Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Es gibt nichts Besseres als ein gutes Software-Update, um einem Betriebssystem neues Leben einzuhauchen, und das gilt für Spielekonsolen genauso wie für jede andere Technik. Xbox hat gerade ein nettes Update für sein eigenes System bereitgestellt, das sowohl für die Xbox Series X und S als auch für die Xbox One gelten wird.

Die Vorteile kommen jedoch nicht alle zu jedem System. Zum einen ist die Xbox Series X die einzige, die eine neue native Auflösung für ihr Dashboard erhält und in voller 4K anstelle einer hochskalierten Version ausgibt. Dies sollte für mehr Schärfe und Lesbarkeit sorgen, wenn Sie auf einem 4K-Display spielen.

Alle Konsolen erhalten auch eine neue Nachtmodus-Funktion, mit der Sie Einstellungen vornehmen können, um das Display zu dimmen und, nur bei den Serien S und X, blaues Licht herauszufiltern, wenn Sie jeden Abend nach einer bestimmten Zeit spielen.

XboxXbox Series X hat endlich ein 4K-Dashboard-Foto 2

Dieser Modus enthält ein neues dunkles Thema für das Dashboard. Es bedeutet auch, dass Sie die Helligkeit der Xbox-Beleuchtung in der Mitte Ihres Controllers und auf Ihrer Konsole wählen (oder ganz ausschalten) können, was wir als kleine Geste schätzen.

Schließlich wurde dem Xbox Guide eine neue Schaltfläche für die Schnelleinstellungen hinzugefügt, mit der Spieler bestimmte Eingabehilfeeinstellungen umschalten können, ohne ihr Spiel dafür verlassen zu müssen. Sie können das Update etwas ausführlicher im Blog-Beitrag von Xbox zu diesem Thema nachlesen, um mehr zu erfahren.

squirrel_widget_351765

Schreiben von Max Freeman-Mills. Ursprünglich veröffentlicht am 22 Oktober 2021.