Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Einführung der Cloud-Streaming-Dienste von Xbox schreitet zügig voran – es wurde gerade angekündigt, dass Xbox Cloud Gaming und Xbox Remote Play jetzt für alle über die Windows 10 Xbox-App verfügbar sind.

Die Funktionen stehen frühen Testern seit einiger Zeit über das Xbox-Insider-Programm zur Verfügung, sind aber jetzt eindeutig bereit für eine breitere Nutzung und lassen die breite Öffentlichkeit herein.

Es ist eine großartige Veränderung, die die Auswahl an Geräten erweitert, auf denen Sie Xbox-Spiele über die Cloud spielen können, und grafikintensive Spiele für diejenigen von uns eröffnen, deren PCs möglicherweise nicht so viel Leistung bringen.

Natürlich benötigen Sie weiterhin eine stabile Internetverbindung mit ordentlicher Bandbreite, aber das ist wahrscheinlich weniger eine Hürde, als sich eine Mammut-Grafikkarte zu sichern oder Ihren eigenen extremen Gaming-PC von Grund auf neu zu bauen.

Eine Barriere besteht jedoch darin, dass Sie zum Spielen ein Gamepad benötigen, da viele der unterstützten Spiele keine Tastatur- und Maussteuerung unterstützen können – und natürlich benötigen Sie ein Abonnement für Game Pass Ultimate.

Remote Play ist im Vergleich zu Cloud Gaming etwas einfacher, sodass Sie Spiele über Ihr Heimnetzwerk oder das Internet zwischen Ihrer eigenen Konsole und einem anderen Gerät streamen können. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Hauptfernseher zu teilen, ohne Ihre Spielzeit vollständig aufgeben zu müssen.

squirrel_widget_158169

Schreiben von Max Freeman-Mills. Ursprünglich veröffentlicht am 15 September 2021.
  • Quelle: New Updates to Xbox App on Windows 10 PCs Let You Stream Console Games From the Cloud or Your Home Console - news.xbox.com
Abschnitte Spiele