Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Xbox Series X steht praktisch vor der Tür - auch die weniger leistungsstarke Series S steht kurz bevor. Das bedeutet, dass die Gaming-Leistung der nächsten Generation endlich da ist und verbesserte Auflösungen und Bildraten mit sich bringt.

Tatsächlich haben Sie möglicherweise eine Menge Informationen gesehen, die mit 120 fps flogen, und die Tatsache, dass die Serie X dafür ausgelegt ist. Aber was genau bedeutet das und werden Spiele es tatsächlich nutzen? Hier haben wir die Antworten für Sie.

Was bedeutet 120fps?

Das "fps" in diesem Fachjargon steht für "Frames pro Sekunde" und bezieht sich darauf, wie schnell eine Konsole visuelle Frames während des Spielens ausgeben kann - es ist auf diese Weise ziemlich selbsterklärend.

Ein Spiel, das mit 120 fps laufen kann, gibt also 120 Bilder pro Sekunde aus, was für eine äußerst flüssige und reaktionsschnelle visuelle Leistung sorgt. Für den Kontext sind sogar 60 fps erst seit kurzem Standard auf Konsolen. Große Serien wie Call of Duty und Assassins Creed zielen auf 60 FPS auf Konsolen der aktuellen Generation ab, sodass 120 fps ein ziemlicher Fortschritt sind.

Diese Glätte kann bedeuten, dass einige visuelle Ecken geschnitten werden müssen, um den Betrieb aufrechtzuerhalten. Dies kann bedeuten, dass weniger Details oder weniger Effekte vorhanden sind. Wie Sie dieses Gleichgewicht verwalten, liegt bei den einzelnen Entwicklern.

Funktioniert 120fps auf allen Fernsehgeräten?

Die größte Komplikation bei 120 fps ist, dass es leider nicht auf jedem Fernseher funktioniert. Wenn Sie ein neueres Fernsehgerät haben, eines mit einem Panel, das eine 4K-Wiederholungsrate von 120 Hz unterstützt (eine andere, stärker auf das Fernsehen ausgerichtete Art, 120 fps zu sagen), ist alles in Ordnung. Möglicherweise haben Sie einen Fernseher, der nur 1080p 120Hz unterstützt, aber das ist auch weitgehend in Ordnung, da die meisten der ersten Spiele Schwierigkeiten haben werden, volle 4K mit 120fps auszugeben.

Die meisten Fernsehgeräte, die älter als ein paar Jahre sind, erlauben jedoch nur Bildwiederholraten von bis zu 60 Hz, und diese können 120 fps nicht nutzen. Der Fernseher kann einfach nicht mit der Ausgabe der Konsole mithalten. Mit 60 fps sieht es immer noch gut und flüssig aus, aber nicht ganz im gleichen Maße.

Welche Spiele laufen auf Xbox Series X mit 120 fps?

Da die neueste Konsole von Microsoft noch sehr jung ist, ist die Liste der Spiele, die mit 120 fps ausgeführt werden können, noch ziemlich kurz - die gesamte Liste finden Sie unten:

  • Call of Duty: Kalter Krieg der Black Ops
  • Devil May Cry 5 Sonderausgabe
  • Schmutz 5
  • ExoMecha
  • Zahnräder 5 (Multiplayer)
  • Halo Infinite (Multiplayer)
  • Halo: Die Master Chief Collection
  • Metall: Hellsinger
  • Monster Boy und das verfluchte Königreich
  • Ori und der Wille der Irrlichter
  • Waise der Maschine
  • Regenbogen Sechs Belagerung
  • Zweites Aussterben
  • Der Falconeer
  • Der Touryst

Diese Liste enthält einige neue Spiele wie Call of Duty: Black Ops Cold War und einige vorhandene Xbox-Titel mit Optimierungen der nächsten Generation, darunter Gears 5 und Ori sowie The Will of the Wisps.

Unabhängig davon, ob Sie eines dieser Spiele auf Ihrer Xbox Series X spielen, können Sie so flüssig spielen, wie Sie es vielleicht nicht gewohnt sind. Probieren Sie sie also unbedingt aus.

Schreiben von Max Freeman-Mills. Bearbeiten von Rik Henderson.