoch stellen sie für Xbox ein großartiges Ergebnis dar und bedeuten, dass sich das Unternehmen im Glanz von Rekorden wie dem besten März aller Zeiten in den USA sonnen kann, und zwar sowohl in Bezug auf das Verkaufsvolumen der Konsole als auch auf den tatsächlichen Geldrückfluss.

Vergleich zwischen Nvidias GeForce RTX-GPUs der 30er-Serie und den Modellen der 10er-Serie

Als die neuesten Konsolen von Microsoft und Sony auf den Markt kamen, schienen solche Rekorde noch in weiter Ferne zu liegen, da die Verbraucher Schwierigkeiten hatten, sie tatsächlich zu finden.

Schreiben von Max Freeman-Mills.